ForumPassat B3 & B4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Passat
  6. Passat B3 & B4
  7. Plusachse???

Plusachse???

Themenstarteram 13. Oktober 2008 um 14:36

Hallo!

Fahre einen 35i Facelift TDI mit Plusachse. Will jetzt Achsschenkel, Radnarben und Radlager erneuern.

Wo wurde überall die Plusachse eingebaut, vor allem Bj.??

Kann vom Corrado 2,9l VR6 Achsschenkel bekommen, hat der auch die Plusachse?

Bitte um schnelle Antwort, ist dringend!

Gruß

Ähnliche Themen
32 Antworten

Der Corrado hat auch die Plusachse aber andere Querlenker.

Du wirst um Passat 35i Teile also nicht herum kommen !

Plusachse gab es im Golf 3, Passat und Corrado,

Golf/Vento: TDI 110PS, ABF 150PS, sowie die VR6

Passat: TDI 110PS, ABF 150PS sowie die VR6

Corrado: VR6

Themenstarteram 13. Oktober 2008 um 14:51

Hallo!

Kann ich die Achsschenkel nicht vom Corrado nehmen? Müssen doch die gleichen sein. Behalte ja meine Dreieckslenker mit Zapfen.

Gruß

marcel

lol du meinst die Radlagergehäuse.... sag das doch.

Ja die sollten passen !

Themenstarteram 13. Oktober 2008 um 15:07

genau die meine ich ;) Also haben die VR6 Serienmäßig alle Plusachse??? Dann hole ich die nämlich gleich ab, muss zum TÜV

Zitat:

Original geschrieben von Diesel-Power79

Also haben die VR6 Serienmäßig alle Plusachse???

Beim VFL der erste VR6-Jahrgang ('91 glaub ich) nicht.

Richrig, der hat keine...

Themenstarteram 13. Oktober 2008 um 15:37

Ihr verunsichert mich, also vom 91er Corrado darf ich die dann nicht nehmen?

Woran erkennt man ne Plusachse? Das Traggelenk wird nur mit ner Mutter befestigt(die sitzt zwischen Achsmanschette und Radlagergehäuse). Wenn du keine Plusachse hast, dann wird das Traggelenk mit ner Schraube und ner Mutter, die Längs zu Fahrrichtung im Radlagergehäuse stecken, befestigt.

Zitat:

Original geschrieben von UURRUS

Woran erkennt man ne Plusachse? Das Traggelenk wird nur mit ner Mutter befestigt(die sitzt zwischen Achsmanschette und Radlagergehäuse). Wenn du keine Plusachse hast, dann wird das Traggelenk mit ner Schraube und ner Mutter, die Längs zu Fahrrichtung im Radlagergehäuse stecken, befestigt.

Richtig !

Themenstarteram 13. Oktober 2008 um 16:11

achso, gut zu wissen nur aus der Ferne sehe ich das ja auch nicht. Also wie beim alten Polo, der hat ja auch keine Plusachse LOL

Die Antriebswelle wird bei der Plusachse durch eine Zwölfkantbundmutter gesichert, bei der normalen nur durch eine Sechskantmutter. Außerdem gab es die Plusachse nur mit der 5-Lochbremse.

Zitat:

Original geschrieben von vwpower06

Die Antriebswelle wird bei der Plusachse durch eine Zwölfkantbundmutter gesichert, bei der normalen nur durch eine Sechskantmutter. Außerdem gab es die Plusachse nur mit der 5-Lochbremse.

korrekt.

jetzt weiß ich endlich auch mal was der Unterschied zur normalen Achse is :D

NaNaNa.... die ersten 1991er VR6 hatten 5 Löcher in der Felge und keine Plusachse !

Deine Antwort
Ähnliche Themen