ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Phaeton Tdi Sound Aktivator ? Sound Tuning?

Phaeton Tdi Sound Aktivator ? Sound Tuning?

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 11. Dezember 2013 um 23:18

Hallo,

Ich habe heute einen Golf 6 GTD vorbei fahren sehen der einen

super Sound bei einen Dieselmotor hat!!

Das System kenne ich jedoch nicht richtig weiß das es beim

Audi SQ5 auch drinne ist.

Mein Fragen:

Kennt jemand gute Adresse in der nähe von Hannover ?

Wie teuer ist so ein Umbau ?

Danke im Vorraus.

Beste Antwort im Thema

Und DER hat Ahnung von Geräuschen!

Dr. Bernhard Pfäfflin ist Leiter der Abteilung für Akustik- und Schwingungstechnik im Porsche-Entwicklungszentrum in Weissach: "Den Motor startet man gerne auch einfach mal, weil einem das Geräusch gefällt."

Gruß Kay

53 weitere Antworten
Ähnliche Themen
53 Antworten

Ich kenne zwar keinen Betrieb der das Umbaut oder das System aber da fällt mir das Video hier ein.

http://youtu.be/Tu7d3BSVxJY

Sound Aktivator ? Sound Tuning?

Was soll das sein ?

Ne Bassbox für den Auspuff ????

Ich denke, du meinst sowas:

SoundTEC

Sound 2

Das klappt ja wirklich!!!

Video 4 - 6 - 8 Zylinder

Sachen gibts...

kranke Sache :D

Ist beim Audi a6 3.0tdi Bi-Turbo auch serienmäßig dabei der Soungenerator.

Hört sich echt gut an.

Gruß Tino

Zitat:

Original geschrieben von tinom87

Ist beim Audi a6 3.0tdi Bi-Turbo auch serienmäßig dabei der Soungenerator.

Hört sich echt gut an.

Gruß Tino

Bei welchem 3.0tdi meinst du ? A6 4f ?

Soundtuning - Ich lach mich schief. Für welchen Sch.... die Leute Geld ausgeben.

peso

Wozu soll das gut sein? Um die Mitmenschen noch mehr mit Lärm zu belästigen? Unfassbar.

Ich fahre ja beide Fahrzeuge:

Rostbeule Phaeton 245 PS

und

Audi A6 Avant 4G 313 PS mit serienmässigen Soundgenerator

Ist eine tolle Sache die sich im Fahrzeug von Serien-Diesel-Sound auf V8 Sound umstellen lässt. Zusätzlich gib es noch ein Modul welches den V8 Sound verstärkt. Dann kann man 3 Modi wählen im Fahrzeug.

Es gibt Audi A6 Fahrer mit den kleineren Motoren die sich das haben umbauen lassen. Habe etwas von um die 1.500 Euro gehört. Das Modul kostet etwas über 300 Euro für die, die bereits einen Soundgenerator haben.

Wie schon ein Vorschreiber aussagte, ist so etwas mit einer Lärmbelästigung verbunden. Hier wird, auf Kosten der Allgemeinheit, mal wieder Selbstdarstellung getrieben. Wenn diese Leute immer behaupten, dass sie solchen Blödsinn nur für sich einbauen, dann würde ein Innenraumsoundgenerator ausreichen.

peso

:D

dazu fällt mir ein:

neulich bei der marke mit den ringen. der chef und seine verkäufer fahren 250km zu einem golfturnier, zu werbezwecken. 200km ist 130er AB, rest landstrasse. ein 4G bi ist zur hand, also natürlich den nehmen, chef fährt ja mit. für die rückfahrt sind die 4 passagiere bereit ALLES andere, auch einen Dacia zu nehmen, ausser den bi. grund: bei konstanter geschwindigkeit niederfrequentes äuserst ermüdendes dröhnen, einstellung auf leisester stufe. belustigend für kleine ausfahrten, dauergeschwindigkeiten kein vergleich zu 3,0 monoturbo.

geschichte so wiedergegeben, wie sie mir vom zeugen überliefert wurde.

Zitat:

geschichte so wiedergegeben, wie sie mir vom zeugen überliefert wurde.

Kann ich nur so bestätigen, beim A7 ist es besonders auf der Rückbank zu vernehmen.

Am Anfang klingt es ja noch gut, aber mit der Zeit geht einem der synthetische Klang auf die Nerven (aber man kann es ja zum Glück fast komplett abschalten)

Man könnte es auch mittels Innerraumsoundgenerator durchführen. Dann geht man wenigsten der Umwelt nicht auf den Nerv.

peso

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Phaeton Tdi Sound Aktivator ? Sound Tuning?