ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Neues Auto

Neues Auto

BMW 3er E46
Themenstarteram 6. Juni 2013 um 13:44

Hallo Leute,

ich wollte mir wohl ein neues Auto zulegen, wozu ratet ihr mir und wieso.

Ich habe 6500 € und der sollte schon ein bischen Dampf haben min 7sek 0-100 und nicht so viel verbrauchen (max. 14l ausserorts). Ich fahre 1500 km im Monat und lohnt sich da eine LPG Anlage ?

Das Auto sollte modern aussehen, ab bj 2000.

Danke schonmal im Vorraus.

Ähnliche Themen
43 Antworten

330i, 330d weis nicht was dir besser, vom fahrverhalten, gefällt.

mfg

Hi, ein 330i wurde ab 03/2000 und ist somit weniger anfällig für das ausreißen der hinterachse, da diese von BMW überarbeitet wurde.

Ausserort werden die alle mit 6,8-7,5 angegeben, real eher so 9-10 l und das sogar mit einer sportlicheren fahrweise.

330i mit smg beschleunigt in ca. 6,5 sek. von 0-100 und als schalter oder mit normalem automatikgetriebe ca 6,8 sek.

 

lpg-anlage würde sich bei aktuellem spritpreis/lpg-preis bei dir (1500 km im monat) nach ca. 2 jahren (real mit wartung und immer etwas benzin im tank eher nach 2 1/2 jahren) jahren amortisieren.

 

ein tolles und schnelles auto! :)

1.500 km * 12 = 18.000 km/ Jahr

Lohnt sich eine LPG-Anlage? Jein, kommt drauf an wie lange Du die Kiste noch fahren willst und was ab 2018 mit der Versteuerung passiert. Aber das musst Du Dir mal ausrechnen :)

Lohnt sich ein Diesel? Ohne vorher großartig gerechnet zu haben, würde ich sagen das ein 330d günstiger sein wird als ein 330i. Aber das kannst Du Dir auch ausrechnen :)

Je nach Leistung und Ausstattung würde ich allerdings nach nem Facelift Ausschau halten.

Aber warum soll Dein Auto unbedingt von 0-100 kmh in unter 7 sek. schaffen? Musst Du Dein besten Kumpel etwa Konkurrenz machen, weil er sich nen neues Auto geholt hat? :D

Zitat:

Original geschrieben von YuExpress

Lohnt sich ein Diesel? Ohne vorher großartig gerechnet zu haben, würde ich sagen das ein 330d günstiger sein wird als ein 330i. Aber das kannst Du Dir auch ausrechnen :)

Ohne gerechnet zu haben behaupte ich das Gegenteil ;)

Zitat:

Original geschrieben von d-link2013

min 7sek 0-100

Kein Problem, nimm einen 316i, der braucht sogar 12Sek. :D

Ok, aber mal ernsthaft, ich denke für 6.500,-€ sollte man fündig werden. Die 7Sek-Grenze schränkt die Auswahl allerdings empfindlich ein, da bleibt eigentlich nur ein 330i übrig, wenn man mal vom M3 absieht.

Wie wäre es denn mit einem 325ti Compact? Der reißt die Latte zwar knapp, geht aber trotzdem ganz anständig und fährt sich auch insgesamt recht flott, außerdem ist er preislich relativ attraktiv, da tendenziell eher unbeliebt.

Willst Du Dich bei Deiner Suche denn auf BMW und da speziell das Modell E46 beschränken?

Dann lass uns mal rechnen:

330d:

Verbrauch ~ 9l/100km

Steuer ~ 500€/Jahr

Jährliche KM-Laufleistung ~ 18.000 km

Dieselpreis ~ 1,35 €/l

18.000/100 x 9 = 1620 l/Jahr

1620 x 1,35 = 2187 €/Jahr Spritkosten zzgl. 500 € Steuer = 2687€/Jahr

330i:

Verbrauch ~ 12l/100km

Steuer ~ 200€/Jahr

Jährliche KM-Laufleistung ~ 18.000 km

Benzinpreis ~ 1,45 €/l

18.000/100 x 12 = 2160 l/Jahr

2160 x 1,45 = 3132 €/Jahr zzgl. 200€ Steuer = 3332€/Jahr

Ob die sich versicherungstechnisch großartig unterscheiden weiß ich nicht. Ebenso wurde der höhere Anschaffungspreis für den Diesel nicht berücksichtigt.

Sind die von mir verwendeten Werte Deiner Meinung nach realistisch?

LG

Zitat:

Original geschrieben von BMWRider

Zitat:

Original geschrieben von YuExpress

Lohnt sich ein Diesel? Ohne vorher großartig gerechnet zu haben, würde ich sagen das ein 330d günstiger sein wird als ein 330i. Aber das kannst Du Dir auch ausrechnen :)

Ohne gerechnet zu haben behaupte ich das Gegenteil ;)

Sehr günstig der Sprit :D

Versicherung ist teurer, dann sind im Motor ein paar Bauteile, die besser heile bleiben, damit die Rechnung aufgeht. Weniger Leistung hat er auch und die grüne Plakette wird mit dem Budget auch schwierig.

Dann lieber ne Gasanlagen in den 330i einbauen.

Die Steuer kostet 464€ und 9 Liter kann man sicher erreichen, aber dann fährt man den 330D wie eine Sau oder hat einen XD mit Opamat! Ich bin mit meinem 330CD nie über 8,5l gekommen und mein Durchschnitt lag so bei ca. 6,5l aber auch oft niedriger.

 

Zitat:

Original geschrieben von YuExpress

Lohnt sich eine LPG-Anlage? Jein, kommt drauf an wie lange Du die Kiste noch fahren willst und was ab 2018 mit der Versteuerung passiert. Aber das musst Du Dir mal ausrechnen :)

Das Gas wird nach Auslauf der Steuerbegünstigung 14-21 Cent je Liter teurer. je nach Berechnungsmethode.

Die Steuerbegünstigung wird voraussichtlich bis 2025 verlängert, is wohl gerade bei der EU in der Verhandlung.

Aber auch wenn das Gas 2018 teurer wird - mir doch egal :D

Themenstarteram 7. Juni 2013 um 9:51

Zitat:

Original geschrieben von YuExpress

1.500 km * 12 = 18.000 km/ Jahr

Lohnt sich eine LPG-Anlage? Jein, kommt drauf an wie lange Du die Kiste noch fahren willst und was ab 2018 mit der Versteuerung passiert. Aber das musst Du Dir mal ausrechnen :)

Lohnt sich ein Diesel? Ohne vorher großartig gerechnet zu haben, würde ich sagen das ein 330d günstiger sein wird als ein 330i. Aber das kannst Du Dir auch ausrechnen :)

Je nach Leistung und Ausstattung würde ich allerdings nach nem Facelift Ausschau halten.

Aber warum soll Dein Auto unbedingt von 0-100 kmh in unter 7 sek. schaffen? Musst Du Dein besten Kumpel etwa Konkurrenz machen, weil er sich nen neues Auto geholt hat? :D

Meine Brüder haben einen 330ci (286PS) mit renncats, kennfeldoptimierung etc. und mein anderer Bruder ein e92 335ci gechipt, größere Turbos, größerer ladeluftkühler, downpips, Performence Auspuff etc. und der hat gemessene 425 PS laut prüfstand. Deswegen will ich nciht so alt aussehen mit über 7sek. :D

Themenstarteram 7. Juni 2013 um 9:55

Und es muss nicht unbedingt ein E46 sein gibt es da ja noch mehrere Modelle.

Themenstarteram 7. Juni 2013 um 10:07

ich will das Auto ca. ein Jahr fahren.

Mit dem budget wirds schwer was gescheites zu finden.

Wenns flott voran gehen soll bleibt nur der 330i oder ein e39 540i,zumindest in der preislage und dann auch mit paar km auf der Uhr.

Zitat:

Original geschrieben von Emco89

Hi, ein 330i wurde ab 03/2000 und ist somit weniger anfällig für das ausreißen der hinterachse, da diese von BMW überarbeitet wurde.

Ausserort werden die alle mit 6,8-7,5 angegeben, real eher so 9-10 l und das sogar mit einer sportlicheren fahrweise.

330i mit smg beschleunigt in ca. 6,5 sek. von 0-100 und als schalter oder mit normalem automatikgetriebe ca 6,8 sek.

 

lpg-anlage würde sich bei aktuellem spritpreis/lpg-preis bei dir (1500 km im monat) nach ca. 2 jahren (real mit wartung und immer etwas benzin im tank eher nach 2 1/2 jahren) jahren amortisieren.

 

ein tolles und schnelles auto! :)

Handgerissen ist der 30i ebenfalls mit 6,5sec angegeben.

Deine Antwort
Ähnliche Themen