ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Neues Multimedia Radio Pumkin Android 5.1

Neues Multimedia Radio Pumkin Android 5.1

BMW 3er E46
Themenstarteram 21. September 2016 um 18:01

So jetzt habe ich auch so ein China Mediaplayer im Auto. Das passt sehr gut zu dem E 46 würde sagen das sieht genau aus wie das Originale, wirkt sehr hochwertig. Musste nur den neuen Funktionsträger einbauen damit die Klima nach unten kommt, das Lüftungsgitter muss dazu auch raus, man war das ne Aktion ich habe es aber mit speziellen Plastik Keilen raus bekommen:D Die Stecker am Player sind alle vorbereitet, man muss man die nur noch reinstecken, es ist auch ne gute Deutsche Anleitung dabei. Die MLF funktioniert auch perfekt man kann alles normal bedienen und die einzelnen Funktionen durchschalten. Es ist auch eine hochwertige Fernbedienung dabei. Das System ist in 15-20 Sekunden hochgefahren, man kann auch einstellen das es für z.B 10 Min im Standby bleibt, wen man mal aussteigt. Man kann da alles drauf installieren wie bei einem normales Android Smartphone habe mit direkt mal über Amazon Underground die Navigon App installiert die gibt es da zur Zeit umsonst, es lassen sich auch alle Mediplayer aus dem Play Store anwenden, habe mir noch zwei andere drauf gemacht. Die MLF Bedienung funktioniert aber nur mit dem Standardplayer.

Radio, Navy, Wlan, Hot Spot, Freisprechen, Bluetooth, DVD, Musik von SD Karte läuft alles prima, hatte ja noch das alte Kabel vom Dension Interface in der Mitte im Schubfach liegen habe jetzt den Ausgang vom Mediaplayer da einfach dran gesteckt, das war ja über dem Handschuhfach montiert. Das Radio hat auch einen glasklaren Empfang der Fakra Anschluss war perfekt vorbereitet, da braucht man kein Digital Radio. Das Mikro zum Freisprechen habe ich oben unsichtbar in die Mittelbeleuchtung gelegt, da liegt das auch ben der originalen FSE von BMW, habe mir noch ein besseres besorgt , bei dem was dabei war das Kabel zu kurz.

Hat sich echt gelohnt habe noch eine kleine 4 Kanal Endstufe Ground Zero GZRA Micro Four mit 4x 60 Watt RMS dran gehangen. Bekomme nur noch kein Signal am SUB Ausgang vom Mediaplayer der schaltet sich nicht ein, da liegt kein Signal an das werde ich jetzt noch mit einem High Low Adapter hinbekommen.

Der Klang mit dem Audio System ist um Welten besser als mit dem alten BMW Professional Radio. Viel ausgeprägter Mitten und Hochtonbereich guter Bass bis 30 Herz den Rest macht der SUB wenn er dann bald läuft.

Habe ein paar Bilder gemacht.

Bild #208591005
Bild #208591006
Bild #208591008
+7
Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 21. September 2016 um 18:01

So jetzt habe ich auch so ein China Mediaplayer im Auto. Das passt sehr gut zu dem E 46 würde sagen das sieht genau aus wie das Originale, wirkt sehr hochwertig. Musste nur den neuen Funktionsträger einbauen damit die Klima nach unten kommt, das Lüftungsgitter muss dazu auch raus, man war das ne Aktion ich habe es aber mit speziellen Plastik Keilen raus bekommen:D Die Stecker am Player sind alle vorbereitet, man muss man die nur noch reinstecken, es ist auch ne gute Deutsche Anleitung dabei. Die MLF funktioniert auch perfekt man kann alles normal bedienen und die einzelnen Funktionen durchschalten. Es ist auch eine hochwertige Fernbedienung dabei. Das System ist in 15-20 Sekunden hochgefahren, man kann auch einstellen das es für z.B 10 Min im Standby bleibt, wen man mal aussteigt. Man kann da alles drauf installieren wie bei einem normales Android Smartphone habe mit direkt mal über Amazon Underground die Navigon App installiert die gibt es da zur Zeit umsonst, es lassen sich auch alle Mediplayer aus dem Play Store anwenden, habe mir noch zwei andere drauf gemacht. Die MLF Bedienung funktioniert aber nur mit dem Standardplayer.

Radio, Navy, Wlan, Hot Spot, Freisprechen, Bluetooth, DVD, Musik von SD Karte läuft alles prima, hatte ja noch das alte Kabel vom Dension Interface in der Mitte im Schubfach liegen habe jetzt den Ausgang vom Mediaplayer da einfach dran gesteckt, das war ja über dem Handschuhfach montiert. Das Radio hat auch einen glasklaren Empfang der Fakra Anschluss war perfekt vorbereitet, da braucht man kein Digital Radio. Das Mikro zum Freisprechen habe ich oben unsichtbar in die Mittelbeleuchtung gelegt, da liegt das auch ben der originalen FSE von BMW, habe mir noch ein besseres besorgt , bei dem was dabei war das Kabel zu kurz.

Hat sich echt gelohnt habe noch eine kleine 4 Kanal Endstufe Ground Zero GZRA Micro Four mit 4x 60 Watt RMS dran gehangen. Bekomme nur noch kein Signal am SUB Ausgang vom Mediaplayer der schaltet sich nicht ein, da liegt kein Signal an das werde ich jetzt noch mit einem High Low Adapter hinbekommen.

Der Klang mit dem Audio System ist um Welten besser als mit dem alten BMW Professional Radio. Viel ausgeprägter Mitten und Hochtonbereich guter Bass bis 30 Herz den Rest macht der SUB wenn er dann bald läuft.

Habe ein paar Bilder gemacht.

+7
400 weitere Antworten
Ähnliche Themen
400 Antworten
Themenstarteram 23. September 2016 um 9:12

Zitat:

@audifan1982 schrieb am 23. September 2016 um 07:01:14 Uhr:

Moment jetzt wird es verwirrend. Du hast doch im kofferraum in der Reserverad Mulde ne Endstufe mit Bass wenn ich mich recht entsinne. Hat diese keine chinch Eingänge? Das Radio hat doch bestimmt nen chinch sub out oder.? Was wird da mit USB befeuert?

Jas genau das anschließen funktioniert aber nicht weder über den SUB Ausgang noch über die normalen Pre Outs da hängt aber ja jetzt die Endstufe für das Front und Hecksystem dran. Ich habe für extra einen Mono Chinch Kabel durch den Mittelkanal nach vorne gezogen das dann hinten über einen Y Stecker an die Aktive Endstufe angeschlossen, habe es dann auch mit dem High Low Adapter direkt über die LSP Ausgänge probiert, da tut sich gar nichts, die Endstufe schaltet sich nicht ein, die grüne Betriebs LED am SUB bleibt aus, der SUB läuft nicht, die beiden Sicherung direkt am Sub und die an der Batterie sind alle okay es liegt auch Strom an.

Ich habe jetzt einen Idee ich werde Morgen noch mal jeweils zwei Kabel Plus Minus von den hinteren Eingängen vor dem Heckssystem abzweigen dann zum Sub legen und hier mittels dem High Low Adapter mit dem alten Chinch Kabel was vorher an der Endstufe war anschließen, oder wenn es nicht funktioniert wieder direkt wie vorher direkt ohne Adapter anschließen, das hat ja einwandfrei funktioniert dann liegt der Fehler wohl beim High Low Adapter es gibt auch spezielle Aktive Adapter z. B den Helix AAC

https://www.amazon.de/.../ref=sr_1_cc_7?...

Siehe Foto ggf. benötige ich den weil ich ja auch nen aktive Endstufe habe. Wobei mir ein Elektriker gesagt hat das durch paralleles einschleifen durch einen geänderten Widerstand die Amps am Radio beschädigt werden können das hängt mit der Parallel Schaltung von Widerständen zusammen. Wobei das Signal ja ganz wenig Spannung hat was da anliegt die Endstufe bekommt ja Strom direkt von der Batterie und benötigt nur das Audio Eingangssignal vom Radio zumal die Endstufe die ja einen High Level Adapter an den beiden Chinch Anschlüssen integriert hat der ist ja direkt für den direkten Anschluss der Boxenkabel gemacht.:rolleyes::confused: Aber ich bekomme das schon hin immer positiv denken:p:p

Hier noch mal ein Video vom dem SUB die Endstufe wird in der Mitte des Videos vorgestellt bzw. erklärt.. https://www.ars24.com/.../audio-system-r10-flat-active-subframe

6184eoctzxl-sl1500
Themenstarteram 23. September 2016 um 9:30

Zitat:

@audifan1982 schrieb am 23. September 2016 um 07:01:14 Uhr:

Moment jetzt wird es verwirrend. Du hast doch im kofferraum in der Reserverad Mulde ne Endstufe mit Bass wenn ich mich recht entsinne. Hat diese keine chinch Eingänge? Das Radio hat doch bestimmt nen chinch sub out oder.? Was wird da mit USB befeuert?

Am USB Ausgang habe ich einen normalen 32 GB San Disk USB Stick der liegt in der Mittelkonsole. Die vier Vorverstärkerausgänge hängen an einer schön kompakten Ground Zero GZRA Micro Four mit 4 x 60 Watt RMS damit bedienen ich vorne und hinten jeweils das Audio 2 weg System, das läuft alles einwandfrei. Der Klang ist sehr gut aber es fehlt natürlich jetzt noch der richtige Tiefbass unter 30 HZ vom aktiv SUB System Audio System H 330.1 und Audio Flat 130 mit 220 Watt RMS in der Reserveradmulde.

51ctd-jglql

Zitat:

@Sportler-69 schrieb am 22. September 2016 um 21:34:07 Uhr:

Ich hatte das Eingangssignal vorher parallel vor dem Eingang der hinteren Lautsprechern genommen, dass hat einwandfrei funktioniert.

Das soll aber nicht gut für die Amps im Radio sein wegen dem erhöhten Lastwiederstand, deswegen sind wohl auch drei der Amps im alten Proff Radio verreckt.

Zitat:

Jetzt habe ich vorne von dem Kabelbaum am Radio einen High Love Adapter angeschlossen da schließt man den linken und rechten LSP parallel an, die beiden Cinch Ausgänge an den Adapter habe ich dann hinten am Sub per Chinch Kabel welches ich von vorne nach hinten gezogen habe angeschlossen.

Ich verstehe jetzt nicht ganz den Unterschied von vorher zu nachher.

(" parallel vor dem Eingang der hinteren Lautsprechern genommen" zu "linken und rechten LSP parallel an")

Hattest Du vorher vielleicht in Reihe geschalten? Der Hinweis ist sehr interessant, deswegen sei so nett und lass uns teilhaben.

 

Und: Gehen jetzt die Pre-Out alle nicht?

Genau. Du hast 4 Output für die Front und heck Systeme (chinch)

Diese gehen auf deine 4 Kanal Endstufe.

Das läuft. Super.

Dann sollte am Radio noch ein chinch Ausgang sein. Dieser muss an der Endstufe im kofferraum angeschlossen sein. Entweder mit y Kabel oder eben normal mit beiden. Jenachdem was das Radio raus schickt.

Dann muss ja noch eine steuerleitung vom Radio zur Endstufe gehen. Wenn die nicht da ist schaltet sich nix ein. Es kann sein das vorher das high input die endstufen eingeschaltet hat. Das aber nur eine Vermutung.

Normalerweise schalten die Radios die endstufen ja mit 12 v an. Deine 4 Kanal arbeitet ja wahrscheinlich auch so.

Ich hoffe wir reden nicht aneinander vorbei.....

am 23. September 2016 um 12:18

Zitat:

@BMWPOWER2002 schrieb am 22. September 2016 um 22:44:11 Uhr:

Zitat:

@dseverse schrieb am 22. September 2016 um 17:56:10 Uhr:

Lustig! Womit mal wieder gezeigt wäre, das einige hier einfach CONTRA geben um CONTRA zu geben. Ich wurde vor 1 Jahr zerfleischt, warum ich mir den so einen "Schrott" kaufe und einbaue ;)

Ja und du bist einer davon !

Sagt der Feuerleger Nr. 1 im Forum ;). Hahaha

am 23. September 2016 um 12:22

Zitat:

@Sportler-69 schrieb am 23. September 2016 um 09:30:02 Uhr:

Zitat:

@audifan1982 schrieb am 23. September 2016 um 07:01:14 Uhr:

Moment jetzt wird es verwirrend. Du hast doch im kofferraum in der Reserverad Mulde ne Endstufe mit Bass wenn ich mich recht entsinne. Hat diese keine chinch Eingänge? Das Radio hat doch bestimmt nen chinch sub out oder.? Was wird da mit USB befeuert?

Am USB Ausgang habe ich einen normalen 32 GB San Disk USB Stick der liegt in der Mittelkonsole. Die vier Vorverstärkerausgänge hängen an einer schön kompakten Ground Zero GZRA Micro Four mit 4 x 60 Watt RMS damit bedienen ich vorne und hinten jeweils das Audio 2 weg System, das läuft alles einwandfrei. Der Klang ist sehr gut aber es fehlt natürlich jetzt noch der richtige Tiefbass unter 30 HZ vom aktiv SUB System Audio System H 330.1 und Audio Flat 130 mit 220 Watt RMS in der Reserveradmulde.

Und der Chinch SUB Ausgang funktioniert bei dir nicht??? Ich habe da unzählige Chinch Kabel für Video In, Out, Camera, Subwoofer etc.

am 23. September 2016 um 12:23

Das sieht bei mir so aus. Grün für den Subwoofer, FL out, FR out, RR out und RL out ist für den Verstärker. Richtig? Wenn das nicht geht ist vielleicht was kaputt.??.

Themenstarteram 23. September 2016 um 13:49

Zitat:

@audifan1982 schrieb am 23. September 2016 um 11:57:13 Uhr:

Genau. Du hast 4 Output für die Front und heck Systeme (chinch)

Diese gehen auf deine 4 Kanal Endstufe.

Das läuft. Super.

Dann sollte am Radio noch ein chinch Ausgang sein. Dieser muss an der Endstufe im kofferraum angeschlossen sein. Entweder mit y Kabel oder eben normal mit beiden. Jenachdem was das Radio raus schickt.

Dann muss ja noch eine steuerleitung vom Radio zur Endstufe gehen. Wenn die nicht da ist schaltet sich nix ein. Es kann sein das vorher das high input die endstufen eingeschaltet hat. Das aber nur eine Vermutung.

Normalerweise schalten die Radios die endstufen ja mit 12 v an. Deine 4 Kanal arbeitet ja wahrscheinlich auch so.

Ich hoffe wir reden nicht aneinander vorbei.....

Ich weiß ja schon selber was ein SUB Ausgang und ein Pre Out ist. Habe den Hersteller auch schon deswegen angeschrieben im Pumkin Forum gibt es wohl einige Berichte das der SUB Ausgang nicht an allen Verstärkern funktioniert, das hat der Hersteller mir auch bestätigt, die haben eine guten Support. Vorher hatte ich jeweils vom hinteren Rechten und linken Kanal parallel das Plus und Minus Signal mit Stromdieben abgezweigt dann am Ende jeweils eine normales vergoldeten Cinch Stecker innen Plus außen Masse verlötet. Beim einschalten des BMW Prof Radios hat sich dann auch die Aktiv Endstufe über den High Level Eingang der ja da intern verbaut ist eingeschaltet. Es gibt an der Endstufe auch extra einen Schalter für High Level und Low Level Eingang.

Ich werde das jetzt so Morgen noch mal anschließen, normalerweise sollte ja die Amps am Radio dadurch keinen Schaden nehmen weil da ja nur sehr geringe Spannungen laufen und der High Level Eingang ja extra dafür gemacht ist, die Boxen dort direkt anzuschließen.

Was mit aber beim abtrennen des alten parallel angeschlossenen Boxen Remote Kabels beim Einbau des Pumkins im Heck aufgefallen ist das an einem Boxen Kabel eine Kaltlötstelle war, das Kabel hatte sich teilweise sogar etwas gelöst. Das System ist vorher teilweise auch Vorne komplett ausgefallen es gab auch häufig solche komische Geräusche wie bei einem kurzen bis en dann nur noch auf einer Box lief.

Wahrscheinlich hat es mit den Störungen mangels richtigem Kontakt des Kabels gelegen, auch wird es wohl die Ursache sein, das die Endstufen vom alten Proff Radio dadurch zerstört worden sind.

Themenstarteram 23. September 2016 um 13:54

Zitat:

@dseverse schrieb am 23. September 2016 um 12:23:17 Uhr:

Das sieht bei mir so aus. Grün für den Subwoofer, FL out, FR out, RR out und RL out ist für den Verstärker. Richtig? Wenn das nicht geht ist vielleicht was kaputt.??.

Das sieht bei mir exakt genau so aus. ggf. liegt auch einfach nur an dem Mono Cinch Kabel. Ist ein ganz normales. Wobei ein Cinch Kabel ja was anderes ist als ein zweiadriges Boxenkabel:)

Zitat:

@Sportler-69 schrieb am 23. September 2016 um 13:49:30 Uhr:

Vorher hatte ich jeweils vom hinteren Rechten und linken Kanal parallel das Plus und Minus Signal mit Stromdieben abgezweigt dann am Ende jeweils eine normales vergoldeten Cinch Stecker innen Plus außen Masse verlötet. Beim einschalten des BMW Prof Radios hat sich dann auch die Aktiv Endstufe über den High Level Eingang der ja da intern verbaut ist eingeschaltet. Es gibt an der Endstufe auch extra einen Schalter für High Level und Low Level Eingang.

Ich werde das jetzt so Morgen noch mal anschließen, normalerweise sollte ja die Amps am Radio dadurch keinen Schaden nehmen weil da ja nur sehr geringe Spannungen laufen und der High Level Eingang ja extra dafür gemacht ist, die Boxen dort direkt anzuschließen.

Was mit aber beim abtrennen des alten parallel angeschlossenen Boxen Remote Kabels beim Einbau des Pumkins im Heck aufgefallen ist das an einem Boxen Kabel eine Kaltlötstelle war, das Kabel hatte sich teilweise sogar etwas gelöst. Das System ist vorher teilweise auch Vorne komplett ausgefallen es gab auch häufig solche komische Geräusche wie bei einem kurzen bis en dann nur noch auf einer Box lief.

Wahrscheinlich hat es mit den Störungen mangels richtigem Kontakt des Kabels gelegen, auch wird es wohl die Ursache sein, das die Endstufen vom alten Proff Radio dadurch zerstört worden sind.

:confused::confused::confused:

Du hast also aus einem "high-level" Kabel ein "low-level" kabel gemacht? Sprich das Lautsprecherkabel am Low-Level Input der Stufe angeschlossen? Oder hat deine Stufe einen High-Level-Input mit Cinch?

Ich komm echt nicht mehr mit... :confused::confused::confused:

Themenstarteram 23. September 2016 um 13:59

Zitat:

@e4646 schrieb am 23. September 2016 um 13:56:07 Uhr:

Zitat:

@Sportler-69 schrieb am 23. September 2016 um 13:49:30 Uhr:

Vorher hatte ich jeweils vom hinteren Rechten und linken Kanal parallel das Plus und Minus Signal mit Stromdieben abgezweigt dann am Ende jeweils eine normales vergoldeten Cinch Stecker innen Plus außen Masse verlötet. Beim einschalten des BMW Prof Radios hat sich dann auch die Aktiv Endstufe über den High Level Eingang der ja da intern verbaut ist eingeschaltet. Es gibt an der Endstufe auch extra einen Schalter für High Level und Low Level Eingang.

Ich werde das jetzt so Morgen noch mal anschließen, normalerweise sollte ja die Amps am Radio dadurch keinen Schaden nehmen weil da ja nur sehr geringe Spannungen laufen und der High Level Eingang ja extra dafür gemacht ist, die Boxen dort direkt anzuschließen.

Was mit aber beim abtrennen des alten parallel angeschlossenen Boxen Remote Kabels beim Einbau des Pumkins im Heck aufgefallen ist das an einem Boxen Kabel eine Kaltlötstelle war, das Kabel hatte sich teilweise sogar etwas gelöst. Das System ist vorher teilweise auch Vorne komplett ausgefallen es gab auch häufig solche komische Geräusche wie bei einem kurzen bis en dann nur noch auf einer Box lief.

Wahrscheinlich hat es mit den Störungen mangels richtigem Kontakt des Kabels gelegen, auch wird es wohl die Ursache sein, das die Endstufen vom alten Proff Radio dadurch zerstört worden sind.

:confused::confused::confused:

Du hast also aus einem "high-level" Kabel ein "low-level" kabel gemacht? Sprich das Lautsprecherkabel am Low-Level Input der Stufe angeschlossen? Oder hat deine Stufe einen High-Level-Input mit Cinch?

Ich komm echt nicht mehr mit... :confused::confused::confused:

Nein ich habe an der Endstufe High Level Anschluss eingestellt und das High Level Kabel von den Boxen dort angeschlossen, das hat funktioniert. Low Level wäre ja direkt vom SUB Ausgang. Habe aber mit dem Anschluss jetzt vom SUB Ausgang beides ausprobiert das funktioniert nicht. Auch das anschließen mit dem Sinus Live Low Level Adapter ja auch nicht funktioniert, das müsste aber logischerweise einfach funktionieren. Ich vermute mal es liegt an dem Mono Cinch Kabel was von vorne nach hinten geht hier findet einfach keine Signal Übertragung statt das meinte ein Freund auch schon von mir die Cinch Kabel sind wohl anders abgeschirmt als Boxenkabel.

Also mit LS Kabel vom LS Kabel abgezweigt und mit LS Kabel in den High Level Eingang, wobei die Abzweigung Plus direkt in den Plus des Eingangs geht und Minus ebenso, sprich ganz einfache Parallelschaltung.

am 23. September 2016 um 14:39

Bevor du jetzt das Chinch Kabel durchs Auto neu legst, würde ich mal einfach probieren, ob ab Sub Out irgendwas heraus kommt. Oder tausche die Pins im Stecker der ins Radio geht. Der grüne Sub out hat ja einmal grün und schwarz angeschlossen.

Sportler, der USB-Anschluß an der Front der Geräts... ist das nur ein Mini-USB? Das hieße, daß man für einen normalen USB-Stick erst einen Adapter bräuchte?

High Level is immer Murks... Erst von digital auf analog dann wieder analog digital und dann wieder auf analog. Das ist zuviel Modulation etc. kann das gar nicht verstehen was da nicht funzen sollte... is ja en einfaches audio Signal welches am sub out anliegt. ....

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Neues Multimedia Radio Pumkin Android 5.1