ForumGolf 7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 7
  7. Partikelfilter kaputt?

Partikelfilter kaputt?

VW Golf 7 (AU/5G)
Themenstarteram 7. Februar 2019 um 12:08

Hallo zusammen,

ich habe bei meinem Golf 7 | 1.6 TDI | 110 PS | 2014 folgendes Problem.

Nachdem vor paar Wochen die gelbe MIL anging habe ich einen Freund gebeten, mit VCDS mein Auto auszulesen. Folgende relevante Meldung kam hier raus

Zitat:

1 Fehler gefunden:

19226 - Partikelfilter Bank 1

P2002 00 [101] - Fehlfunktion

unbestätigt - geprüft seit letzter Löschung

Umgebungsbedingungen:

Fehlerstatus: 00000001

Fehlerpriorität: 2

Fehlerhäufigkeit: 1

Kilometerstand: 127819 km

Datum: 2019.02.06

Zeit: 19:03:09

Motordrehzahl: 1826.00 /min

Normierter Lastwert: 57.6 %

Fahrzeuggeschwindigkeit: 70 km/h

Kühlmitteltemperatur: 92 °C

Ansauglufttemperatur: 89 °C

Umgebungsluftdruck: 960 mbar

Spannung Klemme 30: 14.700 V

Verlernzähler nach OBD: 40

Abgasmassenstrom der Niederdruck-AGR: berechnet: 15.378

Differenzdruckverhältnis: Niederdruck AGR: 28.6 kg/h

Abgasrückführung 2: Differenzdruckgeber 1 Bank 1: ad. Wert: 142.1 hPa

Abgasrückführung 2: Differenzdruckgeber 1 Bank 1: Rohwert: -7.8 hPa

Abgasklappensteller 1 Bank 1: Lagerückm. - Istwert: 51.67 %

Abgasrückführungsventil 2 Bank 1: Lagerückm. - Istwert: 45.02 %

Readiness: 0 0 0 0 0

Was bedeutet das für mich? Laut Beladung sind 33g von maximal 80g Asche im DPF gewesen. Jedoch konnte er wohl mit der gelben MIL nicht regenerieren. Nachdem die Fehler mit VCDS gelöscht wurden, ging die MIL aus jedoch bleibt dieser Fehler drin.

Hatte jemand schon ähnliche Probleme? Bei anderen Golf, z.B. Golf 6 liest man immer etwas von defekten Differenzdrucksensoren. Kann das hier ebenfalls der Fall sein?

Vielen Dank schonmal

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'P2002 Partikelfilter/Differenzdrucksensor' überführt.]

Ähnliche Themen
31 Antworten
Themenstarteram 10. Februar 2019 um 1:15

Keiner eine Idee?

Habe nun zwei Fehlermeldungen

P0471 Drucksensor 1 für Abgas

P2002 Partikelfilter Bank 1

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'P2002 Partikelfilter/Differenzdrucksensor' überführt.]

Tausche den Differenzdrucksensor. Der hat auf jeden Fall einen Fehler.

Danach längere Fahrt damit der DPF regeneriert. Wenn dann kein Fehler mehr drin ist, läuft alles.

Die 33g Asche sind errechnet. Durch den Differenzdruckfehler regeneriert er aber nicht und wird immer dichtere.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'P2002 Partikelfilter/Differenzdrucksensor' überführt.]

Themenstarteram 10. Februar 2019 um 17:29

Hallo und danke für deine Antwort.

Im Motorraum habe ich drei Differenzdrucksensoren.

2x auf der Linken Seite über den DPF (in so einer Alu-Tasche) und einmal rechts vor dem LMM.

Welcher davon wäre der richtige?

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'P2002 Partikelfilter/Differenzdrucksensor' überführt.]

Zitat:

@murat.62 schrieb am 10. Februar 2019 um 17:29:01 Uhr:

Hallo und danke für deine Antwort.

Im Motorraum habe ich drei Differenzdrucksensoren.

2x auf der Linken Seite über den DPF (in so einer Alu-Tasche) und einmal rechts vor dem LMM.

Welcher davon wäre der richtige?

Differenzdrucksensor hast du nur einen, der sieht so aus:

(Link dient nur als Beispiel und soll keine Werbung darstellen)

https://www.pkwteile.at/bosch/665279?gclsrc=aw.ds

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'P2002 Partikelfilter/Differenzdrucksensor' überführt.]

Themenstarteram 11. Februar 2019 um 9:58

Genau da liegt mein Problem.

Ich habe zwei mal den gleichen Nebeneinander (2x 059 906 051). Bei dem rechten von den zwei gehen zwei Schläuche weg und bei dem linken einer.

Dann habe ich noch einen 059 906 051(B) auf der rechten Seite des Motors, was aber vermutlich für den Luftfilter bzw. LMM ist.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'P2002 Partikelfilter/Differenzdrucksensor' überführt.]

m.E. simple Prüfmethode

Stecker von einem DDS abziehen, Fehler auslesen. Wieder draufstecken

Dasselbe mit den anderen usw.

Je nach Fehlerneldung sollte man eine Zuordnung erkennen können.

Oder auch

Schlauch abziehen, mit Einwegspritze oder Blutdruckmeßgerät kleinen Prüfdruck draufgeben. Messwert auslesen

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'P2002 Partikelfilter/Differenzdrucksensor' überführt.]

Wurde der Fehler durch den Austausch des Differenzdrucksensor behoben oder war es ein anderer Fehler?

Bei mir wird der gleiche Fehlercode angezeigt.

Gruss

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'P2002 Partikelfilter/Differenzdrucksensor' überführt.]

Themenstarteram 27. März 2019 um 22:41

Ja, es wurde behoben dadurch. Es war der Sensor mit zwei Schläuchen.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'P2002 Partikelfilter/Differenzdrucksensor' überführt.]

Mahlzeit!

 

bei meinem Golf 7 1.6 TDI Baujahr 2014 leuchtet die Motorkontrollleuchte.

Fehler ausgelesen und gedacht der Partikelfilter muss Zwangsregeneriert werden.

Also habe ich über VCDS eine Zwangsregeneration im Stand und um sicher zu gehen nochmal auf der Autobahn durchgeführt.

Dann war ne Woche Ruhe und jetzt ist der Fehler wieder da.

 

Wo könnte der Fehler liegen?

 

Gruß Johnny

Bild

Vlt der Differenzdrucksensor.

am 16. Mai 2019 um 13:51

Oder der Filter ist mit Asche gesättigt und muss entweder chemisch gereinigt oder ersetzt werden.

Aschegehalt war am ende nur bei 2-3 Gramm.

Oder gibt es da noch ein Wert den ich übersehen habe?

am 16. Mai 2019 um 13:56

Aschegehalt 2–3 Gramm nach fast 130.000 km? Wurde der Filter schonmal ersetzt?

Nein Filter wurde nicht ersetzt.

Der Gehalt kam durch die zweimalige Zwangsregeneration.

Deine Antwort
Ähnliche Themen