ForumGolf 8
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 8
  7. Ölwechsel nach 5.000 Km

Ölwechsel nach 5.000 Km

VW Golf 8 (CD)
Themenstarteram 12. Juli 2020 um 9:49

Der erste Ölwechsel ist nach 30.000 Km oder 2 Jahre sagte mir der Autohändler. Darf ich aber trotzdem privat Öl+Filter nach 5000-10000 wechseln? Das sollte eigentlich kein Problem mit der Garantie ergeben, oder?

Beste Antwort im Thema

[Sinnfreie Provokation von MOTOR-TALK entfernt]

Du willst paar Euro sparen aber machst nen unnützen Ölwechsel 25000km vor der Notwendigkeit.

228 weitere Antworten
Ähnliche Themen
228 Antworten

Fragt sich nur, welche Ölmarke ab werk im auto ist.

Ich weiß, dass ich 0W-20 haben sollte, aber wenn ich aufladen möchte, möchte ich dasselbe aufladen, ich habe alle Informationen in den anleitungsbüchern überprüft, sehe aber nichts.

Welche marke wird im allgemeinen während der wartung verwendet?

Habe mir jetzt 2 x 1 Liter original VW 0W-20 gekauft kann ich das nachfüllen wenn mein Öl nachlässt

Marke ist egal. Die Norm muss passen.

Alle Öle nach ACEA sind mischbar.

Wenn die Norm 50800/50900 passt, dann ists garantiert kein Problem.

Ich hatte heute meinen Ölwechsel nach ca. 18.000 Km, 2.0 TDI 116 PS.

Als ich die Rechnung in der Hand hatte bin ich allerdings fast umgefallen. 400 Euro !!!

Wie sieht es bei euch aus?

Nur der Ölwechsel?

Bei mir hatte ich das nach 1.600 km gemacht. Öl selber mitgebracht. Stolze 160 Euro hat mich das im VW Zentrum gekostet. Das ist schon eine Nummer.

Für die kommenden Services habe ich ja das WartungPlus. Denn ich zahle lieber mal ein bisschen, als nachher für einen Service die Masse. Ob es sich lohnt, die andere Sache, aber so habe ich es berechenbar.

Den Wechsel nach nur 1600km im VW Autohaus? Warum? Wenn man das sonst wo macht (nimmt man eben VW-Öl) dann merkt das kein Mensch.

Ich habe es nach der Einfahrphase gemacht.

Ich weiss, da gibt es verschiedene Meinungen. Und ich habe das dann beim :) gemacht. Ist mir klar, dass es teuer war. Aber in der Garantie, die 5 Jahre geht, lasse ich auch nur den :) ran.

Und danach auch :D Wenn ich ihn solange fahre.

Wenns dir das wert ist, dann ist das keine "Nummer", dann sollte das passen.

Mit "Nummer" meine ich eine gewisse ablehnende Überraschung zu verstehen, die man nicht mehr haben will.

Der Einfahwechsel ist schon ok.

Nee ich hatte mich ja vorher schlau gemacht. Bei meinem :) ca. 60km weg waren es auch 130 Euro. Beim VW Zentrum 5 Minuten neben der Haustür 30 Euro mehr. Allein der Zeitaufwand liess es mich dann direkt hier machen.

Mit "Nummer" meinte ich, dass es schon viel ist. Ich erinnere mich beim G7 FL hattest da andere Preise. Aber ab jetzt ist es mir egal. Ich zahle natürlich auch, aber halt den Wartungsvertrag. Da gibt es dann nicht mehr solche SURPRISE SURPRISE Aktionen. Das ist es mir allemal wert. OB es sich am Ende rechnet, keine Ahnung. Aber z. B. ein Liter Öl für fast 30 Euro mit 5,7 Liter Öltank beim GTI, da bist dann mal locker über 170 Euro.

wie gesagt, bei mir waren es 400 Euro, Ölwechsel nach 18.000 Km

Nur Ölwechsel oder Service???

Hat er doch geschrieben, Ölwechsel

Dass ihr da nicht vorher Preise vergleicht bzw. dann überrascht seid von 400€?!?

Zitat:

@matcher1.6 schrieb am 20. September 2021 um 22:36:31 Uhr:

Nur Ölwechsel oder Service???

Wie setzt der Preis sich denn auf der Rechnung zusammen? 400 € scheint mir für einen Ölwechsel überzogen.

Gruß Ulli

Deine Antwort
Ähnliche Themen