ForumType R & S2000
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Type R & S2000
  6. Fahrwerk für CTR gesucht

Fahrwerk für CTR gesucht

Themenstarteram 22. Febuar 2005 um 15:14

Hallo,

ich suche für diese Saison ein Fahrwerk für meinen Type R. Der Wagen wird ab und zu auf der Rennstrecke bei Trainings genutzt.

Was könnt Ihr empfehlen? Idol ist zwar erste Wahl, aber mit 2000 Euro auch nicht gerade günstig;-) Dachte an bis 1200 Euro. Was gibts da? Wo sind die Unterschiede?

Danke

Ähnliche Themen
63 Antworten

Wo hast du denn DAS gelesen? 2000€ ???

Idol Standard Fahrwerk (nicht Alu und nicht Rennsport) kostet 1250 laut Website. Und mit ein bisschen Verhandlungsgeschick auch weniger, habe ich mir sagen lassen.

Sonst gibts in der Preisklasse 1.000-1200 noch KW (find ich persönlich nich so gut), Eibach und H&R Gewindefahrwerke.

warum findest du Kw nicht so dolle wenn man fragen darf???

Bin eigentlich voll zufrieden mit meinem ich kann aber nicht vergleichen da ich noch kein H&R oder Eibach gefahren habe.

 

Mfg

 

Lsi Civic

wenn ihn auf der rennstrecke bewegst dann würde ich h&r cup-kit nehmen mit den stärkeren stabis drin

hab selber kw und H&R stabis bin sehr zufrieden damit aber für die rennstrecke ist das kw vielleicht doch ein wenig zu weich

ansonsten halt idol

ich würde ein tein fahrwerk zutun, das ist eins der besten fahrwerke wo es gibt, kosten dafür ziemlich.

Re: Fahrwerk für CTR gesucht

 

Zitat:

Original geschrieben von f2ctr

Dachte an bis 1200 Euro.

wenn Du bereit bist 1.200 Euro zu investieren, rufe IDOL an, der berät Dich !

Zu dem Idol Fahrwerk. 1200 euro, ist da der einbau und die abnahme mit drin? oder sind das nur die teile.

Denke mal das die jungs das einem so abstimmen, wie man es möchte oder?

alles Verhandlungssache bei Idol, mehr sag ich nicht. Ruf an und lasse Dir DEINEN Preis geben ...

KW2 und es gibt keine Probleme. So hatte ich es auf meinem.

Zum Thema Idol.... ich behaupte einfach mal das die Leute die hier so drauf schwören das ganze nie an seine Grenzen bringen können. Ergo Geldverschwendung.

Sollte einer das doch können würde ich H&R empfehlen. Das was die Jungs bei der VLN auch in ihren CTR's fahren! Das Idol Fahrwerk von Eibach ist schon lange nicht mehr erste wahl.

Aber was sag ich hier is sowieso jeder Idol geil....egal ob Auspuff usw. Dabei baut er die nichtmal selber ;)

@mzg

Zum Thema, ausreizen des Fahrwerks, das stimm ich dir zu. Aber ich glaube die wenigsten haben das Serienfahrwerk schonmal richtig ausgenutzt.

Wenn man so die Trackvideos mit Serien CTR und einem fähigen Fahrer sieht, das sind dann doch welten zu dem eigenen Fahrkönnen.

Mir würde es in erste Linie bei Pro bzw. Contra Idol darum gehen, das ich jemand habe der mir das ordentlich einbaut bzw. einstellt. Zudem Idol von mir nicht so weit entfernt ist.

Wenn man das einstellen selber kann, bzw jemand hat der das macht ist es wieder was anderes. Dann würde ich evtl. auch zu KW greifen.

Naja bei mir dauert das mit Fahrwerk noch bis April / Mai. Wobei ich echt noch am überlegen bin ob ich sowas wirklich brauch.

h&r cup-kit ist für die rennstrecke denke ich am besten.

Fahren auch ein paar renteams in der vln auf der Nordchleife H&R.

Ja wenn du ein gutes Angebot von Idol bekommst und er es dir einstellt dann ist es gut. Keine Frage. Der stellts dir auch gut ein. Nur finde ich das Fahrwerk etwas Overkill für den normalen Betrieb. Wenn du nur so ab und an auf den Ring fährst reichen auch andere für weniger Geld. Aber bitte keine Powertech etc LOL.

Solltest du aber gerne öfters richtig Gas geben auf em Ring dann nimm das H&R.

Schaut euch mal bei der VLN die ersten Plätze an da sind nur H&R Fahrwerke drinnen....nur der Jörg lernts ned ;)

Und bevor mich hier wieder einer anpflaumt ich denke mal ich hab genug "Insiderwissen" was die VLN und die CTR`s angeht. Gehe schliesslich bei nem VLN Team Privat und Geschäftlich ein und aus. Und dieses Team stand das Jahr im Endergebnis auf dem Treppchen in ihrer Klasse.

Ich mache Idol in keinster Weise runter nur sollten manche sich mal den Nutzen-Kosten Faktor überlegen den sie manchmal in Ihr Auto stecken und anscheinend vergessen das es davon nicht schneller wird sondern das ganze immer nur am Fahrer hängt ;)

also wenn einer von euch ein Kw haben möchte sollte er sich undbedingt an VTECMASTER bei xxx.Hondapower.de melden der macht echt gute Preise mir hat er meins für 1038€ bis vor die tür besorgt und der Normale preis liegt bei 1276 glaube ich ohne versand versteht sich.

 

Mfg

 

Lsi Civic

1038€ ist mittlerweile der normale verkaufpreis.

KW ist mir irgendwie unsympatisch. Zumal man sehr wenig von denen im Rennsport (Breitensport) hört im Gegensatz zu H&R und Eibach. Zudem war mal einer in nem anderen Forum, der das in seinem CTR hatte und es nicht so toll fand. Mir hat KW irgendwie zu sehr D&W Image. Aber das ist meine persönliche Meinung.

Zum Thema Idol Preis. Im Komplettpaket mit Einbau und Eintragung, nach einem Anruf dort, würde es mich wundern, wenn das IDOL Fahrwerk wesentlich teurer ist als ein H&R oder KW, ebenfalls mit Einbau und "Setup" bei ATU oder Honda Werkstatt oder sonstwo zu regulärem Preis. Und da könnt ihr sagen was ihr wollt: das Preis-Leistungsverhältnis dürfte da am besten sein. Wenn natürlich einer sagt, ich spare lieber 50€ und nehm nen KW, dann bitte. Aber ich habe den Eindruck, bei nem Idol Fahrwerk und deren KnowHow bzgl. Einbau und Abstimmungs Erfahrung mehr für mein Geld zu bekommen...

Und wenn jetzt einer sagt, wozu IDOL, ich komm eh nicht an die Grenzen, der solle sich mal überlegen, ob er denn schon an den Grenzen seines Serienfahrwerks ist. Das bezweifel ich nämlich!

Das H&R ganz gross in der VLN ist, weiss ich. Ich kenne Thorsten Kill (Gewinner des CTR Pokals, auf den wirst du wohl anspielen) persönlich und habe schon 6h neben ihm in seinem Touring gesessen und mich über Fahrwerke mit ihm unterhalten. Von daher sage ich dir gleich: Das was die da fahren hat 0,0 was mit dem zu tun, was du bei denen für die Strasse kaufen kannst! Des Weiteren habe ich mich auch schon mit einem H&R Mitarbeiter unterhalten. Ich habe ihn gefragt, wie sie das CTR Strassen Fahrwerk abgestimmt haben. In meiner Blauäugigkeit dachte ich nämlich, da issen Ingeneur Team, dass damit auffer Nordschleife rumeiert runde für runde und da hin und herprobiert.

Pustekuchen. Die haben da nen Techniker mit Fingerspitzengefühl. Der fährt 3x ein paar Kurven auffer Landstrasse bei H&R umme Ecke und das wars!

Ich will nicht behaupten, dass das H&R schlecht ist. Im Gegenteil. Thorsten hat es schon auf der Nordschleife gefahren in nem CTR von nem Kumpel von ihm, der das drin hatte. Er meinte: "guter Kompromiss für Strasse und Strecke" <-- O-Ton.

Aber bei Idol bekomme ich für geringfühgig mehr Geld etwas wesentlich individuelleres. Wem es das nicht wert ist, bitte. Muss ja jeder selber wissen, aber das hat nix mit IDOL Hype zu tun!

Deine Antwort
Ähnliche Themen