ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Problem mit Xenonlicht beim Bora 2004

Problem mit Xenonlicht beim Bora 2004

VW Golf 4 (1J)
Themenstarteram 7. Juli 2016 um 8:53

Hallo Gemeinde,

ich habe mir vor ca. einem Jahr das komplette Xenonpaket nachgeruestet, mit Achssensoren, SWRA usw.

Jedoch bin ich ziemlich enttaeuscht, da mein Xenon dunkler als jedes andere, also wirklich jedes andere Licht, egal welchen Fahrzeuges ist.

Brenner und Steuergeraete hab ich schon etliche Male getauscht, also liegt es daran definitiv nicht.

Verkabelung ist auch alles ok.

Kann es an den Reflektoren oder der Linse liegen? Jemand meinte auch mal, dass evtl. die Lichtmaschine zu schwach sein koennte..

Ich weiss, dass das Xenon vom Bora im Vergleich zu anderen ja nicht so toll sein soll, aber wenn ich neben nem 92er Corsa mit offensichtlich alten Birnen stehe, dann krieg ich die Krise.

Manchmal kommts mir vor, als sei das LIcht komplett aus! ^^

Allerdings hat es den Anschein, als ob von aussen alles ganz normal leuchtet.. nicht dunkel oder so..

Typ von VW hatte so gar keinen Plan und meinte, Xenon gabs nie Serie im Bora. Von daher erspare ich mir weitere Nachforschungen in die Richtung.

Ähnliche Themen
37 Antworten
Themenstarteram 15. November 2018 um 21:55

Im Prinzip schon, allerdings muss man sich alle drei Fotos ansehen, denn im Ersten sieht man deutlich den Unterschied zwischen rechts und links, dann bei den Folgenden das selbe.

Auch wenn die Belichtung anders ist, sieht man deutlich, dass in der Mitte des jeweiligen Strahls um ein vielfaches mehr helles Licht an die Wand kommt.

Themenstarteram 17. November 2018 um 22:23

Kleiner Nachtrag:

Ich hatte, keine Ahnung warum, angenommen, dass mein alter Scheinwerfer von 2012 gewesen ist, keine Ahnung, wie ich darauf gekommen bin, jedenfalls war der von 2004.

Ich hatte jetzt ein paar Tage, um die neuen Scheinwerfern zu testen und ich bin wirklich positiv überrascht.

Das Symptom des "Schattens" vor einem, selbst wenn hinter dir ein 1997er Corsa an der Ampel steht, ist eigentlich vorbei.

Alles in Allem sind die Scheinwerfer um einiges heller als die ollen Alten.

Zitat:

@das-markus schrieb am 13. November 2018 um 16:09:57 Uhr:

Man sollte auch wissen dass die H6W Standbirnen sehr heiß werden, und sich drum herum eine Art "Schmauchspuren" bilden. Dieser eigenartige Dampf kann sich auch auf den Chrom-Hohlspiegel absetzen.

Deshalb nehm ich ja schon seit 3Jahren an der Aktion "schmauchfreier Reflektor" teil:p

https://www.benzinfabrik.com/.../...allsockel-h6w-ledbax9s-can-bus?...

Hab nächsten Monat TÜV :D:D:D

Zitat:

@voller75 schrieb am 18. November 2018 um 09:20:01 Uhr:

Zitat:

@das-markus schrieb am 13. November 2018 um 16:09:57 Uhr:

Man sollte auch wissen dass die H6W Standbirnen sehr heiß werden, und sich drum herum eine Art "Schmauchspuren" bilden. Dieser eigenartige Dampf kann sich auch auf den Chrom-Hohlspiegel absetzen.

Deshalb nehm ich ja schon seit 3Jahren an der Aktion "schmauchfreier Reflektor" teil:p

https://www.benzinfabrik.com/.../...allsockel-h6w-ledbax9s-can-bus?...

Hab nächsten Monat TÜV :D:D:D

JulHa und ich haben da die Osram Retrofit LEDs verbaut, könnten sogar die von dir verlinkten sein.

Durch das Milchglas sehen sie nicht extrem nach LED aus.

Habe ich das? ;)

Themenstarteram 18. November 2018 um 21:50

Oh, das ist interessant, da mach ich mir meine superdollen Scheinwerfer nicht direkt kaputt^^

Ist der Kram etwa nicht zugelassen oder wie?

Zitat:

@agent00 schrieb am 18. November 2018 um 21:50:05 Uhr:

Oh, das ist interessant, da mach ich mir meine superdollen Scheinwerfer nicht direkt kaputt^^

Ist der Kram etwa nicht zugelassen oder wie?

Sind leider nicht zugelassen. Bei war der Hauptgrund sie zu verbauen, dass sie ständig kaputt gehen, und der Wechsel der Standlichter zu blutigen Händen führt.

Leider nein - oder noch nicht...

Weil kein lichttechnisches Gutachten vorhanden

Baumusterkombination nicht vorhanden / Einzelgutachten

zum Zeitpunkt der Markeinführung im Jahr ~2000

noch keine große Nachfrage / Ausgereifte Produkte.

LED´s müssen heutzutage manipulationssicher ein Modul/Einheit bilden.

Hat den Hintergrund,

A: Keine Blendwirkung

B: Keine Falschmontage

C: Keine absichtliche Farbänderung

D: Gewinnmaximierung der Hersteller

E: Einnahmequelle für den Staat, für Die, die sich nicht drann halten :p

Ich erinnere mich noch gut an den Heulkrampf beim TÜV 12/2016,

als der Mimimi im Reflektor bis auf die Chip´s blicken konnte.

"Wenn das wenigstens verdeckt wär, denn die Lichtfarbe passt ja soweit"

Also ließ ich meine Auspuff-Haltetraverse schweißen und bekam meinen

Stempel mit Mängelbericht: Standlicht unzulässig:p

Alte Variante
Aktuell
Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Problem mit Xenonlicht beim Bora 2004