Forum107 & 108
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. Peugeot 107 nagelt bzw. tackert bei Standgas ... warum?

Peugeot 107 nagelt bzw. tackert bei Standgas ... warum?

Peugeot 107 P
Themenstarteram 7. Mai 2012 um 14:30

Hallo,

neuerdings hört sich der kleine 1.0 Löwe bei Standgas an wie ein kleiner Diesel, er nagelt bzw. tackert, ähnlich wie eine kleine Nähmaschine.

 

Wenn man minimal aufs Gas geht, klingt er wieder wie er klingen muss. Kilometerstand sind jetzt 61 tkm.

Was könnte das sein, hab die nächsten Tage keine Zeit für einen Werkstattbesuch.

Könnten das die Hydrostößel sein?

Gruß

Ähnliche Themen
21 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von mermaid77

Hallo,

neuerdings hört sich der kleine 1.0 Löwe bei Standgas an wie ein kleiner Diesel, er nagelt bzw. tackert, ähnlich wie eine kleine Nähmaschine.

 

Wenn man minimal aufs Gas geht, klingt er wieder wie er klingen muss. Kilometerstand sind jetzt 61 tkm.

Was könnte das sein, hab die nächsten Tage keine Zeit für einen Werkstattbesuch.

Könnten das die Hydrostößel sein?

Gruß

ist nur wenn der Motor kalt ist? oder wenn der schon warm geworden ist?

Welches Öl ist drin und wann wurde zum letztes mal gewechselt?

Hast du Autogas?

 

Themenstarteram 7. Mai 2012 um 15:04

hallo,

kein Autogas, letzte Ölwechsel vor ca. 10tkm, welches Öl da drin ist weiß ich nicht genau, glaube 10W 40.

ach ja, das Nageln ist auch bei warmen Motor hörbar. ich fahre teilweise Langstrecke, allerdings nie schneller als 110 km/h.

danke

Zitat:

Original geschrieben von mermaid77

hallo,

kein Autogas, letzte Ölwechsel vor ca. 10tkm, welches Öl da drin ist weiß ich nicht genau, glaube 10W 40.

ach ja, das Nageln ist auch bei warmen Motor hörbar. ich fahre teilweise Langstrecke, allerdings nie schneller als 110 km/h.

danke

ja dann würde ich mal das Ventilspiel überprüfen und damit nicht zu lange warten. Ventilspiel überprüfung ist eigentlich nur alle 90.000 km, aber kann auch früher vorkommen.

Komisch öfter das der Motor besonders im Witer beim Kaltstart nagelt. WAr es früher bei dir auch so?

Ich würde wirklich besseres Öl verwenden als 10W 40. Eher 0W 30 oder 0W40, aber die Öl Diskusion fange ich bestimmt nicth noch mal an.

Themenstarteram 7. Mai 2012 um 15:25

Im Winter klang er wie immer, halt etwas rauer im Ton.

Wie zeit- und kostenaufwendig ist das Einstellen des Ventilspiels?

danke schon mal :)

Zitat:

Original geschrieben von mermaid77

Im Winter klang er wie immer, halt etwas rauer im Ton.

Wie zeit- und kostenaufwendig ist das Einstellen des Ventilspiels?

danke schon mal :)

um ehrlich zu sein, dass weiß ich nicht. Irgendwie noch nie Preise dazu gelesen.

Edit:

Bei Toyota Aygo kostet wohl sas Ventileinstellen soll ca. 250,-€

bei 107 wird es wohl auch so um den dreh liegen.

Eigentlich verändert sicht das Ventil spiel so gut wie gar nicht bei Benzin ... sagt man jedenfalls.

 

Es könnte auch die Steuerkette sein.

Themenstarteram 9. Mai 2012 um 14:08

So, war heut in der Werkstatt.

Am Getriebe oder Kupplung ist wohl was defekt bzw. ausgeschlagen.

Nächste Woche wird zerlegt und nachgeschaut, was es genau ist.

Sollte bei der Laufleistung nicht kaputt gehen.:(

was meinst du eigentlich mit Standgas? Du gibst im Leerlauf gas oder was meinst du?

Ich frage mich nur was hat Kupplung und Getriebe damit zu tun? Im Leerlauf sind die doch gar nicht verbunden. Warum sollte dann der Motor nageln?

Mach mal ein Video? Ich persönlich glaube nicht das es an der Kupplung oder Getriebe liegt. Egal was die Werkstatt sagt.

Dieses nageln habe ich schon relativ oft bei 107/C1/Aygo gelesen und ist meisten wenn der Motor kalt ist und im Winter. In meinen Augen liegt das am Öl und Ventile klappern.

edit

Themenstarteram 10. Mai 2012 um 8:43

Zitat:

Original geschrieben von swift81

was meinst du eigentlich mit Standgas? Du gibst im Leerlauf gas oder was meinst du?

Ich frage mich nur was hat Kupplung und Getriebe damit zu tun? Im Leerlauf sind die doch gar nicht verbunden. Warum sollte dann der Motor nageln?

Mach mal ein Video? Ich persönlich glaube nicht das es an der Kupplung oder Getriebe liegt. Egal was die Werkstatt sagt.

Dieses nageln habe ich schon relativ oft bei 107/C1/Aygo gelesen und ist meisten wenn der Motor kalt ist und im Winter. In meinen Augen liegt das am Öl und Ventile klappern.

da ich es nicht besser beschreiben kann:

wikipedia "Damit der Motor die Drehzahl hält, wird ihm im Leerlauf eine geringe Menge Kraftstoff-Luft-Gemisch (herkömmlicher Ottomotor) bzw. Kraftstoff (Dieselmotor, Direkteinspritz-Ottomotor), das sogenannte Standgas, zugeführt. "

Am Motor dürfte es nicht liegen. Das Geräusch tritt tatsächlich nur auf, wenn man die Kupplung tritt.

Wenn du die Kupplung tritts und dann in leerlauf schaltest ... dann die Kupplung los lässt ... ist das Geräusch immer noch da?

Wie verhält sich dann die Drehzahl?

Könnte auch den Leerlaufsteller sein, der nicht richtig funktioniert. Mit der Kupplung sehe ich persönlich immer noch kein Zusammenhang.

Themenstarteram 10. Mai 2012 um 9:27

hatte nur kurz Gelegenheit zu testen, meine Frau fährt hauptsächlich mit dem Wagen.

wenn ich mich richtig erinnere, war das Geräusch bei Leerlauf und bei eingelegtem Gang immer bei getretener Kupplung präsent.

Die Leerlaufdrehzahl war konstant und schwankte nicht.

Themenstarteram 10. Mai 2012 um 21:49

Ist sicher das Getriebe, heut gingen die Gänge schon schwer rein.

Ab jetzt bleibt er erst mal bis zum Werkstattbesuch stehen.

Zitat:

Original geschrieben von mermaid77

Ist sicher das Getriebe, heut gingen die Gänge schon schwer rein.

Ab jetzt bleibt er erst mal bis zum Werkstattbesuch stehen.

mach mir keine Angst :D das ist das erst mal dass ich Probleme bei C1, 107 oder Aygo lese.

Themenstarteram 12. Mai 2012 um 18:09

Mein Mechaniker fährt selbst einen C1 und kennt Getriebeprobleme bei der Kilometerleistung nicht.

Von daher, Kopf hoch.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. Peugeot 107 nagelt bzw. tackert bei Standgas ... warum?