ForumGolf 4
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Hilfe - Ölverlust heute bemerkt + Öllampe leuchtet !!!

Hilfe - Ölverlust heute bemerkt + Öllampe leuchtet !!!

Themenstarteram 23. Dezember 2007 um 23:50

Hallo, wollte gerade mit mein Golf fahren. Nach ca. 800m bemerkte ich, das die Öllampe leuchtet. Ich habe dann sofort rechts gehalten und den Motor abgestellt. Ich dachte, o.k., im schlimmsten Fall fehlt Öl. Ich erstmal nachgeschaut, der Ölmeßstab zeigte kein Öl an. Dann das große Erschrecken. Um den Ölmeßstab, also alles was man da so schönes sehen kann, lauter Öl. Ich habe gleich die Krise bekommen. Ich muß dazu sagen, ich hatte vorher ein Daewoo und da hatte ich ständig Probleme was Öl anging. Und nun das beim Golf. Kann mir jemand sagen, was evtl. defekt ist? Danke und Gruß von golfi 101

Beste Antwort im Thema
am 24. Dezember 2007 um 0:00

Das hört sich ganz nach zugefrohrenem Kurbelwellengehäuseentlüftungsschlauch an. Fährst Du öffter Kurzstrecken?

Siehe auch: HIER

Das ist echt geiel, bei den Temperaturen sterben die VW Motoren reihenweise ab! Deutsche Wertarbeit! SCHANDE ÜBER VW

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

kann keinerlei angaben zu motor, laufleistung bj entdecken

 

lass mich aber raten, es ist ein 1.4?

Themenstarteram 23. Dezember 2007 um 23:57

Ja, 1.4. Baujahr 1998. Ach ja, es wurde regelmässig Ölwechsel durchgeführ. Und die Lampe hat sofort rot geleuchtet. Nicht wie so oft beschrieben, das die erstmal gelb geleuchtet hat, da kein oder fast kein Öl mehr drin war. Ich weiß echt nicht, wie das passieren konnte. Habe keine Ahnung.

am 24. Dezember 2007 um 0:00

Das hört sich ganz nach zugefrohrenem Kurbelwellengehäuseentlüftungsschlauch an. Fährst Du öffter Kurzstrecken?

Siehe auch: HIER

Das ist echt geiel, bei den Temperaturen sterben die VW Motoren reihenweise ab! Deutsche Wertarbeit! SCHANDE ÜBER VW

Themenstarteram 24. Dezember 2007 um 0:06

Nun ja, ich fahre zur Arbeit ca. 18 km eine Strecke. Dann fahre ich einkaufen, oder mal so um die 10km. Ist vielleicht nicht so viel bei der Jahreszeit? Habe ich vielleicht mal Glück. Ist es nicht so teuer, wenn ich in die Werkstatt fahre? Was meint ihr?

am 24. Dezember 2007 um 0:06

du kannst dem www.motor-talk.de/forum/kurbelgehaeuseentlueftung-erneut-defekt-t1669213.html

und dem http://www.motor-talk.de/forum/ohne-oel-gefahren-t1668103.html

die hand geben, dein bock war eingefrohren

Themenstarteram 24. Dezember 2007 um 0:10

Wird die Reparatur sehr teuer sein?

am 24. Dezember 2007 um 0:20

Reperatur? Erstmal nur Ölwechsel machen.

Hast Du eine Kurbelwellengehäusentlüftungsheizung eingebaut? Du erkennst die Kurbelwellenge...

(Warum kann nicht mal die Zündkerze kaputt gehen oder die GRA... nein es muss immer was mit der Kurbelwellengehäuseentlüftung sein, ich hab keine Lust mehr das auszuschreiben, gibt es eine Abküzung dafür?)

Jedenfalls musst Du einen rund 4cm dicken schwarzen Schlauch suchen der vom unteren Teil deines Motors in den orberen geht (ich meine der geht oben in den Luftzufuhr Schlauch rein) wenn in diesen Schlauch ein elektrisches Kabel rein geht, dann hast Du solch eine Heizung, wenn nicht, hast Du keine. Und vielleicht ist sie ja kaputt wenn Du eine hast, evtl. Fehlerspeicher auslesen. Hast Du keine, dringendst nachrüßten.

Geben mir die Kollegen recht?

Diese Thematik macht mir langsamm angst! Ich bekomme bange wenn ich morgens das Auto starten muss!

am 24. Dezember 2007 um 0:22

Zitat:

Original geschrieben von Scout-sama

 

 

Geben mir die Kollegen recht?

 ausnahmsweise.:D

 

wobei ich mir mal paar tage -30grad wünsche damit endlich alle 1.4er ohne heizung kaputt sind, jedes jahr das selbe, mehrfach

klingt zwar weng hart nun, aber naja

Themenstarteram 24. Dezember 2007 um 0:22

Erstmal vielen Dank für die Hilfe. Aber, ich bin ne Frau und habe leider keine Ahnung von allem. Nun ja, Öl auffüllen, das kann ich noch, aber mehr leider nicht. Ich weiß nicht mal, ob ich diese Heizung drin habe. Keine Ahnung. Ich hoffe nur, das es nicht so teuer wird und das auch noch vor Weihnachten. :-(

Themenstarteram 24. Dezember 2007 um 0:24

Zitat:

Original geschrieben von danjan

 

Zitat:

Original geschrieben von danjan

Zitat:

Original geschrieben von Scout-sama

 

 

Geben mir die Kollegen recht?

ausnahmsweise.:D

 

wobei ich mir mal paar tage -30grad wünsche damit endlich alle 1.4er ohne heizung kaputt sind, jedes jahr das selbe, mehrfach

klingt zwar weng hart nun, aber naja

Das ist aber echt gemein. Wieso -30grad, damit mal alle 1.4er kaputt gehen. Sorry, ich fahre erst seit ca. 4 Monaten den Golf. Das kann ich doch nicht wissen, das es solch Krankheiten beim Golf gibt. Finde ich echt nicht nett!!!

am 24. Dezember 2007 um 0:26

das war auch nicht gegen dich gerichtet, eher gegen vw.

die haben so mist konstruiert, und kunden dürfen dann sehen wie sie zurechtkommen.

 

drum sollte der rest auf einmal kaputtgehn und alle gemeinsamm zu vw in WOB

Themenstarteram 24. Dezember 2007 um 0:28

Zitat:

Original geschrieben von danjan

das war auch nicht gegen dich gerichtet, eher gegen vw.

die haben so mist konstruiert, und kunden dürfen dann sehen wie sie zurechtkommen.

 

drum sollte der rest auf einmal kaputtgehn und alle gemeinsamm zu vw in WOB

Na, da bin ich aber beruhigt. Denn wir als Kunden können ja nun mal nichts dafür. Und wie du schon festgestellt hast, wir können die sche.... ausbaden. Das ist echt nicht lustig.

Themenstarteram 24. Dezember 2007 um 0:32

Wenn ich dann zur Werkstatt fahre, lieber Abschleppen oder kann ich noch 1 bis 2 km fahren. Habe ja noch etwas Öl aufgefüllt. Ich möchte nämlich nicht, das mir auch noch der Motor in Arsch geht.

am 24. Dezember 2007 um 0:33

lese mal www.michaelneuhaus.de/golf/golf4maengel.htm stück unten motorschaden durch frost 1.4

 

wenn du scheckheft gepflegtes auto hast, gibts chance, sonst eher nicht

 

ich würde auf nummer sicher gehen und ziehen lassen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 4
  7. Hilfe - Ölverlust heute bemerkt + Öllampe leuchtet !!!