Forum5er G30 & G31
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er G30 & G31
  7. Parking Assistent plus

Parking Assistent plus

BMW 5er G30
Themenstarteram 22. August 2020 um 16:15

Morsche allerseits,

Interessiere mich für ein Fahrzeug, dass Plus Parking hat. Dann müsste er doch theoretisch das automatische Ausparken hat; mit top view zu erkennen an den Kameraknopf unter dem PDC neben der Schaltung? Verkäufer hat aber keine Fernbedienung davon.

Beste Antwort im Thema

Beides braucht kein Mensch. Das automatische Vor- und Rücksetzen mit dem Displayschlüssel ist nett zum Vorführen ( zweimal benutzt). Das selbständige Einparken braucht man auch nicht, da man das Auto mit den Kameras und der 360-Grad Perspektive millimetergenau selbst einparken kann.

117 weitere Antworten
Ähnliche Themen
117 Antworten

Danke

Der Mehrwert liegt, wenn man den Parklenk-Automaten aussen vor lässt, in der 360 Grad-Kamera sowie der Querverkehrswarnung vorn.

Hinten ist die m.W. auch beim normalen ParkingAssistant dabei.

Die 360 Grad-Kamera allein wäre es mir aber schon wert, den PA+ zu bestellen.

Im Touring habe ich den PA+, in der Limo nur PA. Die Kamera vermisse ich jedes Mal, wenn ich mit der Limo unterwegs bist. Damit parkt man ringsherum auf den Zentimeter genau ein.

Ist einfach super komfortabel und angenehm, sobald man sich dran gewöhnt hat.

Hab den Park-Lenk-Assistenten noch nie verwendet, aber die 360 Grad Kamera ist den PA+ auf jeden Fall wert.

Alleine schon um aus unübersichtlichen Ausfahrten vernünftig sehen zu können.

Hallo,

nach meiner Erfahrung ist es mit der Rundumkamera so, wie mit vielen anderen Ausstattungen: Wenn man sich einmal an sie gewöhnt hat, will man nicht mehr darauf verzichten. Ich hatte vorher einen E61 nur mit Parksensoren vorne und hinten, bei dem ich solange keine Kamera vermisst habe, bis meine Frau einen neuen Renault mit Rückfahrkamera bekommen hat. Nach den ersten Monaten mit dem G31 vermisse ich im Renault manchmal die Rundumkamera.

Eine Entscheidungshilfe:

Wenn man häufiger in unbekannten Situationen eng rangieren muss oder wenn man sich häufiger aus Grundstücksausfahrten, Parkplätzen oder Nebenstraßen in den Verkehr tasten muss, würde ich sie auf jeden Fall mit bestellen.

Gruß Rainer

Zitat:

@flosen23 schrieb am 8. Dezember 2020 um 21:06:15 Uhr:

Der Mehrwert liegt, wenn man den Parklenk-Automaten aussen vor lässt, in der 360 Grad-Kamera sowie der Querverkehrswarnung vorn.

Hinten ist die m.W. auch beim normalen ParkingAssistant dabei.

Meinst du mit dem "Parklenk-Automaten" die automatische Parkfunktion? Die gibt´s auch im PA (ohne +).

Automatisches Einparken ist auch im normalen PA dabei. Der Nutzen des automatischen Parkens ist aber nach meiner Erfahrung gering. Das mache ich mit der Rundumkamera schneller und präziser.

Querverkehrswarnung vorne ist nur im Driving Assistent +, aber in keinem Parking Assistent.

Gruß Rainer

Querverkehrswarnung hinten ist, laut Prospekt, auch im normalen PA dabei. Vorne jedoch, wie bereits richtig erwähnt, nur im +.

Und diese Querverkehrswarnung vorn und hinten ist das nur akustisch oder sehe ich den Querverkehr über die Kameras, die verbaut sind? Und wo sind die Kameras verbaut?

Soweit ich mich erinnere gibt es beim PA+ nur eine akustische Warnung. Hatte diesen im M550i und nun im M5 F90 „nur“ den PA.

Das einzige was auch ich vermisse ist die 360 Kamera. Diese war in engen Tiefgaragen eine große Hilfe.

Mit dem PA konzentriert man sich mehr beim Rangieren und verlässt sich nicht blind auf die Elektronik.

Zitat:

@bo.per schrieb am 9. Dezember 2020 um 09:30:00 Uhr:

Soweit ich mich erinnere gibt es beim PA+ nur eine akustische Warnung. Hatte diesen im M550i und nun im M5 F90 „nur“ den PA.

Das einzige was auch ich vermisse ist die 360 Kamera. Diese war in engen Tiefgaragen eine große Hilfe.

Mit dem PA konzentriert man sich mehr beim Rangieren und verlässt sich nicht blind auf die Elektronik.

Was an sich nicht zwingend nachteilig ist. Bereust du es denn, den PA+ weggelassen zu haben oder ist das für dich nicht so wild?

Ist jetzt in dem Fall nicht wild. Hab das Gefühl man beschäftigt sich mit dem Autofahrern etwas mehr (beim Parken und rangieren ist man fokussierter) und lernt sein Auto dadurch besser einzuschätzen im Bezug auf Größe, Wendekreis usw.

 

Beim nächsten werde ich aber wieder den PA+ nehmen aufgrund des Drive Recorders. Für diesen sind die zusätzlichen Kameras zwingend erforderlich.

Ich beziehe mich auf https://www.youtube.com/watch?v=it7-o4dx7F4 bei Minute 1:50. Hier wird der Sideview erwähnt.

Offensichtlich erlaubt der eine verbesserte Sicht bei Rausfahren aus einer Parklücke quer zum Verkehr.

Gibt es den nur bei der Plus Variante? Funktioniert der für vorn und hinten?

Zitat:

@hamburgese schrieb am 9. Dezember 2020 um 10:07:42 Uhr:

Ich beziehe mich auf https://www.youtube.com/watch?v=it7-o4dx7F4 bei Minute 1:50. Hier wird der Sideview erwähnt.

Offensichtlich erlaubt der eine verbesserte Sicht bei Rausfahren aus einer Parklücke quer zum Verkehr.

Gibt es den nur bei der Plus Variante? Funktioniert der für vorn und hinten?

Sideview gibt es nur mit PA Plus. Funktioniert vorne und hinten. Nähert sich bei eingeschaltetem Bild ein Fahrzeug von der Seite, wird zusätzlich auf der jeweiligen Seite ein roter Balken als Warnung eingeblendet.

Zumindest vorne hat den nur der PA+, hinten kann ich nicht sagen.

Die Funktion ist absolut genial, wenn man sich an einer unübersichtlichen Kreuzung aus einer Seitenstraße in die vorfahrtsberechtigte Straße tasten muss. Ich benutzte sie morgens regelmäßig an 3 Kreuzungen.

Gruß Rainer

Ich hab eben schnell ein Video gemacht. So sieht das im Stand aus. Würde man während einer seitlichen Annäherung fahren, käme zusätzlich ein Warnton und das Fahrzeug würde abrupt abbremsen.

Das Bild auf dem Video flimmert natürlich nur auf dem Film.

https://youtu.be/q8CrxmGzoVY

Deine Antwort
Ähnliche Themen