ForumAstra F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Astra, Cascada & Kadett
  6. Astra F
  7. Neuer Spritt von Shell

Neuer Spritt von Shell

Themenstarteram 5. April 2006 um 20:41

Hi

schon was davon gehört?

Ähnliche Themen
37 Antworten

wenn man im windschatten von nem LKW fährt geht das... aber sonst?! hm... schwer zu glauben...

na toll bimmel der miesmacher ist da na dann geh ich mal lieber :D und nicht das ihr hier gleich wieder anfangt zu spammen...

bitte was?! :rolleyes:

Themenstarteram 5. April 2006 um 23:58

tja du hast wohl deine Ruf weg;)

Kraftstoffe werden ständig verbessert --- nur Shell macht darum aber stets so ein Aufhebens...

Ich kann mich noch erinnern, wie in den 80er Jahren mal das neue Super (es nannte sich wohl "Supershell 2000" oder so ähnlich) vorgestellt wurde, in einer Werbung mit einem Ventil ohne jede Rückstände...

Sei's drum, ich tanke wenigstens ab und zu bei Shell: Zum einen liegt die Tanke recht günstig für mich, und zum anderen unterstütze ich gerne die Tanken, die 24 Stunden am Tag geöffnet haben --- wenn man darauf tatsächlich mal angewiesen ist, ist man froh darüber! (Die meisten "Billigtanken" haben dann nämlich längst geschlossen...)

Zitat:

Original geschrieben von AstraFahrer86

Das ist zu schaffen :o Jedenfalls mit meinem 1.6er und brutalen 71 PS :D Das ist wirklich ein Traumverbrauch für euch, oder? Vielleicht sollte ihr mal nicht soviel Tschechensprit tanken und was Ordentliches rein tun. Ich z.B. fahre nach Polen :D

genau dieses vehikel klebt mir unterm hintern ... ein 1.6er mit brutalen 71 hottehühs ...

nichts mit 1000 km ... ich schaffe maximal 600 bei ruhiger fahrweise ... kannst mir nich erzählen das du 1000 schaffst ... also erzählen kannste es mir, aber glauben werd ich es nich bevor ich es nich selbst gesehen hab ...

BP hatte auch mal so ne aktion ...

nur BP hat die einzigartigen additive, die ihren motor schützen und nicht altern lassen ...

was machen die ? mein motor altert nicht, wie stell ich mir das vor ? klettert da so n additiv raus und hält meinen kilometerzähler im tacho fest ? reden die auch mit mir ? und mögen die überhaupt meine musik ? was ist wenn nicht ? altert mein motor dann doppel so schnell ?

ne ne, zu viele offene fragen ... JET is keine private, is trotzdem günstig und hat auch 24/7 offen ...

MfG der billigtankstellensucherunddortdentankbefüller

Ich hab's mit meinem 1.6i Caravan mit dem oben genannten X16SZ Motor auf ner 400km-Tour mal ausgetestet:

Hin: Vollgas über die gesate Strecke, Durchschnittsverbrauch: 8l

Zurück: Gemütlich, zwischen 110 und 130 km/h, Schnitt: ca.5l

 

Also wären "Theoretisch" die 1000km zu schaffen, aber warscheinlich ist man vorher vor langeweile gestorben :D

was sagt mir das ? das ich mit meiner neuen konstruktion nur noch 300 km pro tankfüllung hinbekomme ? scheiß bass, ich wusste das hat auch nachteile ... egal ... der bass entschädigt für alles

Mein Wagen bekommt nur das gute Ultimate 100 von Aral. Kann mir jemand sagen was er will mit dem Sprit fahre ich sparsamer

Das Ultimate 100 hat aus meinem alten Moped mal so zwischen 5 und 10 klamotten mehr rausgeholt.

Auch wenn du sparsamer bist glaub ich nicht dass sich das tatsächlich rechnet, so groß kann die Benzinersparrnis nicht sein.

meiner braucht etwas weniger als nen halben tank für ne strecke von ca 250km autobahn (dazu brutal vmax ausgeschöpft ;) )

lass es also ungefähr 16-18l gewesen sein!

aber ich glaube auch nicht dass man die 1000 schaffen kann, selbst mit dem guten zeugs von shell nicht!!

mit 12 liter hab ich schin mal 230 km geschafft und mit vollen 740,..dabei hab ich zweischen durch auch mal gas gegeben sonst kommt man verwest an

Zitat:

Original geschrieben von BassSuchti

nichts mit 1000 km ... ich schaffe maximal 600 bei ruhiger fahrweise ... kannst mir nich erzählen das du 1000 schaffst ... also erzählen kannste es mir, aber glauben werd ich es nich bevor ich es nich selbst gesehen hab ...

Ich will dir ja jetzt nichts erzählen aber dann machst du irgendwas falsch :confused:

Wenn du höchstens 600 km weit kommst dann hast du ja einen Verbrauch von mindestens 8 l. Da komme ich ja nie drüber, außer wie gesagt das ich ihn richtig scheuche aber das muss das auch nicht permanent sein sondern nur wenn es sich wirklich anbietet. Also 800 km komme ich mit meiner "normalen" fahrweise meist immer und glaubt mal die normale fahrweise ist auch nicht gerade sehr defensiv. streng ich mich ein bisschen an komme ich auch unter einem gesamtverbrauch von 6l (eben besagte 9..km).

Themenstarteram 6. April 2006 um 15:36

Also ich fahr hauptsächlich Stadtverkehr so ca. 100km pro Woche und hab immernen Verbrauch von rund 7,5l. Und ich fahr meistens recht norma(h)l

am 6. April 2006 um 16:16

ich hab auch den x16sz und hab gestern beim tanken mal gerechnet ich hab 8.75L verbrauch und unter 8 war ich noch nie

Deine Antwort
Ähnliche Themen