ForumHonda
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Neukauf "alter" Civic 'Sport BAR'

Neukauf "alter" Civic 'Sport BAR'

Hallo Leute.

Ich habe mal ne Frage an euch und zwar werden wir wohl demnächst das oben genannte Auto mit dem 1.6l Motor kaufen.

Nun meine Fragen:

- Sollte man bei dem Auto auf irgendwas besonderes achten.

- Hat der Wagen irgendwelche Macken, die immer wieder auftreten

- Welche Farbe ist besser (Cosmic Grey Metallic oder Rot)? Mir gefällt das Rot eigentlich besser, aber der Händler meinte das Metallic wäre besser verarbeitet und hält länger.

- Gibt es sonst irgendwas wichtiges, was ich (beim Einfahren oder Grundsätzlich) beachten sollte?

- und hab ich irgendeine Frage vergessen?? :-)

Vielen Dank schonmal

mfg

Kj

Ähnliche Themen
22 Antworten

Re: Neukauf "alter" Civic 'Sport BAR'

 

Zitat:

Original geschrieben von kj.ig

aber der Händler meinte das Metallic wäre besser verarbeitet und hält länger.

???????????????????

Na dann musste metallic nehmen wa??

:D Würde ich als Verkäufer wahrscheinlich auch behaupten!

den Sport BAR gibts doch auch voll mit Aufklebern da sieht man die Farbe doch eh kaum... :D

mir ist mal aufgefallen, dass ein honda händler einfach

ein paar aufkleber auf den civic geklebt hat und die

bremsen noch ein bissel rot bespüht bzw die normalen

honda Embleme rot besprüht hat und dann

war ne bar civic fertig

ich weis zwar net ob das ein nachteil ist(preis/leistung)

aber schön ist es nicht......

die Aufkleber bedecken doch fast das ganze Auto, somit ist der Lack doch eigentlich besser geschützt als ohne Aufkleber?! Ob man das schön findet ist natürlich eine andere Frage... bei meinem Honda Händler stand so einer in schwarz, ich fand es allerdings hässlich ;(

das mit dem Lack ist Schnee von gestern. Heute werden auch Nicht-Metallic-Lacke mit einer Klarlackschicht "versiegelt", ist bei der mageren Qualiät der Lacke auf Wasserbasis auch nötig. Übrigens kostet der Metalliclack den Hersteller exakt 0 Euro mehr, nada, niente, nix. Gleiches Preis Kollega. Das schiere Geschäft.

Einzig die Pigmente von Weißlack sind weniger langzeitstabil als die anderer Farben, trifft den Erstkäufer aber kaum und wenn der Lack 2mal jährlich mit Wachs gepflegt wird, dann ist das auch ohne Bedeutung.

re

Hi,

muss nun auch meinen Senf dazugeben als 1.6 Sport Fahrer (Bj04).

Zitat:

- Sollte man bei dem Auto auf irgendwas besonderes achten.

Folgende Kritikpunkte möchte ich anmerken nach eineinhalb Jahren mit dem Civic:

> Keine Lenkradweitenverstellung

> Störrische Sitzlehnenverstellung (lt. Hondamechaniker normal)

> Kratzempfindlicher Kunststoff im Innenraum

> Bescheidene Akustik des Werkradios/Lautsprecher/Radioempfang? (Gesprochenes im Radio versteht man manchmal kaum)

> Kratzempfindlicher Lack (nighthawk black)

> Bordcomputer sehr unpraktisch (Umschalten zwischen den Funktionen während der Fahrt)

> Deutlich spürbarer Leistungsabfall bei eingeschalteter Klimaanlage

Manche mögen komisch finden, dass

1) Die Kupplung seehr spät kommt

2) Die Handbremse ebenso spät hält (klick, klick, klick, ........)

3) die Schaltung so ungewöhnlich positioniert ist (hat sich aber als sehr praktisch erwiesen!)

4) Der Schlüssel aus zwei Teilen besteht *g* (Funk-FB etxra)

-> Gewöhnungssache.

Eine einleuchtende aber dennoch zu beachtende Erkenntnis:

Eingeschränkte Wintertauglichkeit (Kein ESP und ASR, tiefes Fahrwerk, Frontspoiler) aber umso spaßiger im Sommer (Handling, Motor, Optik). Alles hat eben seine Vor- und Nachteile. Dass der Sportcivic nicht das ideale Winterauto ist, weiß ich mittlerweile.. Lacht mich nicht aus, aber vor dem Kauf, war mir das nicht so bewusst. Außerdem hat der Dreitürer sehr lange Türen, was das Einsteigen in der Garage nicht gerade erleichtert. Überhaupt ist der Dreitürer wenig praktisch, wenn es ums Beladen geht (eh klar, aber an Alltagstauglichkeit sollte man möglichst vor dem Kauf denken).

Weiteres, was mich im Nachhinein stört, aber halt in der Natur dieses Autos liegt:

1) Sehr unübersichtliche Karosserie (Einparken schwierig)

2) Durch tiefes Fahrwerk, Frontspoiler und Co ist beim Befahren von abgeschrägten Einfahrten, Schlaglöchern uÄ Vorsicht geboten.

3) Wenig Drehmoment vA im unteren Drehzahlbereich (Saugmotor, also konzeptbedingt). Hohe Drehzahlen sind von Nöten und flott voranzukommen, dementsprechend ist auch der Verbrauch. Die Reichweite mit einer Tankfüllung liegt bei mir im Bereich von etwa 600km.

Zitat:

- Hat der Wagen irgendwelche Macken, die immer wieder auftreten

Außer einer lockeren Scheibenwaschdüse, was auf Gewährleistung behoben wurde - bisher Nichts.

Zitat:

- Welche Farbe ist besser (Cosmic Grey Metallic oder Rot)? Mir gefällt das Rot eigentlich besser, aber der Händler meinte das Metallic wäre besser verarbeitet und hält länger.

Ich würde im Nachhinein Cosmic Grey nehmen. Nighthawk black hat sich nicht bewährt, obwohl mein Lack gepflegt wird (Handwäsche, Wachs). Am Grau sieht man wenigstens nicht jeden Kratzer.

Zitat:

- Gibt es sonst irgendwas wichtiges, was ich (beim Einfahren oder Grundsätzlich) beachten sollte?

1) Sachte Einfahren (obwohl darüber gibts viele Meinungen)

2) IMMER 15-20km warmfahren, gegebenenfalls kaltfahren

3) Regelmäßig Ölstand prüfen. Amen.

4) Service nach Plan und dem Honda Quality Club beitreten

 

Zitat:

- und hab ich irgendeine Frage vergessen?? :-)

Ich hoffe, Dir mit meinem kleinen Erfahrungsbericht weitergeholfen zu haben. Mein Fazit lautet: Der 1.6 Sport ist ein tolles Auto, das gerade im Sommer viel Freude bereitet. ABER: Mit einer dreitürigen Sportversion gehen halt Abstriche bei der Alltagstauglichkeit einher. Also denk daran, wennst gern in Skiurlaub fährst, Du Nachwuchs bekommt usw.

Was bei meinem nächsten Auto unerlässlich sein wird: Standheizung (!), Multifunktionslenkrad und elektron. Einparkhilfe. ;)

Hallo Leute erstmal vielen Dank... hab heute zugeschlagen. Und es ist doch der Graue geworden!!!

 

> muss nun auch meinen Senf dazugeben als 1.6 Sport Fahrer > (Bj04).

{ Super!!!

 

> Folgende Kritikpunkte möchte ich anmerken nach eineinhalb > Jahren mit dem Civic:

> Keine Lenkradweitenverstellung

{ Ist mir beim Probefahren schon aufgefallen, aber als alter Golf II Fahrer nicht so mein Problem ;-)

> Störrische Sitzlehnenverstellung (lt. Hondamechaniker normal)

{ Ja kam mir auch komisch vor... aber so oft dreh ich da ja nun auch nicht dranrum

> Kratzempfindlicher Kunststoff im Innenraum

{ Das ist nicht so schön... aber guter Tipp, dann ist nochmehr Vorsicht geboten!!!

 

> Bescheidene Akustik des Werkradios/Lautsprecher/Radioempfang? (Gesprochenes im Radio versteht man manchmal kaum)

{ Stimmt, das Radio ist Mist... aber da kann man ja zum Glück noch was dran drehen...

 

> Bordcomputer sehr unpraktisch (Umschalten zwischen den Funktionen während der Fahrt)

{ Hab ich sowieso noch nicht verstanden, muss ich mir dann mal angucken, wenn ich ihn habe... der Schalter war doch glaube ich direkt am Tacho oder so???

 

> Deutlich spürbarer Leistungsabfall bei eingeschalteter Klimaanlage

{ Das ist natürlich leider nicht schön, aber werde ich mir merken... wenns drauf an kommt, Klima AUS!!!

Manche mögen komisch finden, dass

1) Die Kupplung seehr spät kommt

{ Finde ich sehr schön!!!

 

4) Der Schlüssel aus zwei Teilen besteht *g* (Funk-FB etxra)

-> Gewöhnungssache.

{ Finde ich auch blöde und ist eigentlich auch ganz schön billig...

 

Eingeschränkte Wintertauglichkeit

{ Ist klar... aber das Problem kenne ich bereits... aber da er ja nun zumindestens schonmal ABS hat und nen Fronttriebler ist, wird es wohl schon gehen...

1) Sehr unübersichtliche Karosserie (Einparken schwierig)

{ Ja stimmt, aber das ist glaube ich ein allgemeines Problem bei fast allen Fahrzeugen heutzutage

2) Durch tiefes Fahrwerk, Frontspoiler und Co ist beim Befahren von abgeschrägten Einfahrten, Schlaglöchern uÄ Vorsicht geboten.

{ Auch damit werde ich wohl nicht so die Probleme haben, dank langer Erfahrung mit tiefen Autos

 

3) Wenig Drehmoment vA im unteren Drehzahlbereich (Saugmotor, also konzeptbedingt). Hohe Drehzahlen sind von Nöten und flott voranzukommen, dementsprechend ist auch der Verbrauch. Die Reichweite mit einer Tankfüllung liegt bei mir im Bereich von etwa 600km.

{ Ist klar das liegt am Motor und dem "kleinem" Hubraum. Wie ist denn so der Realverbrauch im Stadtverkehr? Und wie groß ist überhaupt der Tank?

 

Ich hoffe, Dir mit meinem kleinen Erfahrungsbericht weitergeholfen zu haben. Mein Fazit lautet: Der 1.6 Sport ist ein

{ Auf jedenfall nochmals vielen vielen Dank an Euch... hoffe ich werde lange viel Spaß an dem Auto haben!!!

Achso, kann mir mal bitte einer die Zahlen aus dem Fahrzeugschein zu2 und zu3 geben... will heute mal nach nem Satz Winterreifen gucken...

Oder was passen auf das Auto für Reifen drauf?

Und was für Felgen:

5 Loch: Welcher Lochkreis, welche Einpresstiefe?

Hi,

hier mal die Angaben zu den Reifengrößen:

195/60R15 88H und 205/55/R16 89V

Die Einpresstiefe bei den 16 Zoll-Felgen sind 45mm.

Lochkreis 5 / 114,3

Greetz Tomiliii

Hallo,

auch ich hab nun seit etwa einem Monat diesen Wagen mit 1.6er Motor in cosmic grey, leider ist mir gleich am sechsten Tag einer reingedonnert. (Inner Kreuzung legt SIE den rückwärtsgang ein und kracht mir vorne rein) :(

Ich habe bisher einige kleinigkeiten am Wagen auszusetzen:

Die bereits erwähnte "Unübersichtlichkeit", besonders das Rückwärts einparken bedarf viel übung und gewöhnung (In Papas A6 ging das jedenfalls viel einfacher)

Die Boardcomputeranzeige (Wechselt wärend der Fahrt vom Kilometerstand zu Temp-Anzeige und bleibt dann auch so -erst wieder manuell umstellen oder motor ausschalten)

mir persönlich fehlen die ablageflächen an den seiten im Kofferraum. Kleine DInge passen in die Reserveradmulde mit rein, alles andere muss im Kofferraum rumfliegen.

Getränkehalter: 3x vorne, 1x hinten ?=/

Radio klinkt wie ne Blechbüchse (Bina m überlegen obs nur am Radio, oder auch an den Boxen liegt)

Hinten sitzt man sehr gut (vorrausgesetzt vorne sitzt jemand kurzes)

wenn man den Beifahrersitz nach vorne schiebt und dann wieder zurück, dann bleibt er immer bei einer vorgegebenen Stellung stehen, dnn muss man die Lehne immer wieder manuell nach hinten drehen (wenig Platz zwischen Sitz und Tür, schwer ranzukommen)

Ebenfalls schon erwähnt: Schlüssel und FB zwei Teile

Ansonsten bin ich mit dem Wagen sehr zufrieden und freue mich schon auf den Sommer =D

Zitat:

Original geschrieben von FishDeLachs

Radio klinkt wie ne Blechbüchse (Bina m überlegen obs nur am Radio, oder auch an den Boxen liegt)

Liegt an beidem. Hatte mein Radio durch ein Blaupunkt LosAngeles getauscht, macht schon mal eine Menge aus und dann auf Anraten eines Kumpels aus der Akustik-Industrie die hinteren Boxen (sind wie die vorderen auch nur einfache Pappkalotten) durch das Zwei-Wege-Set AM 160 von Teufel ersetzt. Die Tweeter kamen hinteren Ecken der hinteren Seitenscheiben und vor da an war der Klang im Wagen auch ganz ohne zusätzlichen Verstärker allerliebst.

Link zu Teufel

Zitat:

Original geschrieben von Tomiliii

Hi,

hier mal die Angaben zu den Reifengrößen:

195/60R15 88H und 205/55/R16 89V

Die Einpresstiefe bei den 16 Zoll-Felgen sind 45mm.

Lochkreis 5 / 114,3

Greetz Tomiliii

wie siehts mit der einpresstiefe bei 15 zoll aus?

Zitat:

Original geschrieben von goekhandog

 

wie siehts mit der einpresstiefe bei 15 zoll aus?

Hi, kann ich leider nix dazu sagen, da ich nur die

16 Zoll montiert habe.

Greetz Tomiliii

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Honda
  5. Neukauf "alter" Civic 'Sport BAR'