ForumPhaeton
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Phaeton 3.0 Diesel Euro 5 (BJ2009-2011) umrüstbar auf Euro 6 Norm?

Phaeton 3.0 Diesel Euro 5 (BJ2009-2011) umrüstbar auf Euro 6 Norm?

VW Phaeton 3D
Themenstarteram 4. Juli 2020 um 10:46

Hallo liebes Forum,

ich muss leider meinen Diesel Euro 4 verkaufen, weil wir einen Fahrverbot haben und ich den Wagen in unserer Stadt nicht mehr fahren darf. Ich habe aber gesehen, dass Phaeton ebenfalls wie mein BMW Ein 6 Zylinder 3 Diesel Diesel ist, der Dampf hat und zuverlässig ist. Wenn ich mir den Euro 5 kaufe, könnte man Euro 6 machen? Hat das schon jemand von euch hinter sich?

Meinen BMW Euro 4 kann man nicht mehr umrüsten, obwohl der Wagen wenig km hat und top ist. Schade, dass was gerade mit diesem Theater abgehen tut.

Danke für eure Infos.

Max

Ähnliche Themen
28 Antworten

Die Wahrscheinlichkeit, dass das jemals richtig kontrolliert wird, vorher wird der Papst evangelisch.

Um die Frage des TE zu beantworten: Der 3.0 TDI ist nicht auf EURO 6 umrüstbar.

LG

Udo

Themenstarteram 4. Juli 2020 um 11:43

Zitat:

@A346 schrieb am 4. Juli 2020 um 11:40:36 Uhr:

Um die Frage des TE zu beantworten: Der 3.0 TDI ist nicht auf EURO 6 umrüstbar.

LG

Udo

Danke, eine Ära geht zu ende, schande........3.0 tdi war doch das herzstück der deutschen automobilindustrie, jetzt gehen die unter

Warum?

Wegen dem Quatsch würde ich den 3.0 tdi nicht verkaufen

Politiker und ihr grünes Gewissen :):) ich habe noch nicht eine Kontrolle gesehen deswegen:):)selbst in Stuttgart nicht wer sich von den Grünen schwätzern verunsichern lässt:)der fährt eh keinen Diesel mehr:):) alternativ kannst du ja einen V 8 kaufen und auf Autohaus umrüsten dann fährst du genauso günstig wie mit einem Diesel:):)

Zitat:

@windelexpress schrieb am 4. Juli 2020 um 12:19:43 Uhr:

Warum?

Wegen dem Quatsch würde ich den 3.0 tdi nicht verkaufen

Vielleicht hat sich der TE unglücklich ausgedrückt, er hat einen BMW E60 525d (Euro 4) und will auf einen Phaeton V6 TDI umsteigen, wenn man diesen auf Euro 6 umrüsten könnte. @Maxim1965, vielleicht korrigierst Du mich, wenn ich daneben liegen sollte...

Obwohl es auch V6 TDI mit Euro 6 gibt, ist es eine neuere Generation mit SCR-KAT (AdBlue). Meiner Kenntnis nach gibt es keinen Euro 6-Diesel ohne AdBlue. Selbst wenn es technisch möglich einen älteren Diesel mit AdBlue nachzurüsten (Bei den Autodoktoren gab es letztens einen Beitrag am Beispiel einer E-Klasse: https://youtu.be/vM_uqbrmN3M ), wird es für den Phaeton wahrscheinlich mangels der Nachfrage nicht in Frage kommen.

@Maxim1965: Anhand Deiner Beiträge hab ich gesehen, dass Du den E60 erst vor einem Jahr gekauft hast. Bist Du umgezogen oder in wie fern hat sich die Situation verändert, dass Du jetzt ein neues Auto brauchst? Oder gefällt Dir der Phaeton so gut, dass Du Argumente für den Tausch brauchst? Dann bist Du in diesem Forum richtig. ;)

Gut,

Na dann würde ich den e60 behalten.

Die nachträgliche Änderung der Schadstoffklasse (bei relativ aktuellen Fahrzeugen) ist nahezu ausgeschlossen.

Themenstarteram 5. Juli 2020 um 13:16

Ich habe einfach dazu keine worte, die deutsche automobilindustrie schießt sich absolut ab. naja, dann wirds eben kein deutsches auto mehr (zum glück).

Ist in der Regel überall so, Angebot und Nachfrage regeln den Markt, ist es Deiner Meinung im Ausland anders?

 

Dann eine ergänzende Frage: Wärest Du bereit, angenommen 5k€ für eine Umrüstung zu zahlen, wenn ja, wie viele wären zusätzlich bereit es auszugeben, damit es sich dem Umrüster (wirtschaftlich) lohnt für diesen Fahrzeugtyp es anzubieten? Zudem ist es auch klar, dass die Hersteller lieber neue Autos verkaufen.

 

Anstatt jetzt auf beleidigt zu tun, hättest lieber meine Frage beantwortet... ;)

Zitat:

@Maxim1965 schrieb am 5. Juli 2020 um 13:16:09 Uhr:

Ich habe einfach dazu keine worte, die deutsche automobilindustrie schießt sich absolut ab. naja, dann wirds eben kein deutsches auto mehr (zum glück).

das ist die Reaktion eines 13-jährigen Frühpubertären. Kauf Dir nen Lexus mit Euro 5 und frag dann mal, ob eine Umrüstung auf Euro 6 möglich ist. Ersetze Lexus durch *whateveryouwant* / Gute Fahrt mit *whateveryoubuy*

TE,

doch wieder ein, zumindest auf dem Papier, deutsches Auto?

https://www.motor-talk.de/.../...echen-und-verbrauch-t6896709.html?...

Und hier noch eins:

https://www.motor-talk.de/.../...h-ist-der-verbrauch-t6897600.html?...

Ist aber auch egal, die Eingangsfrage ist längst beantwortet, OT brauchts hier nicht weiter.

LG

Udo

Die 3.0er im Phaeton ist alles andere als göttlich und nämlich auch nur ein 0815 3 Liter aus dem VAG Regal, der in 17.823 anderen Modell auch verbaut wurde.

Warum da die Nachfrage nicht da sein soll verstehe ich nicht. Gerade beim 3.0er sind die betroffene Modell eher höherwertig mit entsprechend verbleibenden Zeitwert.

Ich würde einfach bei den Bekannten anfragen.

z.B. Twintec / Baumot: **Link auf Hinweis entfernt. SCR_190**

@SCR_190iger

Du hast eine PN!

LG

Udo

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Phaeton
  6. Phaeton 3.0 Diesel Euro 5 (BJ2009-2011) umrüstbar auf Euro 6 Norm?