Forum107 & 108
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. Wieviel Peugeot ist der 107?

Wieviel Peugeot ist der 107?

Peugeot 107
Themenstarteram 3. November 2009 um 20:43

Hallo zusammen!

Habe mich irgendwie nie mit dem 107 beschäftigt, nur meine Freundin will sich nun so einen holen.

Und ich war ensetzt! da ist ja rein garnichts von Peugeot! nichtmal im innenraum die schalter etc ?! garnichts !

was hat sich den P. dabei gedacht? Sowas schlechtes hätte ich von Ford erwartet die sich ein VW zu eigen machen aber doch nicht von Peugeot!

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von Sir_Squall

Sowas schlechtes hätte ich von Ford erwartet die sich ein VW zu eigen machen aber doch nicht von Peugeot!

Und warum ausgerechnet von Peugeot nicht?

Themenstarteram 3. November 2009 um 21:11

@<bundy

Weil ich Peugeot als Stolzes-Unternehmen seh das nicht wie die anderen sich alles zusammenbackt ( Wie Ford - Peugeot motoren zB ) man hätte sich doch wenistens mühe geben können den so zu gestalten wie ein Peugeot zB andere Sitze, Schalter, Instrumententafeln aber es ist ja alles 1zu1 das selbe, bis auf den Löwen :(

Zitat:

Original geschrieben von Sir_Squall

Weil ich Peugeot als Stolzes-Unternehmen seh das nicht wie die anderen sich alles zusammenbackt ( Wie Ford - Peugeot motoren zB )...

Schon etwas blauaeugig, oder?

Die sind ein gewinnorientierter Globalplayer. Das geht nunmal mit kompletter Eigenstaendigkeit nicht, nichtmal so, wie die derzeitig werkeln (wie man an der knappen Milliarde Miese letztes Jahr deutlich sehen kann)...

Ein 4007 ist auch nur ein Mitsubishi Outlander. Es gibt keinen Jumper zu kaufen, der einen Peugeotmotor hat und neuerdings bauen sie BMW Motore nach.

Warum auch nicht?

Sie bauen BMW Motoren nach?

Richtig wäre eher dass die Motoren zusammen mit BMW entwickelt wurden und in Mini, 1er BMW, 207, 308 und neuerdings auch bei Citroen eingesetzt werden.

Auch mit Volvo und Renault hat Peugeot schon etwas zusammen "gemacht", von daher ist es nichts besonderes dass der 107 eher ein Japaner ist, Hauptsache das Ding ist billig und wird gekauft.

Zitat:

Original geschrieben von Gentsai

Sie bauen BMW Motoren nach?

Ja, in Lizens...

Zitat:

Original geschrieben von Gentsai

Richtig wäre eher dass die Motoren zusammen mit BMW entwickelt wurden ...

Genau.

Was daran haben die denn gemeinsam entwickelt?

Da ist nichts von PSA.

Sagen wir lieber nicht viel.

Die abkoppelbare Wasserpumpe wurde ja geaendert, da fand man die BMW Idee irgendwie nicht so dolle (warum auch immer).

Und der Klimakompressor ist nicht mehr abschaltbar, laeuft also immer mit, wenn auch regelbar.

Wobei ick nicht sagen kann, ob das bei BMW nicht ebenso ist...

Vielleicht gibts ja auch irgendwo eine detaillierte Abhandlung daruber, was da wer entwickelt hat?

Gott sei Dank ist da so wenig Peugeot dran.

Qualitativ halte ich deutlich mehr von Toyota als von Peugeot.

Wie hier auch schon mehrfach erwähnt ist Peugeot genauso global verstrickt wie viele andere auch und das vielleicht schon viel länger.

Die Transporter z.B. werden schon seit sehr langer Zeit in Zusammenarbeit mit Citroen (logisch) und Fiat gebaut wobei die Motoren auch überwiegend von Fiat kommen.

Zitat:

Original geschrieben von roffel

Die Transporter z.B. werden schon seit sehr langer Zeit in Zusammenarbeit mit Citroen (logisch) und Fiat gebaut wobei die Motoren auch überwiegend von Fiat kommen.

Beim aktuellen Modell kommen die Puma Motore von Ford und die Sofim von Iveco.

Themenstarteram 4. November 2009 um 18:57

Zitat:

Beim aktuellen Modell kommen die Puma Motore von Ford und die Sofim von Iveco.

Da denkt man, man würde seine Marke kennen - dan haben sie die drecksmotoren drinn ... oh mein peugeot :(

Es wird gute Gruende dafuer geben, dass Peugeot nicht eigene Motore in eigene Modelle einsetzt...

Themenstarteram 5. November 2009 um 19:59

Zitat:

Original geschrieben von MacBundy

Es wird gute Gruende dafuer geben, dass Peugeot nicht eigene Motore in eigene Modelle einsetzt...

Und was für ein Peugeot ist noch Reinrassig?

Der Peugeot 407 ist doch ein Peugeot mit Peugeot Motor oder etwa nicht?

Genau genommen ist kein Peugeot wirklich "reinrassig", das gilt höchstens für die Modelle aus den frühen 80ern... seit längerer Zeit gibt es schliesslich den Zusammenschluss mit Citroen ;)

Themenstarteram 6. November 2009 um 14:45

Zitat:

Original geschrieben von Gentsai

Genau genommen ist kein Peugeot wirklich "reinrassig", das gilt höchstens für die Modelle aus den frühen 80ern... seit längerer Zeit gibt es schliesslich den Zusammenschluss mit Citroen ;)

dachte, Peugeot hat Citroen übernommen?!

Man kann doch froh sein, dass ein Daihatsu-Motor in den Drillingen werkelt. Der PSA-Konzern kann diesem Spitzenmotörchen nichts ebenbürtiges entgegenstellen.

Ich bin sehr froh, dass im 107er mehr japanische Technik von Toyota drin steckt, als französische Technik

von Peugeot. Sonst hätten wir den 107 wohl nicht gekauft und den Aygo bevorzugt.

 

ciao Metallik

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Peugeot
  5. 1er
  6. 107 & 108
  7. Wieviel Peugeot ist der 107?