ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Ölabscheider Einbau

Ölabscheider Einbau

BMW 3er E46
Themenstarteram 9. April 2021 um 18:53

Ich bekomme den scheiß Ölabscheider nicht durch die ansaugbrücke durch und in die richtige Richtung gerichtet. Ich bin jetzt seit 4 Stunden dran NUR diesen Ölabscheider in die richtige Position mit dem Schlauch zu bringen. Habt ihr irgendwelche Tipps oder irgendwelche Wege wie ich das scheiß ding anders einbauen kann?

 

M54B22 Motor

IMG_20210409_185030.jpg
Ähnliche Themen
18 Antworten

Erst den Abscheider halbwegs in die richtige Position bringen. Dann den Schlauch durch die Ansaugbrücke fädeln und einrasten. Anders geht es meiner Meinung nach nicht.

Themenstarteram 9. April 2021 um 19:06

Zitat:

@faha3093 schrieb am 9. April 2021 um 18:55:14 Uhr:

Erst den Abscheider halbwegs in die richtige Position bringen. Dann den Schlauch durch die Ansaugbrücke fädeln und einrasten. Anders geht es meiner Meinung nach nicht.

Ich bin jetzt insgesamt 6 Stunden an diesem scheiß ding dran meine Fäuste bluten weil ich vor Wut Ziegel geboxt hab. Ich hab es geschafft das ding durchzufädeln mit dem ölabscheider dran aber dann konnte ich den ölabscheider nicht drehen weil die drosselklappeannahme alles blockiert

So ungefähr lief es bei mir damals auch...

Themenstarteram 9. April 2021 um 20:26

Zitat:

@Oetteken schrieb am 9. April 2021 um 19:18:47 Uhr:

https://www.youtube.com/watch?v=DW3bHeTbZV4

So versuche ich es auch und es funktioniert leider nicht brauche einen anderen Weg

Vielleicht hast du zu große Flossen ;)

Las mich raten. Ein 330?

In der Zeit hättest du 10 mal die Ansaugbrücke ausgebaut gehabt, alle Dichtungen und Unterdruckschläuche getauscht und dann einen Sahnig laufenden Motor.

Themenstarteram 9. April 2021 um 20:49

Zitat:

@Vr6667 schrieb am 9. April 2021 um 20:43:58 Uhr:

Las mich raten. Ein 330?

In der Zeit hättest du 10 mal die Ansaugbrücke ausgebaut gehabt, alle Dichtungen und Unterdruckschläuche getauscht und dann einen Sahnig laufenden Motor.

320 mit M54b22

Und ja ich versuche es morgen nochmal Falles es nicht klappt hab ich keine andere Wahl als Ansaugbrücke ab

Themenstarteram 10. April 2021 um 16:54

Es ist unmöglich das Teil so einzubauen war heute wieder 3 Stunden dran hat jemand eine Anleitung wie man die ansaugbrücke abbaut? Hab das noch nie gemach

Schlauch durchgefädelt lassen ohne KGE. KGE einbauen bzw fest schrauben. Schlauch einfach rauf klicken, fertig. Dann halt die anderen noch einbauen und denn Rest wieder komplett montieren. Hab das vor gestern erst bei mir erledigt. Ja ist eigentlich kein Klick Verschluss, aber es geht auch so. Sieht man auch wenn man das Rohr genau anschaut.

Themenstarteram 10. April 2021 um 17:09

Zitat:

@ShadyTuner schrieb am 10. April 2021 um 17:04:25 Uhr:

Schlauch durchgefädelt lassen ohne KGE. KGE einbauen bzw fest schrauben. Schlauch einfach rauf klicken, fertig. Dann halt die anderen noch einbauen und denn Rest wieder komplett montieren. Hab das vor gestern erst bei mir erledigt. Ja ist eigentlich kein Klick Verschluss, aber es geht auch so. Sieht man auch wenn man das Rohr genau anschaut.

Es ist ein Bajonettverschluss ist das Problem wenn man klicken könnte wäre es easy

Themenstarteram 10. April 2021 um 17:22

Zitat:

@E46Tuerke schrieb am 10. April 2021 um 17:09:07 Uhr:

Zitat:

@ShadyTuner schrieb am 10. April 2021 um 17:04:25 Uhr:

Schlauch durchgefädelt lassen ohne KGE. KGE einbauen bzw fest schrauben. Schlauch einfach rauf klicken, fertig. Dann halt die anderen noch einbauen und denn Rest wieder komplett montieren. Hab das vor gestern erst bei mir erledigt. Ja ist eigentlich kein Klick Verschluss, aber es geht auch so. Sieht man auch wenn man das Rohr genau anschaut.

Es ist ein Bajonettverschluss ist das Problem wenn man klicken könnte wäre es easy. Wenn ich den drauf klicke geht das Teil bestimmt kaputt dann habe ich genauso eine kaputte kge wie vorher

 

 

Hörst du mit nicht zu? Ich weiss das, ich habe es vorgestern eingebaut. Richtig drucken und es klickt rauf und Ende. Siehe dir das Mal an, ich hab geschrieben das ich weiss es ist ein Bajonett Verschluss. Na dann probiere weiter , viel Spass. Meine ist jedenfalls nach 2 Stunden eingebaut gewesen. Haha

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Ölabscheider Einbau