ForumPassat B6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Premium FSE inkompatibel zu LG - Smartphones ?!?

Premium FSE inkompatibel zu LG - Smartphones ?!?

VW Passat B6/3C
Themenstarteram 12. Juli 2011 um 8:04

Hallo liebe VW - Gemeinde,

hätte da mal wieder eine kleine Frage, habe mir kürzlich eine neuen VW Passat Variant Highline aus dem Jahre 2010 gekauft, dieser hat auch eine Premium FSE (Freisprecheinrichtung), jetzt hatte Ich bisher ein Nokia 5800 Express Music Handy was Ich ohne Probleme mit der FSE bedienen konnte. Habe mir aber jetzt das LG-P990 Optimus Speed (Smartphone) gekauft und möchte jetzt dieses auch im Auto nutzen, da Ich mein Nokia verkauft habe, aber wenn Ich versuche das LG-P990 mit der Premium FSE zu koppeln erhalte Ich in der MFA die Meldung das das Telefon inkompatibel sei ?!?

Hat irgend jemand dazu eine Idee, jetztes Urralthandy funktioniert, jedoch die neuen Smartphones nicht. Wie schon geschrieben mein Passi ist Bj. mitte 2010 also noch gar nicht so alt.

Evtl. kann man da was technisch ändern ?!?

Fragen über Fragen, würde mich über jede Hilfe freuen.

Grüße Oliver

Ähnliche Themen
18 Antworten

Das P990 kann rein rSAP, welches PFSE Steuergerät hast du? Die alten können nur rSAP, die neuen auch HFP.

Bei deinem Baujahr könnte ncoh eine alte verbaut worden sein.

am 12. Juli 2011 um 8:42

Hallo,

.... wenn dein LG nur das "neuere" Handsfree Protokoll kann, wirst du wohl dein Steuergerät tauschen müssen.

Das war bei mir auch ausschlaggebend, mich für ein Samsung Galaxy statt für ein I-Phone zu entscheiden.

Ist schon komisch, dass man ein Telefon "nach dem Auto" kauft, aber man will ja den Komfort des rSAP auch nicht verlieren.....

Was hat dein LG für ein Betriebssystem?? für Android gibt es glaube ich eine "rSAP - App"

 

Viele Grüße

Neli24

@Nightface

da du einen Passat aus 2010 hast und somit schon ein neues Kombiinstrument (KI) mit weisser Beleuchtung verbaut ist, kannst du einfach auf die neuere Premium-FSE UMTS umrüsten, die kann auch das Handsfree-Profil und ist insgesamt auch wesentlich besser. Einfac neue Box z.B. bei eBay beorgen, tauschen und bei VW oder von jemand mit VCDS codieren lassen, die Umrüstung lohnt sich.

Mögliche Teilenummern sind:

3C8 035 730A

5N0 035 730D

3C8 035 730B (gibt es erst seit KW22/2011)

 

am 12. Juli 2011 um 10:22

....eine mögliche wäre die hier: ebay

aber eben ganz schön teuer..... aber klar, muss jeder selber wissen!

....und ehe das Telefon gar nicht so geht, wie man es will.....

viele Grüße

Neli24

am 12. Juli 2011 um 10:30

Hi,

leider liefert Android standardmäßig keine rSAP Andbindung (das ist ein Standardisiertes Bluetooth Protokoll aus dem Hause Nokia) aus.

Allerdings gibt es eine Software im Market, die angeblich rSAP ermöglicht.

Dafür musst du das Handy vorher rooten. Danach kannst du eine Trialversion der App von http://www.android-rsap.com/ herunterladen und herausfinden ob es wirklich funktioniert. Wenn dies der Fall ist, kann die Vollversion um glaube ich 8 € gekauft werden.

Ich habe mein HTC Desire gerade in Reperatur und konnte es daher leider noch nicht testen. Das wird aber das erste sein, wenn ich es zurückbekomme.

lG Mario

Zitat:

Original geschrieben von mapnet

Ich habe mein HTC Desire gerade in Reperatur und konnte es daher leider noch nicht testen. Das wird aber das erste sein, wenn ich es zurückbekomme.

Die Software hat bei meinen Desire ganz gut funktioniert, inkl SMS. (ich hatte noch die trial version die bis zu einen Stichtag funktioniert hat)

Allerdings hab ich jetzt einen Androiden mit rSAP

lg

peter

am 12. Juli 2011 um 11:25

wer hat es denn geschafft rSAP mitzuliefern, könnte mir nur das Galaxy S2 vorstellen ...

am 12. Juli 2011 um 11:35

Zitat:

Original geschrieben von mapnet

wer hat es denn geschafft rSAP mitzuliefern, könnte mir nur das Galaxy S2 vorstellen ...

Sorry, verstehe ich nicht ganz!! was willst du denn damit sagen??

rSAP können ne Menge Handys...... Link

viele Grüße

Neli24

@Neli24: aber eben nur wenige neue Smartphones, sicher gibt es ne relativ große Anzahl "normaler" Handys die rSAP beherrschen...

zum Thema rooten...das ist seit Android 2.3 nicht mehr ganz so einfach ;)

am 12. Juli 2011 um 11:54

:D

jetzt hab auch ich die Aussage verstanden!!!

ja das mag so stimmen! ich bin ja letztlich auch beim Galaxy 2 hängen geblieben und das ging auf Anhieb!!!

Das kann ich echt weiterempfehlen (bis auf die Akkuleistung des Telefons).

Nur der Themenersteller hat ja bereits ein neues Smartphone von LG, da wird ihm nur der Tausch des des Moduls übrig bleiben, wenn er das Telefon behalten will.

 

Viele Grüße

Neli24

ja hab ein SGS2 (;) )

wegen akkuleistung bin ich nicht so unzufrieden. wenn ich meine Mails nicht synchronisiere und nicht dienstlich telefoniere (also im WE betrieb) schaft das Teil locker über 2 Tage (Fr. 12:00 100% Akku, Mo. 7:00 noch 47%)

am 12. Juli 2011 um 13:31

Zitat:

Original geschrieben von TDIReiter

 

zum Thema rooten...das ist seit Android 2.3 nicht mehr ganz so einfach ;)

der Vorteil wenn man ein Handy mit Providerbranding hat ... da kann man (wenn es für das Desire überhaupt schon da wäre) auf die neue Firmware ohnehin Ewigkeiten warten.

 

lG Mario

D2 hats vor einigen Wochen geliefert :)

Themenstarteram 12. August 2011 um 21:05

Halli Hallo

weiß ggf. noch jemand, was genau noch nach Tausch des Steuerteils Codiert werden muß.

Ggf. die Parameter :-)

3C8 035 730A

5N0 035 730D

3C8 035 730B (gibt es erst seit KW22/2011)

Habe beim freundlichen VW Händler mal angefragt, die Stellen sich alle an, das kann man kaum glauben.

Wurde mit der Antwort abgespeißt, das es eine Stunde dauern würden und mit ca. 100 Euro zu buche schlagen würde.

Evtl. muß man auch gar nichts Codieren.

Wäre schön wenn jemand genauere Infos hat.

Danke schon mal.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B6
  7. Premium FSE inkompatibel zu LG - Smartphones ?!?