ForumW213
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. E-Klasse
  6. W213
  7. Elektronik Probleme W213

Elektronik Probleme W213

Mercedes E-Klasse W213
Themenstarteram 11. Febuar 2018 um 17:20

Hallo Liebe Mercedes Freunde,

ich habe bereits in diesem Forum ein paarmal über Elektronik Probleme und Mängel an meiner E-Klasse (W213/250 Benziner EZ Mai 2017) berichtet. Seit etwa einer Woche zeigt die "Diva" wieder Ihre Launen.

Motor startet nicht immer (konkret Anlasser dreht nicht) muss 3-4 mal den Startvorgang wiederholen bis Motor läuft. Rückfahrkamera geht nicht aus, ich fahre vorwärts mit Bild aus der Rück-Kamera nach ein paar 100m oder 1KM geht dann der Bildschirm komplett (schwarz)aus und muss über die Ein/aus Taste neu eingeschaltet werden. Bild dann wieder normal. Fahrersitz (Memory) verstellt sich wie von Geisterhand von selbst. Ist beim Einstieg manchmal in der vordere Position am Lenkrad. Blinker "tickt" nach wie vor nicht. Start/stopp Automatik funktioniert nur wenn es Lust dazu hat. (Verwende ich aber auch selten.) Im Navimenü muss ich den Lautsprecher auf stummschalten (Lautsprecher Symbol durchgestrichen) sonst gibt es keine Ansage. Schalte ich Lautsp. ein bleibt Navi stumm!! Am Freitag war ich beim Service: mehrere Updates wurden aufgespielt. Ergebnis gleich 0. Hatte den Eindruck von leichter Überforderung beim Werkstattmeister da diese Fehler auch nicht immer präsent sind.

Von der Werkstatt heimgefahren und bei der Einfahrt in meine Garage ertönt sonst ein Piepkonzert, es blieb alles stumm, Bildschirm plötzlich schwarz, kein Radio, kein Navi, und jetzt neu: Lässt sich auch nicht mehr einschalten. Alle Piepser ohne Funktion. Kein Radio. Motorstart ist nach wie vor ein Lotteriespiel. Bei drei Starts am Sonntag ein Ausfall. Ab und zu taucht eine gelbe Fehlermeldung im Display auf,aber nur so kurz dass nicht konkret lesbar was es ist.

Am Montag rufe ich wieder beim Service an.(am Freitag war niemand mehr da)

Habt Ihr auch solche Ausfallerscheinungen? Bei Mercedes ist immer alles nur ein seltener Einzelfall.

Gruß inricci

Ähnliche Themen
8 Antworten

Das seit kein Einzelfall: wetten das bald ein "Neuer" kommt?!

Da gibt es nur eins:

Werkstattwechsel, sofort! auch wenn es unangenehm ist.

Wir hatten Glück und haben vor dem Kauf die Werkstatt von der Niederlassung in den Hauptsitz des Autohauses gewechselt

Der dortige Werkstattmeister: freundlich, nimmt sich Zeit...und jetzt sind Alle Mängel behoben, incl. Kamera-Neueinstellung, sämtliche Updates durchgeführt

Zitat:

@inricci schrieb am 11. Februar 2018 um 17:20:41 Uhr:

Hallo Liebe Mercedes Freunde,

ich habe bereits in diesem Forum ein paarmal über Elektronik Probleme und Mängel an meiner E-Klasse (W213/250 Benziner EZ Mai 2017) berichtet. Seit etwa einer Woche zeigt die "Diva" wieder Ihre Launen.

Motor startet nicht immer (konkret Anlasser dreht nicht) muss 3-4 mal den Startvorgang wiederholen bis Motor läuft. Rückfahrkamera geht nicht aus, ich fahre vorwärts mit Bild aus der Rück-Kamera nach ein paar 100m oder 1KM geht dann der Bildschirm komplett (schwarz)aus und muss über die Ein/aus Taste neu eingeschaltet werden. Bild dann wieder normal. Fahrersitz (Memory) verstellt sich wie von Geisterhand von selbst. Ist beim Einstieg manchmal in der vordere Position am Lenkrad. Blinker "tickt" nach wie vor nicht. Start/stopp Automatik funktioniert nur wenn es Lust dazu hat. (Verwende ich aber auch selten.) Im Navimenü muss ich den Lautsprecher auf stummschalten (Lautsprecher Symbol durchgestrichen) sonst gibt es keine Ansage. Schalte ich Lautsp. ein bleibt Navi stumm!! Am Freitag war ich beim Service: mehrere Updates wurden aufgespielt. Ergebnis gleich 0. Hatte den Eindruck von leichter Überforderung beim Werkstattmeister da diese Fehler auch nicht immer präsent sind.

Von der Werkstatt heimgefahren und bei der Einfahrt in meine Garage ertönt sonst ein Piepkonzert, es blieb alles stumm, Bildschirm plötzlich schwarz, kein Radio, kein Navi, und jetzt neu: Lässt sich auch nicht mehr einschalten. Alle Piepser ohne Funktion. Kein Radio. Motorstart ist nach wie vor ein Lotteriespiel. Bei drei Starts am Sonntag ein Ausfall. Ab und zu taucht eine gelbe Fehlermeldung im Display auf,aber nur so kurz dass nicht konkret lesbar was es ist.

Am Montag rufe ich wieder beim Service an.(am Freitag war niemand mehr da)

Habt Ihr auch solche Ausfallerscheinungen? Bei Mercedes ist immer alles nur ein seltener Einzelfall.

Gruß inricci

Ist leider keine Seltenheit.....

Ich habe den s213 als e350d. War jetzt seit Mai /17 schon 6 mal wegen Elektronikproblemen beim Händler. Teilweise können die wirlich nichts machen ! Das liegt nicht am Willen der Werkstatt. Die Jungs geben sich wirklich Mühe.

Ich würde diese 'seltenen' Fehler mit Handy/Foto/Film dokumentieren... Ich galt auch schon als durchgeknallter Hypochonder, bis mir mein Verkäufer sagte ... Alles mit dem Handy dokumentieren.

Seit dem klappt es ganz gut mit der Akzeptanz beim Händler. Email mit kurzer Anleitung, Foto oder Film ... Bing... Termin, Leihwagen und keine doofe Fragen wie können Sie mir das mal genauer erklären, weil höre ich zum ersten mal ! ;-)

Ich fahre seit den letzen 8 Monaten nun schon knapp 4 Wochen ausgezeichnete Vorführwägelchen GLE / GLC mit schöner Ausstattung - und habe so schön Kilometer gesparrt...

Bei mir werden nun etliche Steuergeräte, GPS Antenne usw. getauscht, sogar das Command System komplett. Ich hoffe, es wird irgendwann mal besser. Bei mir war es auch immer so:

Unterwegs große Strecken - Probleme da... Brötchen holen im Ort ... nix Probleme.... Ich bin schon verrückt geworden.

...schönes problemfreies Wochenende

Frank

 

Heute wollte ich das Auto aufschließen und ? Ach nach mehrmaligem drücken auf die öffnen Taste am Schlüssel keine Reaktion!

Erst als ich die abschließen Taste gedrückt habe (obwohl das Auto ja erkennbar abgeschlossen war) lies es sich öffnen.

Hi,

Habe das gleiche Phänomen mit dem Blinker.

Ebenso oft kein akustisches Signal der PDC vorne oder nur sehr leise.

Der Quittierton der Sitzeinstellung ertönt auch oft nicht.

Themenstarteram 15. Febuar 2018 um 10:48

Hallo zusammen Danke für Euren Feed back,

wie es scheint hat Mercedes (das Beste oder nichts) wirklich ein Elektronik-Problem. Täglich kommen bei mir neue Fehler hinzu. Z.B. kam erstmalig kurz ein rotes Kamera- Symbol im Bildschirm und war dann weg. Der Kofferraumdeckel geht seit ein paar Tagen nicht auf. Das Auto kommt am Montag (19.2.) in eine Mercedes Werksniederlassung. Die wollen das Auto mehrere Tage behalten.( die Werkstatt am Freitag war nur Mercedes Händler). Ich habe schriftlich eine tägliche Chronik über die Art der Ausfälle herstellt, evtl. hilft das bei der Fehlersuche. Am Mittwoch lief das Auto den ganzen Tag völlig normal, Start, keine Meldungen alle Funktionen da. Abends um 19:00 Uhr wollte ich wieder wegfahren, plötzlich die selben Probleme.

Bei einem PC wurde ich auf einen Virus tippen aber bei einem Auto?? Alles ist sehr, sehr seltsam, bin gespannt ob bei dem erneuten Werkstattbesuch eine dauerhafte Lösung gefunden wird. Wenn nicht, muss ich einen anderen Weg.

gehen. Das Auto hat noch keine 9.000 KM drauf. Nächste Woche gebe ich ein neuen Status Bericht.

Gruß

Themenstarteram 20. Febuar 2018 um 21:47

Zitat:

@inricci schrieb am 15. Februar 2018 um 10:48:21 Uhr:

Hallo zusammen Danke für Euren Feed back,

wie es scheint hat Mercedes (das Beste oder nichts) wirklich ein Elektronik-Problem. Täglich kommen bei mir neue Fehler hinzu. Z.B. kam erstmalig kurz ein rotes Kamera- Symbol im Bildschirm und war dann weg. Der Kofferraumdeckel geht seit ein paar Tagen nicht auf. Das Auto kommt am Montag (19.2.) in eine Mercedes Werksniederlassung. Die wollen das Auto mehrere Tage behalten.( die Werkstatt am Freitag war nur Mercedes Händler). Ich habe schriftlich eine tägliche Chronik über die Art der Ausfälle herstellt, evtl. hilft das bei der Fehlersuche. Am Mittwoch lief das Auto den ganzen Tag völlig normal, Start, keine Meldungen alle Funktionen da. Abends um 19:00 Uhr wollte ich wieder wegfahren, plötzlich die selben Probleme.

Bei einem PC wurde ich auf einen Virus tippen aber bei einem Auto?? Alles ist sehr, sehr seltsam, bin gespannt ob bei dem erneuten Werkstattbesuch eine dauerhafte Lösung gefunden wird. Wenn nicht, muss ich einen anderen Weg.

gehen. Das Auto hat noch keine 9.000 KM drauf. Nächste Woche gebe ich ein neuen Status Bericht.

Gruß

Da fehlt ein wenig Inhalt in deinen letzten Beitrag!

Themenstarteram 20. Febuar 2018 um 22:04

Hallo zusammen,

nach 2 Tagen beim Service habe ich heute das Auto wieder bekommen. Als Fehler wurde ein bei der Montage falsch verlegtes Massekabel diagnostiziert welches beschädigt war und ersetzt wurde. Dadurch soll es immer wieder zu Kontaktschwierigkeiten gekommen sein die alle diese Fehlfunktionen und Falschmeldungen ausgelöst hat.

Auto startet jetzt wieder normal und alle Funktionen sind wieder vollständig vorhanden, Bildschirm funktioniert auch wieder fehlerfrei. Wenn es so bleibt, scheint man den Fehler gefunden zu haben.

Evtl. könnte dies ein Tipp sein mit den Kontaktproblemen für andere W213 Fahrer die ähnliche Probleme mit der Elektrik haben. Durch die hohe Nachfrage wird wahrscheinlich die Produktion am "Anschlag" gefahren und man achtet nicht mehr so genau wie man was montiert.

Gruß inricci

Deine Antwort
Ähnliche Themen