ForumHybrid & Elektro
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Hybrid & Elektro
  5. Neuestes bei der Elektromobilität

Neuestes bei der Elektromobilität

Tesla
Themenstarteram 8. Dezember 2013 um 18:44
Ähnliche Themen
4029 Antworten

Zitat:

"Renault spricht sogar von 2300 Twizys, die bis Ende Juli (2013) in Deutschland verkauft wurden."

Das heisst aktuell sind vielleicht 5-7% der Twizys im Gebrauchtwagenmarkt zu finden - das ist sicher kein zusammengebrochener Markt.

 

Themenstarteram 21. April 2014 um 18:54

Zitat:

Original geschrieben von SRAM

Wenn du sammeln willst: fang mit dem Twizy an.

Der Markt ist zusammengebrochen und über 200 Stück werden in Deutschland gebraucht angeboten.

Vom ZOE immerhin 170 Stück.

 

Gruß SRAM

Vergleich:

Wer kauft sich schon eine Swatch, wenn er Breitling sammelt:rolleyes:

Der Twizzy ist kein Auto sondern ein Quad mit Dach ohne Türscheiben.

MfG RKM

Zitat:

 

Ich bin jetzt soweit - Ich verkaufe mein Model S 60!

Das ist das beste Auto, welches ich jemals gefahren bin. Übertroffen wird es nur durch… einen 85er. Ich werde mir ein neues Model S bestellen - und wahrscheinlich für vier Monate wieder einen Verbrenner fahren müssen.

Bitte das nicht wieder als Anfeindung verstehen, ich meine das ganz wertfrei. Für mich ergeben sich da ein paar Fragen:

- Wie kann ich in dieser Preisklasse eine derartige Fehlentscheidung treffen, es gab doch von Anfang an beide Versionen.

- Wieso wartet er mit dem Verkauf nicht, bis der neue da ist und "muss" bis dahin einen Verbrenner fahren?

- Hat er wo gelesen, dass für gebrauchte Tesla höhere Preise bezahlt werden als für neue?

...

Zitat:

Original geschrieben von SRAM

...der Markt für Twizies.

Wobei eure Hypersensibilität schon bezeichnend ist.

Gruß SRAM

Wenn wir Hypersensibel sind, dann nur auf deine ständigen negativen Kommentare, in denen du Zusammenhänge siehst, die nicht da sind.

Es gibt Twizies im Internet zu kaufen, also bricht der Markt ein.

Wo nimmst du nur diese Ideen/Aussagen her?

Habe gerade mal bei mobile.de nachgesehen, wie viele Neuwagen bei den Händlern herum stehen.

BMW hat fast 4000 Neuwagen auf Halde, die nicht bestellt worden sind, aber produziert wurden.

VW hat über 9000 Neuwagen auf Halde, die nicht bestellt worden sind, aber produziert wurden.

Skoda hat über 5000 Neuwagen auf Halde, die nicht bestellt worden sind, aber produziert wurden.

BMW hat fast 4000 Neuwagen auf Halde, die nicht bestellt worden sind, aber produziert wurden.

Audi hat über 3500 Neuwagen auf Halde, die nicht bestellt worden sind, aber produziert wurden.

Selbst 13 Rolls-Royce und 10 McLaren gibt es!

Die Tesla die es als "Gebrauchtwagen" (sind auch ungefahrene Neuwagen dabei) gibt, sind alle teuer als sie neu im Werk kosten würden.

Zitat:

Original geschrieben von eCarFan

Bitte das nicht wieder als Anfeindung verstehen, ich meine das ganz wertfrei. Für mich ergeben sich da ein paar Fragen:

- Wie kann ich in dieser Preisklasse eine derartige Fehlentscheidung treffen, es gab doch von Anfang an beide Versionen.

Er dachte, das er mit dem S60 klar kommt und hat lieber bei den Extras alle Kreuze gemacht.

Zitat:

Original geschrieben von eCarFan

- Wieso wartet er mit dem Verkauf nicht, bis der neue da ist und "muss" bis dahin einen Verbrenner fahren?

1. Vermutlich ist er kein Krösus und muss sicher sein, das Geld zu haben?

2. Hat er gedacht/gehofft, das er schnell weg geht.

Zitat:

Original geschrieben von eCarFan

- Hat er wo gelesen, dass für gebrauchte Tesla höhere Preise bezahlt werden als für neue?

...

Es gibt im tff-forum sogar jemanden, der sein Tesla verkauft hat, weil das Angebot gestimmt hat und hat sich einfach einen neuen bestellt. Wartezeit war ihm egal.

Kann bei ihm auch sein, aber eher nicht.

Gesucht sind eher die 85er oder oder P85+

Zitat:

Original geschrieben von fgordon

Zitat:

"Renault spricht sogar von 2300 Twizys, die bis Ende Juli (2013) in Deutschland verkauft wurden."

Das heisst aktuell sind vielleicht 5-7% der Twizys im Gebrauchtwagenmarkt zu finden - das ist sicher kein zusammengebrochener Markt.

Die europaweiten Zahlen sehen aber nicht wirklich gut aus. Dabei hält sich der deutsche Markt noch ganz gut im vgl zum gesamten Europ. Markt .

http://www.renault.com/.../ventes-mensuelles.aspx

Meines erachtens liegt das aber allein daran das mehr Vielfalt in den Markt kommt. 2013 kamen eben einige EV auf den Europäischen Markt. 2012 war das lange nicht so, so das der Twizzy das meist verkauft EV in Dtl oder Europa? Sein konnte.

Der hypezyklus für den Twizzy scheint im Tal der tränen angekommen zu sein. Man muß gespannt sein wo sich die stabile Verkaufszahl so einpendeln wird und ob Renault Nissan genug Geduld mitbringen.

Zitat:

Der hypezyklus für den Twizzy scheint im Tal der tränen angekommen zu sein. Man muß gespannt sein wo sich die stabile Verkaufszahl so einpendeln wird und ob Renault Nissan genug Geduld mitbringen.

Genauso wars gemeint.

Aber bei den fanboys dringt man mit Argumenten eh nicht durch.

Und solte der Twizy eingestellt werden (einzige wirtschaftlich vertretbare Konsequenz), dann warens wahrscheinlich wieder die üblichen Verdächtigen der Verschwörungstheoretiker.....

 

Gruß SRAM

Zitat:

Original geschrieben von SRAM

Aber bei den fanboys dringt man mit Argumenten eh nicht durch.

Dieser Satz ist Kabarett in seiner reinsten Form :D

Fanboy: Ich bin mit meiner Zoe total zufrieden und ich will keinen Verbrenner mehr fahren.

SRAM: Aber mit einem Verbrenner kann man viel weiter fahren!

Fanboy: Aber ich fahre nie so weit!?

SRAM: Aber Du könntest es!

Fanboy: Ich habe mir eine Zoe gekauft, weil das Fahren damit viel mehr Spass macht.

vectoura: Aber für das gleiche Geld bekommst Du auch einen Golf und damit kann man viel weiter und schneller fahren.

Fanboy: Aber ich will nicht weiter und auch nicht schneller fahren!?

vectoura: Aber Du könntest es!

Fanboy: Ich bin mit meinem Model S total zufrieden und die Beschleunigung ist der Wahnsinn!

SRAM: Na dann versuch mal 100km lang 200km/h zu fahren!

Fanboy: Aber das mache ich nie!?

SRAM: Weil Du es nicht kannst!

Meinst Du solche Argumente? :D

Zitat:

Original geschrieben von 2tviper

Die europaweiten Zahlen sehen aber nicht wirklich gut aus. Dabei hält sich der deutsche Markt noch ganz gut im vgl zum gesamten Europ. Markt .

http://www.renault.com/.../ventes-mensuelles.aspx

Meines erachtens liegt das aber allein daran das mehr Vielfalt in den Markt kommt. 2013 kamen eben einige EV auf den Europäischen Markt. 2012 war das lange nicht so, so das der Twizzy das meist verkauft EV in Dtl oder Europa? Sein konnte.

Der hypezyklus für den Twizzy scheint im Tal der tränen angekommen zu sein. Man muß gespannt sein wo sich die stabile Verkaufszahl so einpendeln wird und ob Renault Nissan genug Geduld mitbringen.

Ich habe nur darauf hingewiesen, dass das mal wieder sehr unseriös ist

Zitat:

Der Markt ist zusammengebrochen und über 200 Stück werden in Deutschland gebraucht angeboten.

Dass man aus 5-6% Gebrauchtwagen in Relation zu den Bestandsfahrzeugen nichts ablesen kann, denn das ist ein gesundes Verhältnis. Der Twizy ist eben so erfolgreich wie viele französischen Autos :D :D

Wären das nicht halbe Staatsbetriebe wäre da doch schon längst das Licht aus - und zwar egal mit welchem Antrieb.

Ich wette ich kann auch einige PSA/Renault Modelle finden, die sich schlecht verkaufen - ist damit dann das Ende des Benziners bewiesen?

Der Twizy ist halt ein Nischenmodell - BMW hatte doch auch mal so ein überdachtes Moped für PKW Fahrlizenzinhaber - allerdings mit Verbrenner - das war ja auch so ein Extremnischenmodell. und wurde auch dann irgendwann glaub eingestellt.

Besser kann mans nicht sagen yellow...

Sie versuchens halt... *rolleyes*

Zitat:

Original geschrieben von Yellow68

Zitat:

Original geschrieben von SRAM

Aber bei den fanboys dringt man mit Argumenten eh nicht durch.

Dieser Satz ist Kabarett in seiner reinsten Form :D

Fanboy: Ich bin mit meiner Zoe total zufrieden und ich will keinen Verbrenner mehr fahren.

SRAM: Aber mit einem Verbrenner kann man viel weiter fahren!

Fanboy: Aber ich fahre nie so weit!?

SRAM: Aber Du könntest es!

Fanboy: Ich habe mir eine Zoe gekauft, weil das Fahren damit viel mehr Spass macht.

vectoura: Aber für das gleiche Geld bekommst Du auch einen Golf und damit kann man viel weiter und schneller fahren.

Fanboy: Aber ich will nicht weiter und auch nicht schneller fahren!?

vectoura: Aber Du könntest es!

Fanboy: Ich bin mit meinem Model S total zufrieden und die Beschleunigung ist der Wahnsinn!

SRAM: Na dann versuch mal 100km lang 200km/h zu fahren!

Fanboy: Aber das mache ich nie!?

SRAM: Weil Du es nicht kannst!

Meinst Du solche Argumente? :D

Klasse Aufstellung

Fanboy: Ich habe mir einen Tesla Model S gekauft.

vectoura: Aber die Kosten-/Nutzenrechnung spricht doch eher für einen halb so teuren Diesel.

Fanboy: Aber ich will keinen Verbrenner fahren und die Kosten-Nutzenrechnung ist mir relativ egal.

vectoura: Aber der Diesel ist doch trotzdem günstiger und besser.

Zitat:

- ist damit dann das Ende des Benziners bewiesen?

Nein.

Aber vieleicht das Ende des betreffenden Modells.

___________________

Dieser Diskussionsfaden ist mal wieder typisch für Euch:

- ich mache (durchaus in guter Absicht, denn auch ich habe Sammlerleidenschaften), darauf aufmerksam, daß es ein E-Mobil gibt, das infolge Nachfrageschwäche in erheblicher Menge günstig gebraucht erwerbbar ist und damit das ideale Fahrzeug für das Sammeln von E-Mobilen darstellt (wenn alle sammeln, wird es nämlich wieder teurer !).

- was passiert: alle hypersensitiven E-Mobil-Jünger vermuten gleich das Schlimmste und packen die verbal- argumentative Bazooka aus.

 

Hey: es ging darum zuzuschlagen, wenn das Teil wie Sauerbier angeboten wird ! Um sonst nichts !

__________________

Bei Euch ist wirklich Hopfen und Malz verloren.

 

Gruß SRAM

 

P.S.: das argumentativ habe ich gestrichen. Liegt offenbar außerhalb eurer Möglichkeiten

Zitat:

 

Fanboy: Ich bin mit meiner Zoe total zufrieden und ich will keinen Verbrenner mehr fahren.

 

SRAM: Aber mit einem Verbrenner kann man viel weiter fahren!

 

Fanboy: Aber ich fahre nie so weit!?

 

SRAM: Aber Du könntest es!

So platt dümmlich argumentiere ich nie.

 

Aber auf die richtigen Argumente einzugehen scheitert bei Euch ja leider oft am:

http://www.schlabonski.de/index_denkmal.html

Syndrom. ;)

 

Gruß SRAM

 

Du hältst dich wohl echt für was besseres oder?

Vielleicht wünschen WIR (wenn du uns schon so betitelst) keine ARGUMENTE von dir?

Du trägst zur Elektromobilität nichts bei und willst es auch nicht.

Im Gegenteil du kommst und machst es nur madig wo du halt kannst.

Das ist wie wenn du ins Audi Werk gehst und sagst:

Audi ist scheisse.

Was willst du also? Geh ins alfisti Forum und erzähl denen was bitte.

ich versteh wirklich nicht wen du hier überzeugen willst?

Einen E-Auto Fahrer wird das nie abhalten.

Zitat:

ich versteh wirklich nicht wen du hier überzeugen willst?

Einen E-Auto Fahrer wird das nie abhalten.

Gewissermaßen also der Prototyp des rationalen Argumenten nicht mehr zugänglichen Sektenmitgliedes ?

Danke für die Bestätigung :)

 

Gruß SRAM

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Hybrid & Elektro
  5. Neuestes bei der Elektromobilität