ForumA3 8V
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Neuer S3 bereits Ende 2012 auf dem Markt

Neuer S3 bereits Ende 2012 auf dem Markt

Audi A3 8V
Themenstarteram 3. März 2012 um 18:01

Hallo,

in der aktuellen Autozeitung wird der neue A3 vorgestellt. Dort steht auch, dass der kommende S3 immerhin 280 PS hat und schon Ende 2012 auf den Mark kommt.

mfg

Chris

Beste Antwort im Thema

Die Diskussion finde ich unnütz. Geht es euch bei den Autos echt nur darum "wer am schnellsten kann"?

Wenn ich einfach nur viel PS haben will, kauf ich mir weder VW, noch Audi. Und in jeder anderen Hinsicht ist bei den beiden Autos nun mal Audi die Premiummarke und das sieht und fühlt man auch.

Auch ein schicker Golf mit viel PS ist eben ein Golf, wie ihn die halbe Welt fährt. Der A3 ist zwar auch immer mehr vertreten, aber ich finde gerade durch die aktuelle Baureihe hat er richtig an Klasse gewonnen. Über die Interieurqualität muss man erst recht nicht reden (die auch beim VW nicht schlecht ist, aber weniger Klasse hat). Und spätestens mit der Limousine hebt man sich eindeutig vom Golf ab. Da ist es mir auch völlig egal, ob ein GTI im 6. Gang bei 80 kmh schneller beschleunigt, oder nicht. Wer sich für den S3 entscheidet, entscheidet sich für das gesamte Paket und zahlt nicht umsonst den Mehrpreis.

3484 weitere Antworten
Ähnliche Themen
3484 Antworten

Was für einen Sinn hat diese Boost Anzeige überhaupt? <--- ernsthafte Frage!

Zitat:

Original geschrieben von Ricky-P

Was für einen Sinn hat diese Boost Anzeige überhaupt? <--- ernsthafte Frage!

Überhaupt keinen! ;) Ich weiß wovon ich rede... muss sie ständig anschauen, wenn ich die Öltemperatur und den Laptimer im Auge behalten will. Soll ja den Ladedruck anzeigen! Hat in der Realität aber nicht allzuviel damit zu tun... optische Spielerei, mehr nicht!

Zitat:

Original geschrieben von zerschmetterling81

 

Die "BOOST"-Anzeige ist totaler Unsinn, nur optische Spielerei ohne Nutzen. Da ist sogar noch die kennfeld-gesteuerte Wassertemperaturanzeige sinnvoller.

Was man wirklich brauchen würde:

- analoge und unverfälschte Anzeige für Öltemperatur

- analoge und unverfälschte Anzeige für Öldruck

- analoge und unverfälschte (!!!) Anzeige für Kühlwassertemperatur

Von mir aus auch eine Abgastemperaturanzeige, damit man weiß, was der Lader gerade erdulden muss. Eine "BOOST"-Anzeige braucht kein Mensch.

Jupp, allerdings können 95% der Fahrer dieser Autos mit solchen Anzeigen nichts anfangen und wissen nicht, wie man deren Werte interpretieren soll. Auch ich brauch die im Altag nicht wirklich.

Zitat:

Leider zeigt das wieder mal, dass Audi nicht wirklich Sportfahrer als Zielgruppe hat, sondern nur ein sportliches Image verkaufen will.

Schon, aber die meisten Käufer sind auch keine "Sportfahrer" und die meisten Autos würden auch einen "Sportfahrer" nicht befriedigen/interessieren!

Kauft euch VCDS und legt den Laptop auf den Beifahrersitz :D

Zitat:

Original geschrieben von ITpassion

Zitat:

Original geschrieben von ManuelWiss

 

Was meint ihr?

Ich habe am Freitag mit meinem Verkäufer gesprochen, er meinte er wäre bestellbar, insofern fahre ich am Montag hin ;-) .

Und was ist nun ? Heute ist Dienstag.

Zitat:

Original geschrieben von metloki

Zitat:

Original geschrieben von ITpassion

 

Ich habe am Freitag mit meinem Verkäufer gesprochen, er meinte er wäre bestellbar, insofern fahre ich am Montag hin ;-) .

Und was ist nun ? Heute ist Dienstag.

Hatte gestern keine Zeit und heute Geburtstag aber ich habe meinem Verkäufer eine Mail geschickt...

Herzlichen Glückwunsch und Alles gute ! ITpassion :D

am 23. April 2013 um 16:36

Zitat:

Original geschrieben von Ricky-P

Was für einen Sinn hat diese Boost Anzeige überhaupt? <--- ernsthafte Frage!

Ich vermute diese Anzeige soll mit möglichst einfachen/billigen Mitteln ohne teure Veränderungen am KI ein Gefühl von Sportlichkeit vermitteln.

Im RS3 8PA gab's ja auch schon eine Software-Boost-Anzeige im KI, wenn ich mich recht entsinne.

Zitat:

Original geschrieben von zerschmetterling81

Zitat:

Original geschrieben von Ricky-P

Was für einen Sinn hat diese Boost Anzeige überhaupt? <--- ernsthafte Frage!

Ich vermute diese Anzeige soll mit möglichst einfachen/billigen Mitteln ohne teure Veränderungen am KI ein Gefühl von Sportlichkeit vermitteln.

Im RS3 8PA gab's ja auch schon eine Software-Boost-Anzeige im KI, wenn ich mich recht entsinne.

Ok...ist ja dann tatsächlich unnötig. Das vorgaukeln von Sportlichkeit hat der S3 durch solch überflüssige Feature eigentlich nicht nötig. Öltemp.-Anzeige wäre dagegen mehr als sinnvoll.

Gruß

PS. Alles Gute ITpassion!;)

Bin mir nicht ganz sicher, ob die Boost Anzeige so unnötig ist.

Es gibt nun ja Fahrprogramme. Und im ECO z.B. ist der Ladedruck begrenzt - da schlägt also auch unter Vollgas die Boost Anzeige nicht voll aus. Auch beim normalen Fahren bleiben die Lämpchen schön aus. Letztlich ist es sowas ähnliches wie eine Leistungsanzeige - man sieht, wieviel Dampf man noch aktivieren kann...

Schöner wäre tatsächlich eine Leistungsanzeige wie im Bugatti :-)

ÄNDERUNG IM KONFIGURATOR:

zumindest hat sich schon mal auf heute etwas im konfigurator geändert.

seit heute ist der 1,8TFSI mit Quattro und S-Tronic und LED-Scheinwerfer konfigurierbar.

Der steht auf der aktuellen Preisliste bei AUDI im Internet noch nicht drinnen, jeoch schon konfigurierbar.

(Bestimmt ein Tippfehler im Datum für die automatische Freischaltung im Konfigurator. Hätte bestimmt auch erst morgen freigeschaltet werden sollen!)

Viele grüße,

Zitat:

Original geschrieben von mulla81

ÄNDERUNG IM KONFIGURATOR:

zumindest hat sich schon mal auf heute etwas im konfigurator geändert.

seit heute ist der 1,8TFSI mit Quattro und S-Tronic und LED-Scheinwerfer konfigurierbar.

Der steht auf der aktuellen Preisliste bei AUDI im Internet noch nicht drinnen, jeoch schon konfigurierbar.

(Bestimmt ein Tippfehler im Datum für die automatische Freischaltung im Konfigurator. Hätte bestimmt auch erst morgen freigeschaltet werden sollen!)

Viele grüße,

Brutal, wenn man den 1.8l quattro als S-Line mit Xenon und Sportsitzen konfiguriert, dann landet man wirklich schon fast beim Preis vom S3...

Zitat:

Original geschrieben von dost0011

Zitat:

Original geschrieben von mulla81

ÄNDERUNG IM KONFIGURATOR:

zumindest hat sich schon mal auf heute etwas im konfigurator geändert.

seit heute ist der 1,8TFSI mit Quattro und S-Tronic und LED-Scheinwerfer konfigurierbar.

Der steht auf der aktuellen Preisliste bei AUDI im Internet noch nicht drinnen, jeoch schon konfigurierbar.

(Bestimmt ein Tippfehler im Datum für die automatische Freischaltung im Konfigurator. Hätte bestimmt auch erst morgen freigeschaltet werden sollen!)

Viele grüße,

Brutal, wenn man den 1.8l quattro als S-Line mit Xenon und Sportsitzen konfiguriert, dann landet man wirklich schon fast beim Preis vom S3...

Auch gemacht, kostet mit exakt den gleichen Optionen 1000euro weniger. Aber das war schon früher beim 2.0T so, im Vergleich mit S3 oder 3.2q

am 24. April 2013 um 15:00

Manche Käufer wollen lieber Understatement als 4 Auspuffrohre und trotzdem einen kräftigen Motor und Allradantrieb.

Was eher weh tut: zwischen dem 1.8 TFSI Quattro und dem S3 klaffen ganze 120 PS Leistungsunterschied. Sogesehen zahlt man verhältnismäßig zum S3 für einen 1.8T-Q deutlich zu viel.

am 24. April 2013 um 15:32

Dann hoffen wir mal das es mit dem S3 morgen soweit ist.

 

Zitat:

Original geschrieben von ITpassion

Zitat:

Original geschrieben von metloki

 

Und was ist nun ? Heute ist Dienstag.

Hatte gestern keine Zeit und heute Geburtstag aber ich habe meinem Verkäufer eine Mail geschickt...

Von mir auch noch alles Gute. Hast du schon ein Antwort?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A3
  6. A3 8V
  7. Neuer S3 bereits Ende 2012 auf dem Markt