ForumTesla Model S und Model X
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Tesla
  5. Tesla Model S und Model X
  6. Onyx Felge 22" schwarz - Kosten?

Onyx Felge 22" schwarz - Kosten?

Tesla Model X
Themenstarteram 16. Mai 2020 um 10:57

Weiß zufällig jemand was eine Onyx Felge 22" schwarz einzeln kostet? Mein Junior hat gleich beide rechts demoliert. Das wird ihn doch was kosten :>

Ähnliche Themen
20 Antworten

Zitat:

@Glyzard schrieb am 16. Mai 2020 um 10:57:41 Uhr:

Weiß zufällig jemand was eine Onyx Felge 22" schwarz einzeln kostet? Mein Junior hat gleich beide rechts demoliert. Das wird ihn doch was kosten :>

Weiß ich leider nicht, aber ich kann mich nicht zurückhalten..... ;) :

Bei RR sagen sie immer, wenn jemand nach dem Preis fragt, kann er es sich sowieso nicht leisten. :D

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 11:16

Deshalb kauf ich ja auch keinen RR :D

Mir ist es ja auch egal. Sollte ich die Felge selbst demolieren muss ich es zahlen. Der Junior ist vor 2 Monaten 18 geworden. Welpenschutz ist vorbei. Die Felgen zahlt er vom Sparbuch :D

Ich weiß nur, dass der Aufpreis für die 22" Felgen bei 5800€ lagen.

Reifen hat aber nichts abbekommen. Denke jedoch trotzdem, dass die 2 Felgen sicher 1800 aufwärts kosten werden.

Ich tippe auf 800€/Stück. Dann lieber aufbereiten lassen wenn es nicht zu heftig ist. Man lässt ja sowieso immer beide Felgen auf der Seite Lackieren, hat er ja noch "gespart"

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 11:25

Eine ist komplett demoliert. Da sehe ich nicht viel Land für Smart Repair. Mal sehen was die vom SeC sagen.

Wenn es so schlimm ist würde ich auch mal die Achsen vermessen lassen.

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 11:33

Zitat:

@hakael schrieb am 16. Mai 2020 um 11:26:02 Uhr:

Wenn es so schlimm ist würde ich auch mal die Achsen vermessen lassen.

Das ginge aber ja auch beim ADAC/ÖAMTC oder?

Zitat:

@Glyzard schrieb am 16. Mai 2020 um 11:33:32 Uhr:

Das ginge aber ja auch beim ADAC/ÖAMTC oder?

Am besten irgendwo vermessen lassen, wo auch gleich eingestellt werden kann. Sonst hast unter Umständen doppelten Aufwand.

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 11:41

Dann frag ich lieber vorher an.

Hast du keine Kasko ?

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 12:09

Felgen und Reifen sind Betriebsmittel und da Ausgeschlossen. Hatte schon 2-3 unterschiedliche da war das überall so. Außer du hast "Glück" und was an der Karosserie ist auch hin. Dann wird alles bezahlt.

Zitat:

@Glyzard schrieb am 16. Mai 2020 um 12:09:46 Uhr:

Felgen und Reifen sind Betriebsmittel und da Ausgeschlossen. Hatte schon 2-3 unterschiedliche da war das überall so. Außer du hast "Glück" und was an der Karosserie ist auch hin. Dann wird alles bezahlt.

Hm, komisch. Bei unseren Versicherungen sind diese Schäden ganz normal gedeckt.

Zitat:

@hakael schrieb am 16. Mai 2020 um 11:24:14 Uhr:

Ich tippe auf 800€/Stück. Dann lieber aufbereiten lassen wenn es nicht zu heftig ist.

Um 800 darfst du eine 22" Felge nichtmal anschauen. :D

Als es den 21" Winterradsatz fürs Model S noch gab, kostete der 7.500,-

Zitat:

@Glyzard schrieb am 16. Mai 2020 um 11:33:32 Uhr:

Zitat:

@hakael schrieb am 16. Mai 2020 um 11:26:02 Uhr:

Wenn es so schlimm ist würde ich auch mal die Achsen vermessen lassen.

Das ginge aber ja auch beim ADAC/ÖAMTC oder?

Der ÖAMTC Linz schaffte das aus irgendeinem Grund nicht. Ich glaube deren Gerät ist zu klein oder die haben sowas gar nicht oder irgend sowas. Ich war dann im SeC, weil die alten Reifen innen komplett abgefahren waren wegen falschem Sturz.

Themenstarteram 16. Mai 2020 um 16:27

Zitat:

@butl77 schrieb am 16. Mai 2020 um 12:32:28 Uhr:

Zitat:

@Glyzard schrieb am 16. Mai 2020 um 12:09:46 Uhr:

Felgen und Reifen sind Betriebsmittel und da Ausgeschlossen. Hatte schon 2-3 unterschiedliche da war das überall so. Außer du hast "Glück" und was an der Karosserie ist auch hin. Dann wird alles bezahlt.

Hm, komisch. Bei unseren Versicherungen sind diese Schäden ganz normal gedeckt.

Was für eine Versicherung? Hatte jetzt 3x Schäden an Felgen. 1 minimalen aber Reifen hin. Wurde nichts gezahlt. 1x Felgen und Heck auch durch den Junior. Wurde bezahlt weil Karosseriebeteiligung, und jetzt wieder Junior 2x Felgen. Bin gespannt was Versicherung diesmal sagt.

20200516_104159.jpg
20200516_104151.jpg

Bin kein Fachmann, aber auf dem ersten Blick ist das was für den Aufbereiter

Deine Antwort
Ähnliche Themen