ForumGolf 1, 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 1, 2
  7. PN Umbau auf 1,8l

PN Umbau auf 1,8l

VW Golf
Themenstarteram 12. Mai 2011 um 18:44

Hey!

Ich werde am WE meinen 1,6er auf 1,8er Umbauen!

Ich habe:

Kolben mit Pleul, Kurbelwelle, neue Lagerschalen, Ölwannendichtung, und die 2 Wellendichtringe der KW und bei bedarf eine Kupplung!

Brauch ich nochwas?

Sollte ich gleich einen RP Nocke verbauen?

Kann mir jemand die Drehmomente für KW Schraube,KW Lager und Pleullager sagen?

Die kolben sollte man ja bei dem von unten wechseln können?

Brauch ich noch einen andere Vergaserdüse

Ähnliche Themen
29 Antworten

Hier! Hab das selbe auch mal vor gehabt.

http://www.motor-talk.de/.../...-einen-1-8er-umbauen-t2561288.html?...

Schließlich hab ich mal testen müssen wie sich so ein RP fäht. Ein Kumpel hat mir seinen mal für ne Probefahrt zu Verfügung gestellt.

Letztendlich konnte ich keine Weltbewegenden Unterschiede von den Fahrleistungen feststellen.

Gut ab der 100er marke scheint mir der RP etwas agiler zu sein... Aber wie gesagt kein deutlich spürbarer Unterschied zu meinem PN.

Ich glaub ich hab nen echt gut laufenden PN erwischt.:D

Das Ende von meinem Lied, Mein unverbasatelter, orginaler PN bleibt!;)

Rechts is das Gas pedal:p

:D:D:D:D:D

Themenstarteram 12. Mai 2011 um 20:53

Ja ich bekomme das hin!

hat mal jemand nen Link zu den Stopfen für den PF Kopf? Dann besorge ich mir erst noch so einen und nen kompletten dichtsatz und dann geht´s los...!

Stöpsel Link:

 

http://cgi.ebay.de/.../310312864245?...

 

Gruß sony8v

Na dann viel glück.Ich hätt ihn trotzdem so gelassen wie er is. Die düsen kannst auch bearbeiten im motorad laden gibbs so ein zeuch.

Berichte dann, wenn de fertig bisch.

Themenstarteram 13. Mai 2011 um 21:57

So sollte ja berichten!

Heute habe ich beim Schrotti nen PF Kopf geholt ,beim Freundlichen ZR, Kopfdichtung,Schrauben Simmerringe und den ganzen Quatsch bestellt kann ich morgen holen! Beim Opel Heini war ich auch er versucht Ascona Düsen zu besorgen!

Weiterhin habe ich mal 1/10 vom PF Kopf geplant das er wieder schön sauber ist und Ventile neu eingeschliffen natürlich werden neue VSD verbaut! Morgen kommt der Motor raus und wird zerlegt!

Wie mache ich am besten Kolben sauber? Überlege gleich welche vom PF zu verbauen! Habe RP und PF kolben hier, die vom PF sind allerdings in schlechteren Zustand!

Zitat:

Original geschrieben von Flo91

Wie mache ich am besten Kolben sauber?

Überlege gleich welche vom PF zu verbauen! Habe RP und PF kolben hier, die vom PF sind allerdings in schlechteren Zustand!

Hmmm. Spül die Kolben doch gut mit Bremsenreiniger durch...

Wenn du dir im nachhinein Ärger ersparen möchtest, nimm klaro die im noch Guten Zustand, vom RP.

Ob die vom PF und RP sich unterscheiden, weiß ich leider nicht.

Trotz all dem glaub ich das du nicht lange Freude an dem Motor hast, wenn du die Zylinder nicht vorher gehont hast.

Bin sehr gespannt wenn er ferdich iss.

Gruß Matze

 

Sicher sind die PF Kolben besser, das Ding ist schließlich 10:1 verdichtet.

Aber: Das ganze ist dann unterm Strich n PF mit 2EE (und ner kaum merklich zahmeren Nocke). Ganz abgesehen davon, dass zumindest ein Öl-Kühlwasser-Wärmetauscher angebracht wäre tippe ich drauf, dass der Haufen nie 100%ig laufen wird. Dafür schluckt er dann wie sau ;)

Das mit den alten Kolben im gebrauchten Block ist halt nicht die feine englische. Wirst ja sehen, ob und wie gut es funktioniert...

Hey, bist sicher schon fertig. Wie läuft er?

Themenstarteram 19. Mai 2011 um 22:21

Hey!

Naja kam leider nen kleiner rechts vor links Unfall dazwischen! Musste am WE erst mal bei Türen und Kotflügel tauschen und habe ihn dann Schokobraun/Cremeweiß gerollt!

Habe aber nen A Nocke verbaut!Hat mächtig was gebracht, gefühlt zumindest...!;)

Es gab auch einen kleine Planänderung, werde in den RP den ich Zuhause habe, PF Kolben verbauen und dann dort den Kopf drauf machen! Damit ich im Notfall meinen guten PN wieder einbauen kann!

Leider konnte ich noch keine Düse bekommen! Jemand einen Idee?

Zitat:

Original geschrieben von Flo91

Es gab auch einen kleine Planänderung, werde in den RP den ich Zuhause habe, PF Kolben verbauen und dann dort den Kopf drauf machen! Damit ich im Notfall meinen guten PN wieder einbauen kann!

Das Klingt doch schon vernünftiger. Würd ich dann auch so machen. In einen 1,6er Block gehört halt auch kein 1,8er Kurbeltrieb, solange nix gehont wurde.

Bearbeite die dinger mit ner reibahle gibbs im 2rad shop musst nur deine alte wegen der grösse mit nehmen oder du baust dir vom 2e2 ein die müssten mehr durchlass haben wenn ich mich da richtig erinnere musste aber noch bei ruddies-berlin.de vergleichen.

am 1. August 2011 um 16:48

ich habe meinem PN einfach ne Monojet spendiert vom RP ... muss sagen bin richtig zufrieden gute abgas werte und Ruhiger leerlauf .....

Zum TAUSCH:

am auto

-Motorkabelbaum 2tlg.

-Spritleitungen

-Tankgeber mit vorförderpumpe

-Druckpumpe

-aktivkohlebehälter

-kabelbaum nach hinten zur spritpumpe

am Zk

-vergaserflansch

-Monojet

-g- nocke

am Block

mechanische spritpumpe bedeckt durch verschlussstopfen

part 1 war das alles gut 2 monate gefahren ohne probleme ..

nun wurde noch Kurbelwelle und pf kolben mit pleul eingebaut läuft spitze

ach ja laufbuchsen wurden geprüft und kolben mit neuen kolbenringen versehen sowie lager + simmerringe an der KW

Läuft seit gut 1 monat top zufieden

Deine Antwort
Ähnliche Themen