ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Ölverbrauch beim CTR

Ölverbrauch beim CTR

Themenstarteram 6. August 2005 um 21:52

Hi zusammen,

habe gerade mit einem Verkäufers eines CTR´s telefoniert. Scheint mir auch alles in Ordnung zu sein. Allerdings sagte er mir, dass der Wagen pro 1000km ca. 100ml Öl verbraucht. Ist das wirklich normal bei dem Wagen?

Ähnliche Themen
18 Antworten

hab auf die ersten 20000km nur einen halben liter öl nachgefüllt(hatte 0w40 mobil 1 drinnen) ehrlich!!!!!!!!!!!

nun habe ich 23500 km drauf und hab nen viertel liter nachgefüllt--bin aber auch in der heissen zeit viel BAB mit hohen drehzahlen gefahren.also mein motor verbraucht fast gar kein öl!!!!!!!!

Themenstarteram 6. August 2005 um 23:07

was vielleicht noch wichtig ist: der Wagen ist erst 7000km gelaufen.

Dann muss ja irgendetwas nicht in Ordnung sein mit dem Wagen.

Soll ich lieber die Finger davon lassen oder kommt das schon mal vor?

ein liter pro 10000 km?

also einen halben liter von ölwechsel zu ölwechsel.

sprich von voll beim ölwechsel auf quasi unterer strick beim nächsten ölwechsel?

bei 8000 U/min...ich würd sagen, das ist absolut normal. kein grund sich sorgen zu machen. außerdem dürfte er ja mit nur 7000 km noch garantie haben.

was viel interessanter wäre, das fahrverhalten des fahrers raus zu finden und wie er die karre eingefahren hat...ist imho viel wichtiger.

Also ich denke mal nicht, dass besagter Verkäufer alle 1000 km ein "Stamperl" Öl in den Block giesst. Ich nehme an dass dies ein Schätzwert ist, und dem würde ich nicht zuviel Bedeutung beikommen lassen. Mein CTR hat jetzt knappe 10tkm auf der Nadel, und ich habe auch ungefähr einen halben Liter nachgefüllt. Ich muss aber dazusagen, dass ich mein Fahrzeug ziemlich zahm fortbewege und nur gelegentlich mal den Gashahn voll aufdrehe...

Wenn der Typ gelegentlich auf der AB geheizt hat, und auch sonst den CTR mehr fordert, dann ist so ein Verbrauch normal.

Ich würde mal Probe fahren, und wenn dir nichts auffällt, und der Besitzer einen vernünftigen Eindruck macht finde ich spricht da nichts dagegen(vielleicht mal drauf ansprechen, wie er seinen Wagen immer warm fährt; guckt er dann nur doof, ist es viell. doch ratsam die Finger davon zu lassen...). Auf jeden Fall auch fragen, warum er ihn nach 7tkm unbedingt wieder los werden will. Rein finanziell gesehen ist das nämlich das ungeschickteste was man machen kann...

Ich habe bei meinen Autokäufen immer auf meinen Bauch gehört, und wenn Du merkst bzw. das Gefühl hast, dass der Typ nur schnell zu Geld kommen will oder den Eindruck erweckt, dass ein Auto für ihn nur ein Gebrauchsgegenstand ist, dann würde ich so jemanden höchstens einen alten Corsa abkaufen, aber sicher keinen (fast) neuen Honda CTR... :)

laut hondahändler ist bis zu 1l auf 1000km normal. meiner braucht auch öl ich weis abernicht wie viel. ich füll halt immer mal wieder nach. wenn ich feststell das wenig drin ist.

meiner hat auf ca 1500km 0,5L gebraucht und ich bin ih getreten! Wie mein neuer säuft werd ich demnächst mal schauen :)

Themenstarteram 7. August 2005 um 13:10

dann bin ich ja beruhigt. Der Verkäufer macht einen ordentlichen Eindruck. Hatte ihn natürlich auch schon auf Fahrgewohnheiten angesprochen - hat sich auch alles gut angehört.

Nur bei Preis muss ich noch zögern..

18500 € für einen 6 Monate alten CTR mit Xenon und Klima.

Ist der Preis fair?

Zitat:

Original geschrieben von Sebastian2004

dann bin ich ja beruhigt. Der Verkäufer macht einen ordentlichen Eindruck. Hatte ihn natürlich auch schon auf Fahrgewohnheiten angesprochen - hat sich auch alles gut angehört.

Nur bei Preis muss ich noch zögern..

18500 € für einen 6 Monate alten CTR mit Xenon und Klima.

Ist der Preis fair?

yep, ist fair

Und wenn du noch ne anschlussgarantie mitanhängen kannst würd ich ihn sofort kaufen. Sag doch einfach das du interesse hast und dir wegen dem Ölverbrauch nicht sicher bist und es dir lieber wäre ne Anschlussgarantie (die nach den 3 Hondajahren) mitabzuschliessen die natürlich das autohaus löhnt.

Themenstarteram 7. August 2005 um 18:31

das mit der Anschlussgarantie wäre eine gute Idee. Allerdings ist der Kauf von privat.

Werde mir den Wagen anschauen. Wenn der Wagen und der Verkäufer einen guten Eindruck macht, werde ich ab nächster Woche dann endlich meinen CTR haben :)

ich hatte anfangs auch nen höheren oelverbrauch...aber des legt sich dan mit der zeit...so ab 10'000Km brauchte er fast nichts mehr...

ich frag mich immer wie ihr das so genau rausfindet wieviel da fehlt , ich schau da höchstens ab und zu mal nach wegen öl und da ich da nie so richtig klarkomme mit dem messstab und es mir meist auch den anschein hat das mehr drin ist als wie die obere marke fülle ich nie was nach, man müsste sowas elektronisch überwachen können ...

Ölverbrauch CTR

 

bitte alle net lachen, aber ich brauch normal ca 4 - 4,5 Liter 10w40 auf 10.000 km. (hab inzwischen 80.000 runter)

laut händler lieg ich damit im oberen bereich vom "normalen" verbrauch.

hatte vorher einen eg6 welcher überhaupt kein extraöl unter den ölwechseln (alle 10.000) von mir wollte.

inzwischen heissts bei jeder 2. tankfüllung ran an den meßstab und normalerweise auch nachfüllen...

Hast du ein Loch im Block? :D

Also das nenn ich mal heftig.

Deine Antwort
Ähnliche Themen