ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Lima Probleme C20xe

Lima Probleme C20xe

Themenstarteram 28. Februar 2009 um 9:20

Tach zusammen.

Komme mal direkt zu meinem Problem.....

Fahre seit genau 2 Jahren einen Astra F Gsi 16V M2,5 und habe das Problem das meine Lima nicht richtig Lädt. Habe vor 3 Monaten ca ne generallüberholte Lima mit 70A von Bosch eingebaut weil die alte n Lagerschaden hatte. Mein Problem ist folgendes: Die Lima lädt nicht richtig! Habe an der Batterie anliegend ca 12,8 - 13,5 Volt. Dazu muss ich sagen das ich 13,5 Volt NUR habe wenn ich keine bzw kaum verbraucher anhabe! Schalte ich alle "normalen" verbraucher, wie Scheibenheizung, Gebläse etc, zu sinkt die Ladeleistung. Zur info: Keine Klima und auch sonst kein SchnickSchnack! Habe allerdings auch nicht dieses Flackern oder Licht heller werden beim Gasgeben! Die Birne im Amaturenbrett funzt, man sieht sie ja manchmal ein wenig Leuchten! ;) Habe übrigens ne 4Watt Birne drin! Weiss nicht ob das die standard Birne ist!?!?!

Hatte von euch jemand schon das gleiche Problem? Habt ihr lösungsvorschläge??

Bedanke mich im vorraus!

Gruss C20XEsel

Ähnliche Themen
16 Antworten

das ist leider zu wenig was deine lima da bringt. hast sie selber mal durchgemessen?

Themenstarteram 28. Februar 2009 um 9:38

An der Lima selber habe ich noch nicht gemessen! Wollte ich die Tage mal tun! Aber erklären kann ich mir das trotzdem nicht! Normalerweise sollte doch der Regler merh "Saft" bringen wenn mehr Strom benötigt wird!?!?! Aso Die Batterie ist auch ne Relativ neue......

Voltmeter zwischen klemme B+ der lichtmaschiene und masse klemmen.motor mit 2000 Umdr laufen lassen.

Regelspannung muß bei dir 13,7 bis 14,5 betragen.

wenn zu viel ladespannung angezeigt wird dann ist der regler defekt.

bei zu niedriger spannung sind es die abgenutzten schleifkohlen.

Zitat:

Original geschrieben von C20XEsel

An der Lima selber habe ich noch nicht gemessen! Wollte ich die Tage mal tun! Aber erklären kann ich mir das trotzdem nicht! Normalerweise sollte doch der Regler merh "Saft" bringen wenn mehr Strom benötigt wird!?!?! Aso Die Batterie ist auch ne Relativ neue......

nei das darf er nicht damit würde er die bordelektronik zerstören.STG zündelektronik usw

Themenstarteram 28. Februar 2009 um 9:50

Aber bei einer Lima die 3Monate alt ist?? Naja, kann ja möglich sein! Ich werde das mal Testen, Morgen wenn ich die zeit dazu finde!

ist ja keine neue in dem sinne.(regenerierte)kann schon passieren.hatte son ähnliches problem nur mit nem anlasser.da ware die kohlen nach 2 monaten schon runter.ging natürlich auch auf garantie zurück

Themenstarteram 28. Februar 2009 um 10:16

Danke für die schnelle antwort! Werde ma sehn was ich da an der Lima selber messe und dann Posten!

Gruss C20XEsel

Themenstarteram 1. März 2009 um 12:10

So es ist Sonntag und ich habe gerade 2stunden lang Tests gemacht und gemssen wo der Spannungsabfall liegt und das noch immr ohne ergebniss! Habe an der Batterie genau wie an der Lima im stand bei ca2000 touren 13,8 - 14,4 volt anliegen. Was noch denke ich im Normalen bereich ist. Schalte ich aber alle seriemässigen verbraucher wie Licht inkl Fern, ScheibenHeizung und das Gebläse zu wird die leistung weniger bis hin zu 12,2 volt, das aber nur wenn ich meine Musik und die nachgerüstete Sitzheizung zu schalte! Am allermeisten ziehen Gebläse und Heizung mir den Saft ausser Lima!! Wenn ich nur Musik anmache geht die Leistung von 14 auf 13,7 ca... das ist alles erträglich aber der Rest!?!?! Woran kann es liegen??

Gruss C20XEsel

Zitat:

Original geschrieben von C20XEsel

So es ist Sonntag und ich habe gerade 2stunden lang Tests gemacht und gemssen wo der Spannungsabfall liegt und das noch immr ohne ergebniss! Habe an der Batterie genau wie an der Lima im stand bei ca2000 touren 13,8 - 14,4 volt anliegen. Was noch denke ich im Normalen bereich ist. Schalte ich aber alle seriemässigen verbraucher wie Licht inkl Fern, ScheibenHeizung und das Gebläse zu wird die leistung weniger bis hin zu 12,2 volt, das aber nur wenn ich meine Musik und die nachgerüstete Sitzheizung zu schalte! Am allermeisten ziehen Gebläse und Heizung mir den Saft ausser Lima!! Wenn ich nur Musik anmache geht die Leistung von 14 auf 13,7 ca... das ist alles erträglich aber der Rest!?!?! Woran kann es liegen??

Gruss C20XEsel

so wie ich das jetzt lese geht dein strom ja rapide in den keller wenn du deine "MUSIK" an machst. ich möchte mal meinen das du ne fahrende disco hast, die so wie du den verbrauch beschreibst mal 2000 watt hat.

mit vollem licht,lüftung auf stufe 2 und scheibenheizung sollten es immer noch mindestens 12,5 volt betragen.

denn deine lima ist schon stark genug,was mich zu der frage bewegt wieviel ampere hat deine Baterie?? wenn sie,in deinem fall unter 60 amp liegt ist es auch kein wunder.

dann beziehst du den vollen strom nicht von der baterie sondern der lichtmaschiene´.

Themenstarteram 1. März 2009 um 19:00

2000Watt damit liegst du fast richtig...*grins* Was muss, muss! Ja nee also Batterie ist ne 72Amp also für alles vorgesorgt! Wie gesagt ist auch ne relativ neue! Also meinst du das man mit 12,5 volt bei allen eingeschalteten verbrauchern noch genügend Saft hat??

Zitat:

Original geschrieben von C20XEsel

2000Watt damit liegst du fast richtig...*grins* Was muss, muss! Ja nee also Batterie ist ne 72Amp also für alles vorgesorgt! Wie gesagt ist auch ne relativ neue! Also meinst du das man mit 12,5 volt bei allen eingeschalteten verbrauchern noch genügend Saft hat??

in dem fall schon.

Themenstarteram 1. März 2009 um 19:19

:D Ok, dann werde ich das ma weiter im Auge behalten! Aber danke für deine Mühe

Gruss C20XEsel

Zitat:

Original geschrieben von C20XEsel

:D Ok, dann werde ich das ma weiter im Auge behalten! Aber danke für deine Mühe

Gruss C20XEsel

kein problem.

Wie wäre es mit einer Lima mit mehr Leistung, also einer 100 bzw 120A ?

Deine Antwort
Ähnliche Themen