ForumSierra & Scorpio
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Sierra & Scorpio
  6. probleme

probleme

Themenstarteram 12. September 2009 um 12:09

kennt hier jemand michael strohbach aus bernburg ?

Ähnliche Themen
35 Antworten

Benutz Google ! ;)

Themenstarteram 12. September 2009 um 16:22

hab ich schon kannst du etwas genauer werden

Ja , kann etwas genauer werden , wird dir aber nicht gefallen !

Dein Thread ist samt Überschrift ne Katastrophe !

Vielleicht solltest du etwas aussagekräftigeres schreiben , damit man nachvollziehen kann was du überhaupt willst!

Dein 1. Versuch ist jedenfalls fehlgeschlagen !

Themenstarteram 12. September 2009 um 17:30

ganz einfach ich habe bei ebay einen heckspoiler ersteigert und nach wochenlanger verarsche meldet sich der typ überhaupt nicht mehr

Na siehste geht doch ! ;)

Nur leider etwas zu ausgefallen um es in einem Technik-forum zu posten !

Bin eh kein Ebay-freund , aber an die solltest du dich besser wenden und denen das erzählen , die könnten dir womöglich helfen bei deinem Problem !

So lange zu warten war ein Fehler , hättest schon viel früher drauf reagieren sollen , also viel Glück dabei !

Sieh zu das du alle wichtigen Daten von dem Vogel zur Hand hast wenn die danach fragen , also auch die Nummer von der Auktion !

Themenstarteram 12. September 2009 um 19:41

ja danke jetzt bietet er den spoiler in der drive an wie dummdreist kann man sein

Sollte der wirklich ne linke Nummer abziehen , knallhart ne Anzeige machen , da hört der Spaß nämlich auf !

Themenstarteram 12. September 2009 um 20:16

ja lässt sich nicht leugnen und das wegen 80 euro der verbaut sich seine ganze zukunft da komm ich wohl um eine anzeige nicht rum beim anwalt war ich schon

Du willst doch dein Geld wieder, oder?

Da "nützt" dir ne Anzeige allein aber nichts (selbst wenn sie ihn fassen würden, würde er nur bestraft, aber das Geld kriegste trotzdem nicht). Deshalb musst du das Zivilrecht anwenden, wenn du dein Geld haben willst.

Hol dir einen Vordruck für ein Mahnschreiben, setze ihm vorher noch eine Frist und schick ihm das, sofern alle Adressangaben stimmen in seinem eBay-Account. Strafrechtlich kannste ihn nachher immer noch anzeigen.

Aber wahrscheinlich werden die eh keinen Finger rühren, für 80 € (es sei denn, es ist ein "Massenbetrüger", dann sieht es anders aus aber bei einer einmaligen Sache ...), da ist das Interesse einfach zu gering. Also keine Angst, die Zukunft wird er sich wohl nicht verbauen. Da solltest du dir lieber mehr sorgen machen um deine Kohle, denn häufig ist sowas als "Lehrgeld" zu verbuchen, ob man will oder nicht. Dir also viel Glück, dass du dein Geld wieder kriegst oder zumindest die Ware.

Themenstarteram 12. September 2009 um 22:17

also der spoiler wäre mir schon lieber den wollte ich schon ewig haben war mir aber immer zu teuer

Dann mach einen schönen Ausflug, fahr hin zu dem Typen, und hol das Teil.

Wenn der den schon in der Drive anbietet, steht bestimmt irgendwo auch der Kontakt, laß einen Freund von dir da anrufen und wenn ihr dann da seid zeigst du ihm den Ebay-Vertrag incl Kontoauszug bzw Quittung. Und dann rufste die Polizei... 

Themenstarteram 13. September 2009 um 12:16

ja wenn das nicht so weit wäre handynummer hat er angegeben aber nur sms schreibt er hab schon auf ab gesprochen drive redaktion hab ich auch schon informiert

Dann wirst auch die Adresse bekommen.

Zu zweit hinfahren, mal freundlich guten Tag sagen; wenns nicht anders geht eins auf die Schnauze hauen, Teil mitnehmen, den Wisch von Ebay da lassen und beruihgt heimfahren

Manche raffens sonst einfach nicht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen