ForumOctavia 3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Problem?? mit Columbus Nav.system

Problem?? mit Columbus Nav.system

Skoda Octavia 3 (5E)
Themenstarteram 20. Oktober 2014 um 20:28

'Nabend allerseits,

war schon länger nicht mehr hier in der Community,

aber hier gehts um einProblem(chen) mit dem Skoda Columbus

System...und der Erfahrung anderer O3 Fahrer mit diesem System.

Aber mal der Reihe nach;

bin seit Mai diesen Jahres stolzer Besitzer eines Skoda O3 RS TSI's.

Hab mir den Wagen im Herbst letzten Jahres nach meinen Wünschen zusammengestellt

und dann Nigelnagelneu bekommen, war also kein Vorführauto.

Habe dann schnell bemerkt, dass das Umschalten der Musikquellen,

zB. CD auf Radio vom MuFu-Lenkrad nicht immer reibungslos

klappte.

Immer mal wieder hing sich das System auf,ließ sich zwar schalten, es kam

aber kein Ton mehr aus den Lautsprechern-übrigens Canton System.

Wenn dann das Fahrzeug abgestelt wurde-Zündung aus und wieder an,

funktionierte alles wieder.

Trotzallem... neues Auto und Garantie-und meiner Meinung ein Defekt, also ab zum Skoda Händler.

Der überprüfte zunächst sämtliche Kontakte, hat aber nichts finden können.

Auf Anweisung von Skoda Deutschland wurde schließlich der komplette Rechner

getauscht.Natürlich dachte der Händler- und ich selber auch: Problem behoben,

war mir trotzdem unsicher, weil eben der Fehler vorher auch nur sporadisch auftrat.

Und... siehe da: nach 2 Tagen gleiches Problem wieder.

Natürlich gleich Händler informiert, der mir mitteilte dass er dies erstmal an einem

anderem O3 mit gleicher Austattung gegenprüfen müsse, da der Rechner nun ja

getauscht worden wäre und es sein könnte das der Fehler vielleicht gar keiner ist,

sondern ein normales Verhalten.

Der Händler wollte sich dann nochmals bei mir melden.(war vor ca.2 Wochen)

Sorry für den ellenlangen Text, aber ich wollts hier mal verständlich erklären...

Meine Frage richtet sich an die O3 (RS) Fahrer mit der selben Multimediaaustattung,-

-tritt dieser Fehler bei euch ebenfalls auf?

 

Dankschee und Grüße

Zachi

Ähnliche Themen
138 Antworten

Zitat:

@NEwATLANTIS schrieb am 20. Oktober 2014 um 20:28:22 Uhr:

Natürlich gleich Händler informiert, der mir mitteilte dass er dies erstmal an einem

anderem O3 mit gleicher Austattung gegenprüfen müsse, da der Rechner nun ja

getauscht worden wäre und es sein könnte das der Fehler vielleicht gar keiner ist,

sondern ein normales Verhalten.

Neben den beiden Möglichkeiten

- normales Verhalten ( "Stand der Technik" *ggg* )

- es liegt nicht am Navi-Rechner, sondern an was anderm (weil er ja getauscht wurde)

gibt es noch die Möglichkeit:

Es liegt am Navi-Rechner, aber es ist kein Hardware-Defekt. Es könnte ein Bug in der Software sein (im Extremfall auch ein Designfehler der Navi-Rechner Hardware) und somit bringt ein Hardware-Tausch nur was, wenn der neue Navi-Rechner eine neuere Software (oder Hardware-) Revision hat.

 

Ich habe zwar keinen O3, aber ähnliches erlebt:

Sporadisch fand das Multimediasystem nicht den angeschlsossenen iPod - bei einem ganz neuen Neuwagen (eines der ersten Modelle dieser Reihe). Für mich sah es ganz klar nach einem Timing-Problem in der Software des Rechners aus - ein Bug. Denn der iPod lief ohne Probleme noch parallel am Vorgängerfahrzeug (gleiches Modell, älterer Typ). Die Händler aber vermuteten erstmal: Wackelkontakt. Kabeltausch. Kein Erfolg. Dann das übliche: Firmware iPod nicht die neuste. War sie aber. Dieser iPod wird ja gar nicht unterstützt. Doch, wurde er lt. Angabe des Autoherstellers. Wir finden aber beim Hersteller keine Informationen über diesen Fehler ... aber er trat trotzdem sporadisch auf.

Und was war es? Ein Software Bug!

Nach einem Update der Software des Navi/Entertainment-Geräts nach ca. 1 bis 1,5 Jahren nach Auslieferung meines Wagens (und somit auch 1 bis 1,5 Jahre nach Erstauslieferung des Modells) war der Fehler weg....

....und trat nie wieder auf.

Das Software-Update hatte ich übrigens mit meinem Freundlichen "ausgehandelt". Normalerweise bekommt man im VAG Konzern ja nur eines, wenn in der Hersteller-Datenbank auch ein Fehler bekannt ist und man diesen Fehler hat und die Lösung ein Update ist ...

 

Also: diese Möglichkeit (Software-Bug) auch in Betracht ziehen!

 

Soll nicht Ende 2014 ein Update der Columbus-SW kommen? Ich meine, es schrieb hier einer: Navi-Karten UND neue Steuersoftware .... evtl. hast du dann Glück und dein Problem wäre damit auch gelöst ...

6502

Ja, KW45 soll es eine neue SW geben, ob das aber auch als Update erscheint steht nicht fest. Selbst die aktuelle SW gibt es nicht als Update.

Vielleicht kannst du mal posten welche HW und SW nun verbaut ist.

Eventuell liegt auch ein Fehler beim MFL!?

Steht etwas im Fehlerspeicher?

Gruß Scoty81

Zitat:

@scoty81 schrieb am 20. Oktober 2014 um 21:30:22 Uhr:

Ja, KW45 soll es eine neue SW geben, ob das aber auch als Update erscheint steht nicht fest. Selbst die aktuelle SW gibt es nicht als Update.

Und was macht Skoda bzw. der Händler dann bei wirklichen Software-Bugs?

(Ohne Grund gibt es ja sicherlich keine neue SW ab Werk - und da werden (acuh) Bugs gefixt worden sein)

 

Als "Stand der Technik" deklarieren?

 

6502

 

P.S.:

Gibt es bei VW eigentlich für das Discover Pro (Software-)Updates? Kann man die auf das Columbus flashen ... oder verhindern die (Skoda/VW) das?

(Ich würde vermuten: ja, sie verhindern das)

Die SW wird vermutlich wegen Smartgade eingeführt. Klar gibt es auch Bugs. Aber nicht immer gibt der Hersteller Updates raus.

Die aktuell ausgelieferte Version gibt es bisher nicht als Update. Beim Discover Pro aber auch nicht.

Die SW lässt sich nicht tauschen. Wäre vermutlich technisch möglich, bisher kennt aber keiner die Möglichkeit

bei meinem O² Columbus kam es immer mal wieder zu einem Hänger - auch mit "kein Ton".

Bei mir lag es an der SD Karte - SD Karte raus und schon ging es wieder - ggf. mal ausprobieren ob das System ohne externe Medienquellen stabiler läuft.

Themenstarteram 21. Oktober 2014 um 20:35

Nabend,

erstmal Danke für eure Antworten.

Das mit der Software habe ich mir auch schon gedacht, ist leider

aber noch kein Update verfügbar, lt.Aussage Händler.

@scoty81 Werde die nächsten Tage mal die SW und HW Versionen posten, kein Problem...

@Coestar Benutzte bis jetzt noch keine externen Medienquellen, abgesehen CD...

und da müsste das Umschalten zu Radio doch eigentlich, meiner Meinung nach, reibungslos funktionieren-:-)

Ich wollte hier einfach nochmal in die Runde der O3 Fahrer fragen, ob einem anderen( müssten bei einem

Softwarefehler doch einige sein) dieses Problem bekannt ist.

Grüsse zachi

nein, bis dato kein Problem mit dem Columbus...

Hallo,

 

mein O3 RS TDI, ebenfalls ausgestattet mit Columbus und Canton Soundsystem hat den selben Fehler seit der Auslieferung im Januar 2014. Ich suche schon lange nach einen gleichgesinnten mit diesem nervenden Problem.

 

Es ist wie beschrieben, sobald man ein Medienwechsel durchführt hängt sich das System sporadisch auf, bei mir spielt er dann Teilweise von anderen Quellen ab, oder es kommt eben gar kein Ton mehr. Aber man kann eben nicht mehr tun außer 2-3 Minuten warten und dann einen erneuten Medienwechsel durchführen.

 

Ich war mit dem Fehler nun schon etwa 12 mal in der Werkstatt, immer wieder haben sie Teile getauscht oder Kabel durchgemessen, aber es blieb alles erfolgslos. Mittlerweile bin ich soweit das es demnächst einen Termin gibt wo die Tschechen ins Autohaus kommen und mein Fahrzeug untersuchen, ob ich damit zufrieden bin das die mein Auto auseinandernehmen Weiß ich auch noch nicht genau, aber wenn es hilft...

 

Meinen Händler habe ich mehrfach gefragt ob ich der einzige mit diesem Problem bin, er gab mir immer die Antwort das es im Autohaus selber keine Probleme mit dem System gibt und Skoda Deutschland keine Auskunft dazu gibt.

 

Im Moment lasse ich mir von meinen Anwalt auch ein schreiben für eine Entschädigung aufsetzen. Es kann ja nicht sein das man fast 1 Jahr mit einem Defekten System herumfährt und die es nach 12 Werkstattbesuchen immer noch nicht in den Griff bekommen.

 

Das erst mal von meiner Seite...

 

Gruß

Martin

Themenstarteram 23. Oktober 2014 um 19:06

Dann wäre ich schon nicht mehr der einzige:-) ...

Bei Skoda teilte man mir mit, dass dieses Problem noch nicht bekannt ist...

naja-kann man glauben oder auch nicht.

Anbei mal meine Versionnummern wie versprochen;

HW: H42

SW:0292

Falls noch jemanden noch was anderes einfällt,

bitte posten.

Danke

Gruß zachi

edit: Etwas ist mir letztens aufgefallen: die vergangenen Tage habe ich an den Tasten direkt

am Gerät umgeschalten,

wobei der Fehler nicht mehr auftrat.

Gut, kann vielleicht auch nur Zufall gewesen sein, aber werde ich dann morgen nochmal

genauer testen.(Vergleich MuFu Tasten und direkt am Gerät.)

Hallo mein Columbus ist gestern komplett ausgestiegen mit Meldung laut BIld. Heute gings dann plötzlich wieder.

Mal beobachten.

Foto-11-11-14-17-18-37
Foto-11-11-14-17-18-37

Gestern den 1. Ausfall gehabt. Columbus versucht hoch zu fahren, bleibt dann aber beim Skoda Logo hängen. Bewegt sich nix mehr. Kurz danach fällt dann die Verkehrszeichenerkennung aus. Neustart vom Fahrzeug und Columbus waren ohne Erfolg. Wollte Heute eigentlich schon einen Termin beim Autohaus machen, aber siehe da, funktioniert seit heute Morgen einwandfrei. Wollen wir mal hoffe das es nur ein Schluckauf auf.

Ich hab auch meine Schwierigkeiten mit dem System...

1.) Die Musik ist fast permanent am knacken und knistern (hab ich schonmal hier im Forum angesprochen).

2.) Hin und wieder spult die Musik schnell vor, wenn ich am Lenkrad nur einen Song weiter machen wollte. Kann dann aber weder über das Display, noch über das Lenkrad noch Befehle geben. Nur Ausschalten des Radios und Neustart helfen da.

3.) Das Radio hat sich mal komplett aufgehängt (keine Befehle mehr angenommen, kein Ton aus den Lautsprechern), als ich ein Handy per USB-Kabel angeschlossen habe. Erst nach mehrmaligem Neustart und Abstellen über mehrere Stunden hat das Navi wieder seinen Dienst verrichtet. Seit dem schließe ich nichts mehr an die USB-Buchse an...

 

Ich habe die stille Hoffnung, dass es das SW-Update gibt und damit alles behoben wird.

Heute genau das selbe Problem bei mir auch wieder! das 3. mal.Diesmal auch mit der Verkehrszeichen Erkennung, die aber nach ner Minute dann wieder funkt. Dann ging das Navi während der Fahrt auch wieder. Bin zum freundl. Vertragshändler um die Ecke . Da war von Skoda niemand da und der Renault Serv. Techniker hat versucht Fehler auszulesen. Ohne Erfolg. Ich soll Montag nochmal vorbei kommen.

Naja , unbefriedigend momentan.

Lass uns mal gegenseitig auf dem Laufenden halten.

Immer gern. Bin heute auf dem Vorstellungsevent bei meinem Händler für den neuen Fabia, falls ich jemand fachlich kompetenten finde, frage ich mal wegen dem Update nach. Kürzlich meinte der Service-Mann aber, dass ich eher Ende November nochmal rum kommen soll.

Wollte das eh alles mit der Reparatur meines Stoßfängers hinten verbinden. Kommt aber noch mehr dazu, Klappern in der Fahrertür, der Beifahrertür und der B-Säule etwa auf Höhe der Sitzfläche. Kann doch nicht wahr sein -.-

EDIT: Immerhin bekomme ich einen kostenlosen Mietwagen mit 50 Freikilometern bei meiner Werkstatt...

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Skoda
  5. Octavia
  6. Octavia 3
  7. Problem?? mit Columbus Nav.system