ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Ölverlust

Ölverlust

Themenstarteram 21. Dezember 2005 um 11:19

Hallo,

mein Golf 4 verbraucht unendlich viel Öl...

habe in diesem Jahr 4 mal Öl nachgegeben - fahre höchstens 10.000km im Jahr (insgesamt seit 2001 52.000), woran kann das liegen und wo bleibt das Öl? Ist das vielleicht eine "Kinderkrankheit" bei Golf? Hat noch jemand das Problem ?

Ähnliche Themen
45 Antworten
am 21. Dezember 2005 um 11:21

das ist bei vielen g4 laut vw normal. 1l auf 1000km wird als normal bei vw eingestuft!

welchen motor hast du drin? 1,4er zufällig oder den 2,0er?

Themenstarteram 21. Dezember 2005 um 11:23

1,4 das soll wirklich normal sein ??? Kaum zu glauben

Zitat:

Original geschrieben von Utevo

1,4 das soll wirklich normal sein ??? Kaum zu glauben

lt. vw schon..ich würd mich damit aber nicht abfinden!

benutzt du LongLife Öl oder "normales" ?

am 21. Dezember 2005 um 11:26

was soll er denn machen? solange vw es als normal einstuft sind einem die hände gebunden. klar kann man den aufstand proben, aber ob das wirklich hilft?

Themenstarteram 21. Dezember 2005 um 11:29

Habe beides schon getestet

Zitat:

Original geschrieben von Utevo

Habe beides schon getestet

Beide Öle? Longlife und normales?? :eek:

Themenstarteram 21. Dezember 2005 um 11:37

Natürlich nicht gleichzeitíg - habe zwischendurch auch schonmal Ölwechsel machen lassen

was er machen soll ....ka ..ich würd mir auf jeden fall was einfallen lassen...bzw hab ich meinen sowieso beim händler gekauft und der wird schon irgendwas wissen ;)

von mir aus soll VW des öl bezahlen :D :D

@utevo

welches BJ isn deiner?

normal sollte der ölverbrauch bei "normalem" öl aber runter gehen..!

Themenstarteram 21. Dezember 2005 um 12:15

Mit Öl bezahlen ist es aber nicht getan, irgentwo muß das Öl doch bleiben, es läuft nicht aus...

Baujahr 2001

Hallo Utevo! Lass mal die Ventilschaftabdichtungen prüfen,die könnten porös sein.Dies kann die Ursache für den hohen Ölverbrauch sein.Gruss Knullerich.

Ja aber das wird er selber zahlen müssen die Prüfung, bei fast 10 TKM ca 4 Liter nachgeben ist lt VW ja o.k. :-|

Da nützt dir die Garantie auch nichts ...

Zitat:

Original geschrieben von Utevo

Mit Öl bezahlen ist es aber nicht getan, irgentwo muß das Öl doch bleiben, es läuft nicht aus...

Baujahr 2001

des wird verbrannt ;)

@mc_eck

bei VW sind 1 L / 1tkm noch normal...also bei 10tkm = 10L, da brauchst ja scho kein Ölwechsel mehr machen....

und bei jedem Tanken bzw. 2. Tanken nen Liter nachfüllen? ne...

aber in der suche findest da tausende, die davon betroffen sind...

Hallo,

ich habe dieses Thema nochmal aufgegriffen weil ich keinen neuen Thread erstellen wollte.

Ich habe heute (Weihnachten) von meinem Paps 5 Liter Öl geschenkt bekommen.....

Nun meine Frage:

Geht das Öl für mein Auto? Ich habe schon Longlife und 5W30.... BJ 2002 und nen 2.0er

Ich bin mir aber nicht sicher ob ich das Öl wirklich nehmen kann da nix von vw auf bei den Freigaben steht sondern nur Ford.

Bitte helft mir..... sonst muß ich den Kanister wohl wegschütten :D

(ne..... war spaß!)

Ich hab mal nen Bild von dem Kanister gemacht.......

Danke

Re: Ölverlust

 

Zitat:

Original geschrieben von Utevo

Hallo,

mein Golf 4 verbraucht unendlich viel Öl...

habe in diesem Jahr 4 mal Öl nachgegeben - fahre höchstens 10.000km im Jahr (insgesamt seit 2001 52.000), woran kann das liegen und wo bleibt das Öl? Ist das vielleicht eine "Kinderkrankheit" bei Golf? Hat noch jemand das Problem ?

Was ist denn bei dir Unendlich viel Öl? 1l oder 10l auf wieviel KM?

Das wäre erstmal wichtig zu wissen. Ansonsten 1l auf 1000km sind wie schon gesagt normal.

Deine Antwort
Ähnliche Themen