ForumTesla Model S und Model X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model S und Model X
  6. Plaid Plus oder GT RS von Audi? (Sportback S Fahrer)

Plaid Plus oder GT RS von Audi? (Sportback S Fahrer)

Tesla Model S
Themenstarteram 4. Februar 2021 um 0:10

Hallo Zusammen,

derzeit fahre ich noch bis Mai einen Sportback 55, bis dieser an meinen Kollegen geht.

Dann erhalte ich einen Sportback S. Ich liebe den Punch beim e-fahren. Seit einer Probefahrt mit dem Taycan Turbo ist es um mich geschehen - aber einfach zu teuer bzw. schlechte Leasing Möglichkeiten.

Ich habe die Möglichkeit, den Sportback S innerhalb meiner Firma wieder weiterzugeben.

(Ich hätte gern mehr Punch und Reichweite)

Somit steht mir Grundsätzlich folgende Option:

Audi GT RS Sondermodell (Als noch R8 Fahrer wurde mir das angeboten für 186k)

oder

Tesla MS Plaid Plus.

Ich bin diese Woche ein Model 3 Performance aus 2018 gefahren für ein paar Tage, und mir hat der Antrieb und die Effizienz sehr gefallen. Auch das man während dem laden YT oder Netflix schauen konnte. Somit musste ich nicht umständlich mit Handy oder Laptop "rangieren" im Auto.

Grundsätzlich finde ich den e-tron toll, aber im e-tron Bereich bin ich auch sehr aktiv, u.a. auch schon mit @stelen über die Probleme von Audi. Besonders deren "IT".

Jetzt muss ich abwägen:

Tesla Punch, Effizienz und die gute Software, oder die Qualität von Audi u.a. auch Digitales Matrix LED und einem gescheiten Regensensor für die Scheibenwisch Anlage.

Hab mir soeben den Thread A6 Komfort Vergleich MS durchgelesen.

Dort wurde ebenfalls gesagt, dass der Antrieb, Effizienz das fehlen von Features wie Matrix usw. voll kompensieren.

Bin sehr unschlüssig. Der GT RS ist bestimmt auch fein. Aber 473km Reichweite bedeuten hier max. 320. Winter noch weniger.

Bei Tesla von max 830 (finde ich etwas übertrieben) ist aber sicherlich 450 bis 500 drinnen, bei normaler Fahrweise und nicht so ein Gaspedal streicheln wie beim e-tron. Ich finde das wäre der Sweetspot von der Reichweite her.

Ich bin in Stuttgart zwar gut gesegnet mit HPC Ladern, aber es ist "etwas" stressig alle 150 bis 200km mal derzeit nachzuladen.

Sicherlich ist der GT RS da etwas besser, aber ich finde der Plaid Plus hat ne tolle Spreizung von, Hypercar Leistung bis hin zu Reichweite.

Was meint Ihr?

Ich tendiere derzeit sehr stark zum Tesla, weil ich vom M3 schon angetan bin / war.

Danke

Ähnliche Themen
125 Antworten

Vermutlich auch noch schön...

Schön schnell an der Ladesäule vielleicht

Ein Effizienzmonster!

Was ich bei uhscale nicht verstehen kann ist wie er die Kiste überhaupt in die Überlegung bekommt. A8 gewandelt, der E-Tron macht auch schon wieder Ärger. Soll es da ein Wunder geben und Audi baut auf einmal funktionierende Autos?

Naja das Auto ist an sich ein Porsche Taycan mit neuem Blechkleid, auch wenn Audi das jetzt als super Innovation feiert. Sprich man kann sich eigentlich gut anschauen was beim Taycan technisch gut/schlecht läuft und das dann auf den GT übertragen.

Wobei ich glaube dass Porsche ein anderes IT-Backend bzw. Infotainment nutzt als Audi (über das von Porsche kann ich bzgl. Qualität nichts sagen) - was beim GT dann wieder zu den nervigen Ausfällen der Online-Dienste führen könnte wie beim e-tron (oder jedem anderen Audi - das ist ja ein allgemeines Problem und leider schon seit Jahren) sofern Audi hier wieder sein eigenes System einbaut.

Der GT wäre bei uns übrigens schon aufgrund seiner kleinen Kofferraumluke (eben wie beim Taycan) raus...da ist das Model S einfach viel praktischer, zumindest wenn man es als Familien-Reisefahrzeug nutzt.

Zitat:

@ballex schrieb am 4. Februar 2021 um 16:20:33 Uhr:

Der GT wäre bei uns übrigens schon aufgrund seiner kleinen Kofferraumluke (eben wie beim Taycan) raus...da ist das Model S einfach viel praktischer, zumindest wenn man es als Familien-Reisefahrzeug nutzt.

Der GT ist ein klassischer Zweit- oder Drittwagen. Aber mit dem R8 wird der TE auch nicht in den Campingurlaub gefahren sein... Das MS hat durchaus Familienqualitäten - keine Frage.

Themenstarteram 4. Februar 2021 um 17:21

Zitat:

@stelen schrieb am 4. Februar 2021 um 14:40:00 Uhr:

Was ich bei uhscale nicht verstehen kann ist wie er die Kiste überhaupt in die Überlegung bekommt. A8 gewandelt, der E-Tron macht auch schon wieder Ärger. Soll es da ein Wunder geben und Audi baut auf einmal funktionierende Autos?

Naja, wen gibt es denn am deutschen Markt sonst noch mit einem e-Auto? Daimler? Vergiss es.

Da ist der e-tron die derzeit Beste Alternative.

Grundsätzlich kann der MS Plaid Plus irgendwie alles abdecken:

Sehr sehr schnell

vMax

Limo

Tolle Software

Reichweite

und die zusätzlichen SuC von Tesla - zu den ENBW ist das schon ne feine Sache.

Damit kannst einen R8 locker ersetzen in gewisser Weise.

Daher werde ich mal den Schritt wagen, einen MS Plaid Plus nehmen.

Ja, einzige Alternative E-Tron dachte ich ja auch, aber ich würde nicht auf einen Audi wandeln, der ist auch wieder problematisch und dann zu Audis Belohnung gleich wieder einen nehmen. Eine Wandlung, ja vielleicht (wenn es nicht MT gäbe und man sähe, wie wenige Audis fehlerfrei sind) aber danach wären (sind) die für mich tot.

Zitat:

@autofrei schrieb am 4. Februar 2021 um 16:43:13 Uhr:

Zitat:

@ballex schrieb am 4. Februar 2021 um 16:20:33 Uhr:

Der GT wäre bei uns übrigens schon aufgrund seiner kleinen Kofferraumluke (eben wie beim Taycan) raus...da ist das Model S einfach viel praktischer, zumindest wenn man es als Familien-Reisefahrzeug nutzt.

Der GT ist ein klassischer Zweit- oder Drittwagen. Aber mit dem R8 wird der TE auch nicht in den Campingurlaub gefahren sein... Das MS hat durchaus Familienqualitäten - keine Frage.

Nein das sehe ich anders. Den fährt der Firmenchef und die Frau fährt dann das große Reisemobil für die Family aller Mercedes V-Klasse o.ä.

Dennoch wäre es für mich als Alltagswagen wegen dem echt abartigen Kofferraum grenzwertig.

Zitat:

@uhscale schrieb am 4. Februar 2021 um 17:21:45 Uhr:

Zitat:

@stelen schrieb am 4. Februar 2021 um 14:40:00 Uhr:

Was ich bei uhscale nicht verstehen kann ist wie er die Kiste überhaupt in die Überlegung bekommt. A8 gewandelt, der E-Tron macht auch schon wieder Ärger. Soll es da ein Wunder geben und Audi baut auf einmal funktionierende Autos?

Naja, wen gibt es denn am deutschen Markt sonst noch mit einem e-Auto? Daimler? Vergiss es.

Da ist der e-tron die derzeit Beste Alternative.

Grundsätzlich kann der MS Plaid Plus irgendwie alles abdecken:

Sehr sehr schnell

vMax

Limo

Tolle Software

Reichweite

und die zusätzlichen SuC von Tesla - zu den ENBW ist das schon ne feine Sache.

Damit kannst einen R8 locker ersetzen in gewisser Weise.

Daher werde ich mal den Schritt wagen, einen MS Plaid Plus nehmen.

R8 kann er ja nur für eine andere Nutzweise ersetzen oder? 2 Sitzer mit Platz für Gepäck fürs Wochenende zu Familienlimousine? Wird jetzt nicht der Wagen gewesen sein mit dem man täglich unterwegs war denke ich.

Themenstarteram 4. Februar 2021 um 19:38

Ne das nicht.

Ich habe 2 Autos, ein Spassmobil und eines für den täglichen Gebrauch.

Da ich aber auf Verbrenner nun verzichten kann, da die E-Leistung sehr geil ist, möchte ich nur einen Wagen.

Zunächst hätte ich mich mit einem E-tron S bzw. GT RS zufrieden gegeben.

Aber wenn man dann einmal die Tesla Power erfahren hat, tja was soll ich sagen?

Und dann kommt just ein Modell Aula Plaid Plus, was Limo, und Monster in einem ist.

Bis auf die Themen wie kein Matrix LED usw.

Ah verstehe ja da dachte ich mir schon, dass das quasi eine Fusion von 2 Autos ist. Als ich noch Verbrenner gefahren bin wollte ich eigentlich immer ein Spass Auto als 3t Wagen. Seitdem ich auch nur das MX LR fahre hab ich da kein Bedürfnis mehr danach. Nächstes mal wird es das Plaid, aber mehr braucht man wie du sagst ja eigentlich nicht.

Themenstarteram 4. Februar 2021 um 21:47

Genau das. Sollte noch ne AHK für den Plaid kommen , was ich nicht glaube, dann wäre es perfekt die Bikes zu transportieren (Downhill)

https://www.instagram.com/cochespias/

 

Übrigens: schön anzusehen

Ein schöner Blender, wie so oft. Sehe ich das auf den Innenfotos richtig, das der auch überall dieses schwarze Dacia-Plastik hat?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model S und Model X
  6. Plaid Plus oder GT RS von Audi? (Sportback S Fahrer)