ForumA6 4B
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Ölwechsel 2.4 welches ÖL???

Ölwechsel 2.4 welches ÖL???

Audi A6 C5/4B
Themenstarteram 12. Febuar 2007 um 16:48

Hi,

muss demnächst Öl wechseln. Was für ein Öl sollte mann für kurzstrecken in einem 2.4 reinkippen??? Und wiebviel Liter.

Danke für die Antworten

Ähnliche Themen
24 Antworten

Re: Ölwechsel 2.4 welches ÖL???

 

Zitat:

Original geschrieben von VectraB2004

Hi,

muss demnächst Öl wechseln. Was für ein Öl sollte mann für kurzstrecken in einem 2.4 reinkippen??? Und wiebviel Liter.

Danke für die Antworten

Hi.. !!!

Liqui Moly 5W40 in den dunkellila 1 Liter Flaschen oder 5 Litergebinden kannst Du gut fahren !!!

Füllmenge mit Filterwechsel ca. 6,5 Liter !!!!

 

es A6le.....

Naja; Frage wäre: hast du Longlife oder Festintervall? Welches Baujahr ist denn dein 2.4er?

Re: Ölwechsel 2.4 welches ÖL???

 

Zitat:

Original geschrieben von VectraB2004

Hi,

muss demnächst Öl wechseln. Was für ein Öl sollte mann für kurzstrecken in einem 2.4 reinkippen??? Und wiebviel Liter.

Danke für die Antworten

Hallo,

bei einen 2,4L 100kW motor kommt 5w30 ca.6 liter, Ölfilter:w930/21

Alle anderen 2,4L motoren bekommen mit gleicher öl filter Nr. die 5w40 er öl.

Themenstarteram 1. März 2007 um 19:57

Hi,

fahre nur kurzstrecken (4km) zur arbeit hin und zurück.

2,4 L 170 PS und baujahr mitte 2002

Hallo,

Highstar 5W40 (identisch mit Liqui Moly und Castrol!) aus dem Pr*******-Baumarkt reicht völlig aus - außerdem gibts diese Woche noch 20% Rabatt!

Gruß

NW

Woher willst Du das wissen ?

Nie im Leben !

Das LM 5W40 is identisch mit Meguin Leichtlauföl Vollsynthetic 5W40 und schon gar nicht mit Castrol !

Zitat:

Original geschrieben von Doppel-T

Woher willst Du das wissen ?

Nie im Leben !

Ob Du es glaubst, oder nicht: es ist so! Stand übrigens auch irgendwo im Öl-Thread. Ist alles die gleiche Brühe in unterschiedlicher Verpackung und mit unterschiedlichem Preis!

Highstar 5W40 = Liqui Moly HC7 5W40 = Castrol GTX 7 5W40

Glauben ist nicht wissen... :D

NW

Das stand da garantiert nicht. Und wenn es einer geschrieben hat, hat der Sterndocktor bestimmt ein paar Posts weiter dementiert.

Bravo !

Das soll bloß keiner glauben mit gleicher Brühe - so ein Blödsinn !

Im Ölthread vom Sterndoktor steht das nie im Leben, sondern exakt das was ich geschrieben hab !

Aber wer möchte kann es ja glauben........

Und wenn ich lese HC7 ist das nicht das Öl was ich angesprochen hab - HC deutet für mich auf ein minderwertiges Hydrocracköl hin das aber auch gar nichts mit den LM oder Meguin vollsynthetic zu tun hat!

Meguin Megol Super Leichtlauf 5W-40 Vollsynthetisch (25.- Euro für 5 Liter).

Zitat:

Original geschrieben von Doppel-T

Bravo !

Das soll bloß keiner glauben mit gleicher Brühe - so ein Blödsinn !

Im Ölthread vom Sterndoktor steht das nie im Leben, sondern exakt das was ich geschrieben hab !

Aber wer möchte kann es ja glauben........

Und wenn ich lese HC7 ist das nicht das Öl was ich angesprochen hab - HC deutet für mich auf ein minderwertiges Hydrocracköl hin das aber auch gar nichts mit den LM oder Meguin vollsynthetic zu tun hat!

Vielleicht solltest Du mal nen Gang runterschalten und deinen Ton ändern!

Ich weiß definitv, das es so ist und wenn ich Zeit habe, suche auch gerne die Fundstelle. Darüber, ob HC-Öle "minderwertig" sind, möchte ich mich hier garnicht äußern - ich gebe jedoch zu bedenken, daß wie hier über einen unproblematischen 08-15 Benzin-Saugmotor reden... und da reicht das von mir genannte Öl zum günstigen Preis allemal aus!

Aber man kann auch Reifen mit Speed-Index W aufm 45PS Lupo montieren: das Beste ist schließlich gerade gut genug...

Man darf nur die Sinnfrage nicht stellen.

Good by(t)e

NW

Habs gefunden!

Hier stehts:

"Wer aber selbst die rund 25 bis 30 Euro für 5 Liter dieser Öle (bei ATU kosten sie mehr, in der Apotheke auch) nicht hat, der kann dann bei Praktiker das "High Star" HC - Öl 5W- 40 nehmen, es entspricht dem Addinol Super Light MV 0546, dem "GTX7 Dynatec" von Castrol und dem "HC7" von Liqui Moly, welches bei Meguin 'megol Ultra Performance Longlife' heißt. Ist alles das Gleiche, nur andere Verpackungen und Preise."

http://www.motor-talk.de/showthread.php?...

Tja, dann solltet Ihr diese Öl halt verwenden. Jedem so wie er es will.

Einen A6 fahren und dann beim Öl auf das billigste zurückgreifen. Das erinnert mich irgendwie an die "gute" Flasche Wein, im Tetrapack! Macht aber genauso voll wie ein Barolo.

Gruß

Jule153

Zitat:

Original geschrieben von jule153

Tja, dann solltet Ihr diese Öl halt verwenden. Jedem so wie er es will.

Einen A6 fahren und dann beim Öl auf das billigste zurückgreifen. Das erinnert mich irgendwie an die "gute" Flasche Wein, im Tetrapack! Macht aber genauso voll wie ein Barolo.

Gruß

Jule153

Hi Jule, ich habe noch keinen guten Wein im TETRA-Pack angetroffen, als Zugabe für eine ausgezeichnete Bratensoße ist die herbe Würze jedoch hervorragend - wenn du verstehst was ich meine ;)

Ich glaub Dir schon, daß du dick Leder in der Gesäßtasche hast und auch feinstes Buffalino unter der Gesäßtasche ;)

Aber ich kann mir auch lebhaft den Klang deiner Zähne vorstellen, wenn du mit deinem Diesel-A6 aus der Reparatur wiederkommst und zur Begleichung der Rechnung zwei Kreditkarten gebraucht hast.

Auch seh ich vor meinem geistigen Auge dein nervöses Zucken im Augenwinkel, wenn der :) dich "beruhigt"

"Jo wos sois, schauns, sie hoams joa Premiumfoazeich, des konns si hoit net jeda leistn, aboa fü Sie is dös bisserl Duarchsicht doch koa Problem net.

Man kann sich was schönreden. ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A6
  6. A6 4B
  7. Ölwechsel 2.4 welches ÖL???