ForumA8 D2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Problem mit Gebläse von Heizung/Klima

Problem mit Gebläse von Heizung/Klima

Audi A8 D2/4D
Themenstarteram 6. Dezember 2014 um 11:07

Hi,

habe seit kurzen ein Problem mit dem Gebläse.

Habe von 2 Wochen nen neuen Bosch Gebläsemotor meinem Audi gestonsort da der alte Aussetzer hatte und dann irgentwann garnicht mehr lief. Kam auch nicht mehr die volle Luftmänge aus den Düsen. Also zu Audi gefahren um die Ecke und nen neuen für 230€ besorgt. Mein Vater (KFZ-Meister) hat ihn dann eingebaut.

Er läuft. Aber es kommt immernoch zu wenig Luft aus den Büsen wie vorher. Der Unterschied ist wirklich enorm!! Wenn ich nur die auf die 4 Büsen links und rechts schalte kommt fast garnix und der Motor läuft Vollgas!

Kanns sein das eine Klappe irgentwo hängen geblieben ist oder nicht mehr ganz aufgeht?

Bräuchte dringen Hilft. Es ist arschkalt und frier mir in dem Auto die Hände ab ;(

Zu meinem A8 selber:

Baujahr: 1997

2,5L TDI

403.300 km

Klimaautomatik

Danke euch schonmal! ;)

Ähnliche Themen
23 Antworten

Fehlerspeicher??

Mach mal ne Stellglieddiagnose. Evtl. hängt da ein Klappe (oder wurde vergessen, wieder anzuschliessen).

Themenstarteram 6. Dezember 2014 um 14:38

ne ausgelesen habe ich ihn noch nicht. und das was vergessen wurde zum anstecken kann ich ausschließen. is alles dran. die klappe über dem motor ist auch komplett offen. wenn dann muss im kasten der die luft verteilt ein fehler sein. kann ja nicht sein das da fast nix mehr an den düsen ankommt

Hauptklappe vorne , Über den Lüfter , öffnet nicht , somit keine Luftzufuhr , wird beim Lüfter wechseln gerne Beschädigt

Themenstarteram 6. Dezember 2014 um 15:01

klappe ist auf. hatte die klappe schonmal abgeschraubt und zur seite gelegt. dann den motor auf voller leistung laufen lassen und innen mal geschaut was passiert. kommt fast nichts an. hab keine lust das amaturenbrett auszubauen nur weil irgend ne klappe nicht richtig auf ist ;(

Stell die Klima mal auf "Frontscheiben frei-machen" und schau, ob da ordentlich Luft rauskommt... wenn da schon nichts rauskommt liegts im Bereich des Motors.

Kommt keine Luftströmung schauen, ob aus irgendeiner anderen Düse Luft kommt...sollte nicht passieren, beim Frontscheiben-Modus.

Themenstarteram 6. Dezember 2014 um 19:42

Zitat:

@WeissNicht23 schrieb am 6. Dezember 2014 um 17:53:45 Uhr:

Stell die Klima mal auf "Frontscheiben frei-machen" und schau, ob da ordentlich Luft rauskommt... wenn da schon nichts rauskommt liegts im Bereich des Motors.

Kommt keine Luftströmung schauen, ob aus irgendeiner anderen Düse Luft kommt...sollte nicht passieren, beim Frontscheiben-Modus.

Ja wenn ich auf die Frontscheibe kommt deutlich mehr Luft raus. Aber nicht so viel wie es mal war. Man hört es auch. Das war richtig laut der Luftstrom und wenn man die Hand davor gehalten hat war auch richtig Druck dahinter. Ist jetz alles nicht mehr so. Kommt überall weniger raus. Als der alte Motor noch so einigermaßen mit Aussetzern lief kam viel mehr. Der motor lief auch noch vollgas undkam wenig aus den düsen. Dann is er leider kaputt gegangen.

Hatte den motorwiderstand schon verdächtig aber der isses auch nicht

Drehrichtung falsch eingebaut ??? bläst er vielleicht anders rum ??? :-)

Eine Absauganlage? Gut für Raucher und so... :D

Die Bilder zeigen aber, dass er richtig rum ist... ;)

hahaha , ja der war gut :-) :-)

Absauganlage , sorry ,Bilder habe ich mir nicht angesehen

Gruß Matze

Wenn er sonst auch wirklich auf voller Drehzahl läuft, würde mir noch einfallen, dass vielleicht eine der Luftführungen am Motor nicht richtig angebaut ist.

Themenstarteram 5. Januar 2015 um 14:27

Zitat:

@WeissNicht23 schrieb am 7. Dezember 2014 um 09:17:10 Uhr:

Wenn er sonst auch wirklich auf voller Drehzahl läuft, würde mir noch einfallen, dass vielleicht eine der Luftführungen am Motor nicht richtig angebaut ist.

Also ich kann nur so viel sagen. Er ist ziemlich laut auf vollgas und wenn man die hand davor hält zieht er schon wirklich stark

am 7. Januar 2015 um 14:54

hallo zusammen,

dies ist nur mein realer erfahrungsbericht von sommer 2014. plötzlich kam keine kühle luft mehr im fahrzeug an. lüfter und klima lief. eine diagnose vom audi-partner brachte folgendes zum vorschein:

stellmotor für die hauptklappe im gebläsekasten defekt. laut audi muß das amaturenbrett raus. das war aber nicht notwendig. die jungs haben es auch mit kleinen händen geschafft;) motorhaube auf, und diesen schwarzen viereckigen kasten auf. er befindet sich in der mitte unterhalb der frontscheibe. wischabdeckung und gestänge incl. wischermotor müssen dafür raus. danach kannst du die große schwarze viereckige abdeckung entfernen. der stellmotor für die große hauptklappe sitzt auf der rechten seite etwas verzwickt. dieser wird zu 95% dein problem sein. ich habe gleich 8 stellmotoren insgesamt wechseln lassen. es knackten und ratterten einige. die neuen von firma denso sind verbesserte versionen. laut einem internen bericht, ist das problem mit dem defekten alten denso-varianten schon bekannt. sie raten zum wechseln. also eine schwäche, die der kunde bezahlen muß. ich habe 750,00 euro bezahlt. danach lief alles wieder supi. ich hoffe dir helfen zu können;)

grüße

martina

am 7. Januar 2015 um 15:04

hier ein bild. dieser kasten muß geöffnet werden. von dort kommst du an diesen besagten stellmotor heran;)

Themenstarteram 24. Januar 2015 um 14:58

Nur damit ich das richtig verstehe. Es geht also nicht um die 2 großen klappen direkt unter dem schwarzen gitter sondern um witer tiefer verbaute stellklappen?

750€ sind auch ein ganz schöner haufen;(

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A8
  6. A8 D2
  7. Problem mit Gebläse von Heizung/Klima