ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Probleme Nachrüstung GRA und Active Lane Assist

Probleme Nachrüstung GRA und Active Lane Assist

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 25. August 2021 um 23:17

Hallo,

ich wollte GRA und ALA nachrüsten.

Hierzu habe ich einen Lenkstock mit GRA+Dokument und ALA bei einem Onlineshop gekauft (4M0907129MD).

Bin zu Audi gegangen um dort GRA freischalten zu lassen und den Lenkstock einbauen zu lassen.

War hier vllt. etwas naiv und dachte, dass Audi mir keine Steine in den Weg legt.

Habe mein Anliegen geschildert: Einbau Lenkstock und GRA Freischaltung durch Audi, den Rest übernehme ich indem ich zu einem Codierer gehe um ALA freischalten zu lassen.

Fand man zwar alles nicht toll, aber nachdem ich unterschrieben habe, dass Audi für nix garantiert beim Einbau, habe ich einen Termin bekommen.

Auto mit selbst gekauftem Lenkstock abgegeben, wenig später ruft Audi an: Lenkstock sei verbaut, GRA freigeschaltet, allerdings meldet Fehlerspeicher, dass Lenkwinkelsensor defekt sei. Mir wurde angeboten, dass Audi ein eigenes Neuteil verbaut. Zähneknirschend den zusätzlichen 200€ für das Teil zugestimmt und kurz darauf den Wagen abgeholt. Ich stellte dann jedoch fest, dass der von Audi nachbestellte Lenkstock lediglich GRA und KEIN ALA hat. Meine Reklamation, dass mein selbst gelieferter Lenkstock mit GRA und ALA durch einen mit NUR GRA Lenkstock ausgetauscht wurde, wurde schulterzuckend zur Kenntnis genommen. Mein A4 hätte halt kein ALA verbaut, also könne man ja auch keine Lenkstock mit ALA einbauen. Das würde ja zudem auch nicht funktionieren. Auf den Hinweis der Codierung wurde nicht weiter eingegangen. Nach etwas Diskussion, bot man mir an, dass man mir kostenfrei einen Lenkstock tauschen würde, wenn ich den bringen (reklamieren beim Händler) würde. Den verbauten "nur GRA" Lenkstock müsse ich aber trotzdem zahlen.

Damit zu meiner Frage:

Was denkt ihr, ist beim Lenkstock mit GRA & ALA wirklich der Lenkwinkelsensor defekt oder ist das ein "normaler" Fehler wenn kein ALA codiert ist und trotzdem ein entsprechender Lenkstock verbaut ist? Also ein Fehler der verschwinden würde, wenn ALA codiert wird?

Was würde ihr machen?

Ähnliche Themen
11 Antworten

Also GRA und ALA sind zwei verschiedene Paar Schuhe....

Auch zwei verschiedene Hebel wie Du weißt. ALA schaltest Du über einen Taster am Lenkrad - der GRA ist der zusätzliche kleine Hebel der in der "Basis" nur als Limiter funktioniert. Für GRA brauchst Du aber auch Kamera und Radarsensoren. Es gibt keinen "einfachen" Termpomat mehr.

Wenn sie dir einen anderen Lenkwinkelsensensor verbaut haben, damit das Auto ALA kann, brauchst Du theoretisch auch den anderen Blinkerhebel...

Da beisst die Maus keinen Faden ab.

Was erzählst du denn für'n Quatsch! Natürlich gibt es noch die GRA (einfacher Tempomat)! Und die brauch keine Radarsensoren. Was Du meinst ist das ACC (Abstandstempomat).

Bei Gebrauchtteilen kommt es öfter vor, das der Lenkwinkelsensor defekt ist. Kann beim Ausbau z.B. überdreht worden sein...

Die Funktionalität des Lenkwinkelsensors hat nix mit der Codierung zu tun.

Dass der TE einen anderen Lenkstockhebel benötigt ist ihm sicherlich bewusst, ansonsten hätte er keinen anderen besorgt...

 

Dass Audi nur einen Hebel mit GRA bestellt ist doch logisch. Die müssen Gewährleistung für den Einbau geben also werden die bestellen nach Audi Vorgabe. Andere Teilenummern findet er auch nicht für dein Fahrzeug.

@TE: Du hättest genau die TeileNr bestellen müssen, die du hättest haben wollen.

Mea Culpa, dann hab ich das wohl übersehen bzw. falsch im Kopf...

Dennoch sind es aber doch zwei Hebel, einer für den Tempomaten und der Blinkerhebel, in dem man den ALA aktiviert?!

die gibt's nicht einzeln, ist ein komplettes Teil: sämtliche Lenkstockhebel, Lenkwinkelsensor, Steuergerät.

Themenstarteram 26. August 2021 um 8:49

Der Lenkstock sollte der Richtige sein. Hat alle Schalter und Hebel wie der Endzustand sein soll.

Die Frage hier ist eigentlich nur: Ist die Fehlermeldung des defekten Lenkwinkelsensors auf den noch nicht codierten ALA zurückzuführen oder ist er wirklich defekt

ALA kann man doch auch einfach aktivieren lassen ohne diese ALA Taste. Ist dann aber immer an. Korrigiert mich wenn ich mich irre.

 

PS: wenn Audi zu blöd ist ein Teil was Defekt vor ihnen liegt nach zu bestellen, finde ich nicht das der TE selber schuld ist.

Die Frage ist doch hat jeder ein lenk Winkel Sensor oder nur die mit ALA. Ich vermute jeder Lenk stock hat den.

Stich Wort Abgas Manipulation und prüf stand Erkennung : D

Lenkwinkelsensor ist bei jedem Fahrzeug mit ESP verbaut.

Fsp-Eintrag defekter Lenkwinkelsensor hat nichts damit zu tun ob ALA codiert ist oder nicht

Hallo,

 

kann mir hier jemand bestätigen, ob der im ersten Beitrag genannte Lenkstockschalter 4M0 907 129 MD folgende Ausstattung hat:

 

- GRA, kein ACC

- Limiter

- Heckscheibenwischer

- Active Lane Assist

- keine Lenkradheizung

 

Habe Lane Assist freigeschaltet und würde es gerne mit dem Schalter komplettieren.

 

Vielen Dank

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Probleme Nachrüstung GRA und Active Lane Assist