ForumYamaha
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Ohne Dezibelkiller fahren in der Probezeit ?

Ohne Dezibelkiller fahren in der Probezeit ?

Yamaha YZF R 125
Themenstarteram 17. Juli 2017 um 14:04

Hey Leute,

Habe im Internet geschaut aber nix passendes zu meiner Frage gefunden deshalb wollte ich mein Glück mal hier probieren :) . Und zwar wollte ich fragen was man für eine Strafe bekommt wenn man ohne dezibelkiller in der Probezeit fährt. Also bekommt man zB den Führerschein abgenommen oder nicht ???

Danke im Voraus .

Beste Antwort im Thema
am 17. Juli 2017 um 14:09

Moin,

was für eine Strafe bekommt man denn, wenn man vorsätzlich mit einem Fahrzeug ohne ABE in der Probezeit unterwegs ist? Probier's aus und berichte... ;-)

viele Grüße,

Oliver

31 weitere Antworten
Ähnliche Themen
31 Antworten

Zum Glück sind meine Motorräder eher von der leisen Sorte, keine Klappen, Killer und so weiter. Mich erschreckte der entsetzte Anblick eines etwa dreijährigen Jungen, der sich spontan die Ohren zu hielt, als er mich auf dem Motorrad kommen sah. Der Junge muss in seinem kurzen Leben schon entsprechende Erfahrung gemacht haben, auf solche Erfahrungen aber sollten alle, aber auch wirklich alle verzichten können. Streckensperrungen und Verbotsschilder sind dann nur noch Folgen, welche alle Motorradfahrer wegen der Prolls ausbaden dürfen. Ein schöner Klang hat wahrlich nichts mit Lautstärke zu tun.

Wer längere Strecken fährt, den nerven doch auch selbst die Geräusche der einschlägigen "Schalldämpfer". Die meisten davon kosten nicht nur Geld, sondern auch noch Leistung. Wo steckt denn dann der Sinn? Na, bis zur Eisdiele wird man es aushalten, man wird gehört, auch wenn man sonst nichts zu sagen hat.....

re

Zitat:

@Kaimoto schrieb am 17. Juli 2017 um 14:04:57 Uhr:

Hey Leute,

Habe im Internet geschaut aber nix passendes zu meiner Frage gefunden deshalb wollte ich mein Glück mal hier probieren :) . Und zwar wollte ich fragen was man für eine Strafe bekommt wenn man ohne dezibelkiller in der Probezeit fährt. Also bekommt man zB den Führerschein abgenommen oder nicht ???

Danke im Voraus .

Du bist ungeeignet, im Straßenverkehr zu fahren. Das ist Deine Message. Meinst Du das wirklich so??

 

Und man weiß zudem nie, welche Behörden hier interessiert mitlesen ;-)

Mein Ziel war es immer den Motor frei atmen zu lassen. Ohne Leistungs und Drehmomentloch, so leise wie möglich und mit einem feinem Klang der nicht mich oder Andere nerft. Dann braucht man auch keine Angst vor der Obrigkeit zu haben. Das geht oft wenn man vorhandene Systeme verfeinert und nicht ganz entfernt.

Laut ist out, Sound ist in!!!

Zitat:

@Brad67 schrieb am 28. Juli 2017 um 23:09:33 Uhr:

Mein Ziel war es immer den Motor frei atmen zu lassen. Ohne Leistungs und Drehmomentloch, so leise wie möglich und mit einem feinem Klang der nicht mich oder Andere nerft. Dann braucht man auch keine Angst vor der Obrigkeit zu haben. Das geht oft wenn man vorhandene Systeme verfeinert und nicht ganz entfernt.

Laut ist out, Sound ist in!!!

Besser als der Hersteller schaffst du das nicht.

am 29. Juli 2017 um 10:47

Zitat:

@Brad67 schrieb am 28. Juli 2017 um 23:09:33 Uhr:

Mein Ziel war es immer den Motor frei atmen zu lassen. Ohne Leistungs und Drehmomentloch, so leise wie möglich und mit einem feinem Klang der nicht mich oder Andere nerft. Dann braucht man auch keine Angst vor der Obrigkeit zu haben. Das geht oft wenn man vorhandene Systeme verfeinert und nicht ganz entfernt.

Laut ist out, Sound ist in!!!

Ich find das immer Klasse :D

Das sich irgendwelche Laien (Gelernte Schreiner/Dachdecker/Bürohengste) die nicht die Spur Ahnung von Kfz-Technik haben..... Denken sie könnten das besser als ein Ingenieur von Yamaha/Honda/Suzuki/Harley (um ein paar zu nennen) der das Moped von grund auf entwickelt hat. Selbst wenn aus einem Motor mehr Ps raus zu holen sind ...... hat es doch einen Grund warum in dem Rahmen/Fahrwerk nur die Leistung ist. Das der "Sound" so ist, ist doch den Gesetzgebungen geschuldet.

Wem der Sound nicht gefällt soll sich doch ein anderes Moped kaufen.... gibt doch genug die sich anders anhören. :rolleyes:

Auf respektlose und Berufsgruppen pauschal angreifende Schwätzereien braucht kein intelligenter Mensch reagieren, höchstens mit höflicher Zurückhaltung.

Leistungs und Drehmomentveränderung lässt sich einfach auf Messständen ermitteln, da kann dann auch der Dachdecker erfahren ob das gut oder weniger gut war was dabei heraus kam.

Interessant wieder, dass angenommen wird, dass der gelernte Dachdecker mit seiner Ausbildung einem Ingenieur mit prüflabor im Hintergrund gleichkommt... Woher die Annahme?

Es geht nicht ums messen, sondern ums "verbessern"!

Der Dachdecker ist nur stellvertretend gewählt. Ordentliche handwerkskunst ist ein jahrelanger lernprozess. Aber ein himmelweiter unterschied zum studierten mit fachgebiet in anderer Richtung.

In Bezug auf einen DB Killer kommt bei der Arbeit des studierten nicht unbedingt ein Ergebnis raus was den Endkunden begeistert. Habe ich zumindest bei Akropovic, Thunder und Anderen so erlebt. Gesetzeskonform wohl, aber eben wenig begeisternd in Sachen Leistungsentfaltung und Soundqualität. Sicher könnten die auch ganz anders.....aber in unserer Realität gibt es wohl keinen Mittelweg. Ganz ohne DB Killer ist für mich keine Option.

Der Dachdecker wird bei der Überprüfung seines Ergebnisses so lange nachbessern bis er total zufrieden ist, manchmal muß an eben 20 Mal oder öfters nachbessern bis es endlich passt. Nur wer meint gleich beim 1. Versuch das beste Ergebnis gefunden zu haben ist ein wahres Genie.

Ich habe in meinem Leben gelernt das es erstaunlich viele Autodidakten gibt die mit viel Energie und Ehrgeiz erstaunlich gute Dinge auf die Beine bekommen haben. Deren Vorteil war eben das sie in der Realität so lange testen und nacharbeiten konnten bis das Ergebnis überzeugend war.

Ingenieure müssen leider häufig das tun was ihnen aufgetragen ist und nicht zwangsläufig zum besten Ergebnis führt. Skandale die das belegen gibt es momentan ja reichlich.

Dachdecker tun auch was ihnen aufgetragen wird...

Der serienauspuff ist nunmal ein Golf. Dem individalisten gefällt es nicht, obwohl er es gekauft hat. Aber die breite masse ist zufrieden damit.

Zudem glaube ich nicht, dass ein ingeneur in sachen auspuff beim ersten mal ein treffer landet!

am 31. Juli 2017 um 10:25

Ist doch eigendl. alles völlig "Wurscht":rolleyes:

Die "Idioten" die kein Geld haben (oder es nicht ausgeben wollen) für einen Gesetzeskonformen Zubehör Auspuff . Oder glauben sie könnten den noch "verbessern" sortieren sich über lang oder kurz selbst aus:D

Die Kontrollen zu bekannten Treffen/Treffpunkten werden immer Häufiger ..... Punkte gibts weniger (bei 8 ist Schluss;)) also erledigt sich das von selbst irgendwann.....

Und wenn sie sich auf der BAB mit ihrem ROOOOOOAAAAARR einen Tinitus holen ist mir auch egal;)

In diesem Sinne jeder wie er mag ...... es geht beim Mopedfahren um Genuss und nicht um Auffallen!

Wer dicke Eier hat braucht keinen dicken(Lauten) Auspuff :p

Das problem liegt darin, mit dem Delikt punkte zu bekommen... Wird schwer...

Zitat:

@Kaimoto schrieb am 17. Juli 2017 um 14:04:57 Uhr:

Hey Leute,

Habe im Internet geschaut aber nix passendes zu meiner Frage gefunden deshalb wollte ich mein Glück mal hier probieren :) . Und zwar wollte ich fragen was man für eine Strafe bekommt wenn man ohne dezibelkiller in der Probezeit fährt. Also bekommt man zB den Führerschein abgenommen oder nicht ???

Danke im Voraus .

je lauter Du furzt, desto eher wirst Du von allen gemieden; es sei denn, Du bleibst nur unter deinesgleichen.

 

... und wenn du schon suchst...

....

Was passiert wenn ich während der Probezeit mit einem Fahrzeug erwischt werde, dessen Zulassung erloschen ist.

Frag´ mal bei der nächsten Polzeidienststelle nach... die haben garantiert die passende Antwort.

Bei deiner schreibwut solltest du dich besser vorher auf den aktuellen stand bringen...

Zitat:

@Papstpower schrieb am 1. August 2017 um 08:33:50 Uhr:

Bei deiner schreibwut solltest du dich besser vorher auf den aktuellen stand bringen...

mal artig Danke sag für dein konstruktiven Beitrag zum Thema

https://www.bussgeldkatalog.org/auspuff/

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Yamaha
  5. Ohne Dezibelkiller fahren in der Probezeit ?