ForumTT
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Nochmal austausch Spezial

Nochmal austausch Spezial

Themenstarteram 29. Dezember 2004 um 15:53

Hallo Leute,

nach dem Besuch von drei verschiedenen "Freundlichen" bekomme ich jetzt endlich ein neues Radio. Hat mich viel mühe gekostet. Ein Händler in IGB war mehr als unkooperativ. Die wollten von der Ganzen Aktion nichts wissen, und mir ein neues für Teures Geld verkaufen. Nun habe ich hier schon öfters gelesen, das die Austauschgeräte noch nicht auf Bose codiert sind. Was heist das, und welche nachteile bringt mir das?

Vielen dank für alle antworten.

Ähnliche Themen
16 Antworten

obd2 stecker rein, mit vag-com in den kanal des radios wechseln und dort einfach den wert ändern. sowas sollte aber ein aufmerksames autohaus auch von sich machen und dem kunden dem es ein bose-codiertes radio ausbaut auch wieder auf bose codieren wenn es ab werk in normaleinstellung geliefert kommt... - falls du an ein inkompetentes autohaus gelangt bist poste einfach woher du kommst und du findest sicherlich überall in deutschland einen netten, hilfsbereiten tt´ler der dir das schnell umstellt :)

Themenstarteram 29. Dezember 2004 um 16:50

Aber wo liegt der Unterschied? (Bose codiert oder nicht)

Ich hab auch ´ne Frage dazu:

Mein Concert I hat ja auch seit geraumer Zeit diese Macken. Wenn ich mir mein Sony einbauen lasse, sollte ich vorher dann zu Audi fahren und mir ein neues Radio für 50 Ocken einbauen lassen?

Ich will das "neue" Concert-Radio dann verkaufen, nur weiß ich nicht ob sich das jetzt geldlich wirklich lohnt.

naja musst halt schauen wie groß die differenz von den tauschradios (also ohne fehler) zu denen mit fehler bei ebay ist. je nach dem ob über 50 euro oder nicht kannst du ja immer noch entscheiden was du machst.

bezüglich der frage von idontknow: für´s normale soundystem codierte radios an am bose soundystem hört sich einfach nur *§$%&* an...

am 29. Dezember 2004 um 19:57

Hallo zusammen,

ich hatte es zwar schon einmal gepostet, hab aber leider keine Antwort bekommen, deshalb nochmal die (zu diesem Thread passende) Frage:

Auch ich hab mir mein Concert 1 tauschen lassen, die Werkstatt hat es wieder auf Bose codiert ( 00517 war der beim alten Radio eingestellte Code), die Bass-Regelung geht aber nun bis +6, vorher nur bis +5.

Fader ist aus, Bose-Anzeige kommt beim einschalten und irgendwie klingt es seltsam.

Ich habe mir jetzt ein OBD Interface gekauft und verschiedene codierungen durchprobiert, egal was ich einstelle, die Klangregelung geht IMMER bis +6.

Stimmt da vielleicht etwas mit dem Radio nicht? Ist es ein falsches? Das alte hieß "Concert plus", das neue "Concert TT", kann man aber nur auf dem seitlichen Aufkleber lesen, sonst absolut identisch.

Was stimmt nicht, bzw. was mache ich falsch?

Schöne Grüße

marcus

Habe jetzt auch ein Concert aus der Austausch Aktion. Vorher klang es auf jeden Fall "anders". "Bose" erschien bei mir vorher auch nicht, und Fader/Bass konnte ich auch vorher schon umstellen. Also wird es wohl nicht auf BOSE codiert gewesen sein.

Der Unterschied ist, ich habe im Menü(wo Gala etc. eingestellt wird) mehr Optionen, z.B. M/S, was auch immer das ist.

Hauptunterschied ist aber , dass weniger Volumen im Radio Betrieb vorhanden ist, dafür im CD-Betrieb besserer Bass. Es klingt jetzt bei hoher Lautstärke im CD-Betrieb besser, dafür aber bei moderater Lautstärke im Radio Betrieb schlechter. Werde mal bei Gelegenheit in der Werkstatt nachfragen.

am 22. Januar 2005 um 16:42

Was kostet denn nun dieses Austauschradio?

Ich muß da nächste Woche auch nochmal im AH nachhaken. Das letzte mal wurde mein Wunsch nach so einem Y-Radio abgewiesen...die wären nur für kleinere Fehler gedacht.

ca. 50-60€

Meine Werkstatt war zwar auch etwas verwundert dass ich die Aktion kenne;)(Forum sei dank!), aber hat dann einfach meine Fehlerbeschreibung(Lautstärkeregelung hinüber) mit ihrer Liste verglichen und daraufhin bestellt.

genau 50,70 + mwst! teilenummer hab ich auch schon mehrmals gepostet. falls noch jemand ne rechnungskopie braucht stehe ich natürlich wie auch den anderen usern gern zur verfügung (hab ich sicher schon 5x für tt´ler mit ungläubigen audiautohäuser gefaxt :D)

am 23. Januar 2005 um 9:54

Was genau ist der Fehler für die Reklamation? Also woran erkennt man das was defekt ist?

am 23. Januar 2005 um 10:11

Austausch Spezial

 

Hallo,

Austausch Spezial bedeutet, Euer Radio darf einen Fehler haben (egal welchen, meistens isses aber der Lautstärkeregler).

Dann zum VW/Audi Händler und das Radio mit bezug auf diese Aktion bestellen.

Kosten 50-55 Euros zzg. Mwst.

Radio kommt dann immer mit der Standarteinstellung also nicht Bose Codiert.

(das erkennt Ihr wenn Euer Radio nicht Bose anzeigt bzw. der Fader bis 6 geht und natürlich am Sound)

Wenn Ihr ein Bose System drin habt, muß der Händler den Radio mittels Schnittstelle auf Bose Codieren ( Viele Händler wissen das nicht?!?)

Bose Code für Concert Radio ist 17.

Gruss

Life

am 23. Januar 2005 um 12:20

Was genau ist mit dem Lautstärkeregler? Ihr meint doch den Drehknopf oder?

Bei Kälte musste ich den Drehregler nur schief ansehen, und schon war es volle Lautstärke oder eben lautlos.

am 23. Januar 2005 um 13:43

Ok, dann ist bei mir noch alles ganz!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. TT
  6. Nochmal austausch Spezial