ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Problem beid em ich keine idee mehr habe?

Problem beid em ich keine idee mehr habe?

Opel Astra F
Themenstarteram 30. März 2011 um 19:30

Ich beschreibe mal den sachverhalt.

Also mein Astra F C1,6SE hat im Herbts vor 3000km als ich ihn kaufte das Problem gehabt das er nicht warm wurde. Also habe ich dann gleich Zahnriememn und Wapu mit Thermostat machen lassen. Dann war erstmal alles gut, bis er Plötzlich anfing, wenn ich ihn Warm gefahren hatte, und dann über nacht in der Garage hatte, das Wasser unter dem Motor war. Es hat sich rausgestellt, das er es am oberen schlach am Thermostaat gehäuse zum Kühler abdrückt. Also diesen mit neuer schelle versehen, half nichts. Das komisch war auch, wenn ich Morgens dann nach einer Nacht im Winter den Ausgleichbehälter öffnete dieser noch vollen druck hatte. Wenn ich also den wagen abstellte, und den Druck sofort ablies, war alles Trocken am nächsten tag, übriegen während der Fahrt war er an dem Schlauch immer Trocken! Also wurde in richtung ZKD gedacht, und alles mögliche getestet, aber keines der üblichen symptohme. Nun habe ich den Schlauch komplett erneuert, und er kann an der stelle nicht mehr rausdrücken, nun haben ich promt wieder das Problem, das der Thermostat nicht schliesst, und die Karre nicht warm wird, und nach der Fahr einen Mega überdruck im Behälter, eben so groß, das er mir den Behälter voller wasser gedrückt hatte. was kann das noch sein ?

Ähnliche Themen
36 Antworten

Wird dann wohl die ZKD sein oder nen Riss in Kopf / Block

Luft im System.

Ordentlich entlüften dürfte dein Problem beheben.

Da der 1,6 kein Selbstentlüfter ist kann ein Luftpolster am Thermostat sein -sonst Kopfdichtung

Themenstarteram 30. März 2011 um 19:37

kein Ölverlusst, kein Wasserverlust (ausser am Tropfschlauch) , kein Wasser im ÖL, kein Wasserdampf im Abgas, volle Leistung !

aber ein gluggern auf der Beifahrerseite im Arnaturenbrett, das habe ich schon, aber das er mir bei dem Mega überdruck immer die Thermostaten kaputtdrückt, das kann ja nicht Normal sein?

Und Druck aufm Kessel ;)

Themenstarteram 30. März 2011 um 19:43

also am Freitag mal den Kopf runterzupfen ?

wenn Riss im Kopf, kann ich jeden 1,6er Kopf da raufklatschen ?

Kipphebel und Nocke natürlich übernehmen!

Nein, Kanäle sind anders, muss n C16SE Kopf sein.

Wenn die Dichtung keine sichtbare Schadstelle hat, würde ich den Kopf abdrücken lassen.

Und was ist, wenn das Ventil im Deckel vom Ausgleichbehälter hin ist?

Themenstarteram 30. März 2011 um 20:09

na toll, die gibts ja wie sand am meer!

und wenn nicht, dann passt der ander 1,6er nicht?

also karre wegschmeissen ?

und risse, die kannst du schon so sehen!

Themenstarteram 30. März 2011 um 20:09

Zitat:

Original geschrieben von Papstpower

Und was ist, wenn das Ventil im Deckel vom Ausgleichbehälter hin ist?

wie jetzt, hattest das schon mal ?

wie testen ?

das würde erklären, warum er nach ner nachts stehen noch vollen druck hat.

Zitat:

Original geschrieben von 121Troll

 

und risse, die kannst du schon so sehen!

Du musst ja Röntgenaugen haben. Meiner war unter nem Ventilsitzring, keine Ahnung wie du das sehen willst. Wenn er IN nem Kanal gerissen ist siehste das für gewöhnlich auch nicht. Was man gut sieht, sind Risse zwischen Ventilsitzen oder um die Kerze rum, aber alles andere siehste fast nie.

Mit dem Deckel hab ich schon ein paarmal gelesen. Kommt nicht häufig vor, aber doch eine Möglichkeit. Die Kosten und der montageaufwand sollten sich dabei auch im Rahmen halten.

Themenstarteram 30. März 2011 um 20:16

ich glaube ich werde Morgen erstmal nen neuen Deckel besorgen, zum Testen, das würde die immensen Drücke ohne überhitzung erklären !

Naja, Montageaufwand, ist ja nur abdrehen !

Hat der Deckel nicht nur nen ÜBERdruckventil, das halt öffnet wenn ca. 1,3bar Überschritten werden, damit kontrolliert abgelassen wird und nix wegknallt?

Themenstarteram 30. März 2011 um 20:20

ja, aber der hat wenn ich ihn da Morgens wenn er ne nacht stand, noch volle druck da, kann doch auch sein oder ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Problem beid em ich keine idee mehr habe?