ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Probleme Fadenmaterial zum Spannen des Cabrio-Dachs?

Probleme Fadenmaterial zum Spannen des Cabrio-Dachs?

Mercedes E-Klasse A238
Themenstarteram 15. Januar 2020 um 0:24

Hallo an alle A238 (Cabrio) Besitzer! :)

Meine Frau und ich spielen aktuell mit dem akuten Gedanken, uns einen A238 zuzulegen und dem offen fahren noch stärker nachzugehen. Das Auto kennen wir von mehreren Mieten bereits und sind absolut überzeugt. Besonders das schnelle Öffnen und Schließen haben wir dabei stets genutzt, innerhalb kurzer Zeit kamen diverse Dach-Bewegungen zustande.

Leider wird hier im Forum von erheblichen Problemen mit dem Fadenmaterial zum Spannen das Cabrio-Daches berichtet, das bereits nach ca. 200-300 Dachbewegungen durchscheuert. Folge dessen ist ein Reißen der Fäden und ein Absacken des Dachhimmels. In den Berichten wurde zwar auf Garantie von MB repariert, doch gibt mir das Ganze leider ein ungutes Gefühl. Wenn ich ein Gebrauchtfahrzeug für ca. 45k kaufe, dann erwarte ich natürlich, dass ich das Verdeck mehrere hundert bis tausend Mal öffnen und schließen kann, ohne nennenswerten Verschleiß und erhebliche Kosten zu haben. Den Wagen würden wir uns für eine Haltedauer von 5-10 Jahren kaufen, wobei es sicherlich eher 10 werden. Und alle 1-2 Jahre möchte sicherlich kein Cabrio-Besitzer geschätzte 1000€ für eine derartige Reparatur ausgeben...

Ich freue mich sehr, wenn wir hierzu ein bisschen Diskussion und Erfahrungsaustausch auf die Straße bringen können. ;) Leider hat die SuFu außer dem oben verlinkten Artikel keine Ergebnisse gebracht. Insbesondere freue ich mich, wenn ihr meine Sorgen nehmen könnt und ich guten Gewissens weiter nach einem geeigneten A238 Cab suchen kann... :)

Viele Grüße von der Elbe!

Ähnliche Themen
21 Antworten
Themenstarteram 17. Januar 2020 um 18:13

Zitat:

@bige1 schrieb am 17. Januar 2020 um 14:59:16 Uhr:

https://mbworld.org/.../758740-2018-e400-cab-top-headliner-issues.html

Ich erlaube mir einmal die direkte URL zur MB Reparaturanweisung zu verlinken.

Zusammenfassung: Gemäß des Dokuments stammt die Anweisung aus 08/19 und betrifft alle Fahrzeuge, die vor 06/19 produziert wurden. :rolleyes: Verstehe ich es richtig, dass die Fahrzeuge, die gem. dieser Anleitung repariert wurden, die Probleme nicht mehr haben (sollten), auch wenn ihr Produktionsdatum vor 06/19 liegt? Immerhin gut zu wissen, dass es bisher offenbar stets auf Gewährleistung/Kulanz instand gesetzt wurde.

Mein Cabriolet A238 hatte auch schon die Seile beschädigt, wurde getaucht auf Garantie, der MB Meister sagte das es ein bekanntes Problem sei.

Darüber hinaus habe ich im Freundeskreis 2 Bekannte mit je MB C Klasse Cabriolet neues Model mit den selben Schäden am Seil.

Für mich ist das daher defensiv ein Problem das man ernst nehmen sollte. Lg

Themenstarteram 18. Febuar 2020 um 17:19

Bei dem A238, das ich gerade erwerbe (EZ 10/18), wurden auf meine Rückfrage hin vom Händler sowohl die Fahrzeughistorie, als auch die Spannseile in Augenschein genommen. Bei meinem (zukünftigen) A238 soll kein Problem vorliegen. Wie oft das Dach bei ca. 18tkm geöffnet und geschlossen wurde, weiß natürlich niemand. ;)

Ich habe mir erlaubt, dem Händler als Basis für die Prüfung einfach mal das oben verlinkte Dokument der MB-Reparaturanweisung zukommen zu lassen. :D MB reagiert offenbar etwas verschnupft darauf, wenn so ein (vertrauliches) Dokument in Umlauf gerät und er wunderte sich, dass ich es als Kunde vorliegen habe. Das besagt aber zugleich, dass alle Betroffenen hier eine sehr gute Basis haben, diese Reparatur bei Bedarf (wiederholt) kostenfrei einzufordern. :) Es sei somit jedem A238 Besitzer geraten, sich das PDF abzuspeichern...

Unabhängig von einer offenbar kulanten Behandlung dieser Schäden: Werden diese eigentlich durch die „Junge Sterne“-Garantie abgedeckt?

 

Mein Werkstattmeister hatte vorsorglich schon mal geguckt (der Schaden ist bei mir noch nicht aufgetreten, aber das ist wohl nur eine Frage der Zeit): Es werden 60 AW für den Tausch der Seile angesetzt.

 

1 AW = 6 min, oder? Das wären also 6h Arbeit plus Material.

Hallo Freunde,

ich habe im Zusammenhang mit dem Cabrio eine andere Frage. Ab und zu habe ich beim Öffnen des Kofferraumdeckels ein Knallen an einem Scharnier(?9 des Deckels. Ich meine, hierzu schon etwas im Forum gelesen zu haben. Finde das aber nicht.

Danke für Eure Hilfe

Muss eingestellt werden. Dann ist es wieder weg.

Bin such getroffen. E220d mit 25tkm...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Probleme Fadenmaterial zum Spannen des Cabrio-Dachs?