ForumPuma & Ecosport
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Puma & Ecosport
  6. Neuer Puma: Heckklappe mit Fußbewegung öffnen

Neuer Puma: Heckklappe mit Fußbewegung öffnen

Ford Puma
Themenstarteram 25. April 2020 um 17:58

Bei der elektrischen Heckklappe des neuen Puma kann man ja mit einer Bein/Fußbewegung unter dem Heck die Klappe öffnen lassen.

Das klappt beim Puma meiner Frau auch, ABER nur zu 50%, wobei wir genau die gleiche Bewegung mit dem Fuß ausführen und der Schlüssel natürlich nah genau dran ist.

Hat das auch jemand von euch? Lösung?

Ähnliche Themen
16 Antworten

Bevor ich meinen Kuga bestellt habe hat es beim Vorführwagen den ich mir angeschaut habe überhaupt nicht funktioniert.

Und da hat es mir der Verkäufer zeigen wollen, damit war das Thema für mich erledigt.

@78618

Ich breche mal für den Kuga hier eine Lanze, habe schon den zweiten Kuga mit dieser elektrischen Heckklappe, und noch nie damit Probleme gehabt, und möchte das ding nicht mehr missen. Den einen fliegt die Klappe auf den Schädel, der andere bekommt Gleichgewichtsstörungen beim Versuch mit dem Fuß zu wedeln usw. :rolleyes:

Was mache ich falsch, das es bei mir funktioniert, sogar meine Holde kommt damit zurecht. :D Auch bei YouTube sieht man beim öffnen der Klappe die seltsamsten Verrenkungen. Ford bringt doch nicht eine elektrischen Heckklappe heraus die nicht funktioniert!

Ich glaube die meisten sind mit der elektrischen Heckklappe auch zufrieden, oder?!?

Aber zurück zum Thema. :D

Bei mir geht es auch selten.

Ich habe eine Anhängerkupplung und dachte es liegt daran. Befriedigend ist das nicht. ??

@jimmy_1

Vieleicht machst du es ja als einer der wenigen richtig und hast den "Dreh" heraußen.

Für mich war halt damals bezeichnend wenn es nichtmal der Ford Verkäufer schafft, wie soll ich es dann schaffen.

Man muss dazu sagen damals war Schneematsch und sicher davon einiges auch am Auto.

Muss aber au h sagen das ich in den 2 Jahren die ich jetzt den Kuga habe eine elektrische Heckklappe nie vermisst habe.

Hab jetzt auch den zweiten Kuga mit elektrischer Heckklappe, funktioniert einwandfrei.

Bei Fahrzeugen ohne AHK kann man sich ruhig mittig hinter das Auto stellen, bei Fahrzeugen mit AHK etwas mehr links oder rechts von der Mitte. Und dann nicht wie beim Fußball das Auto in den Allerwertesten treten sondern von links nach rechts oder umgekehrt eine wischende Bewegung unter dem Stoßfänger machen, klappt bei mir immer

Also ich habe meinen Heute abgeholt, die Heckklappe funktioniert tadellos... Links unter dem roten Rückstrahler gerade unter die Stoßstange treten

Themenstarteram 1. August 2020 um 20:22

Update zur Heckklappen Öffnung per Fuß:

Folgendes war heute:

Auto verschlossen in der Garage - Fußbewegung - Klappe öffnet - Fußbewegung - Klappe schließt. JEDES MAL.

 

Auto offen - auch mit Schlüssel in der Hand, gleiche Position, gleiche Fußbewegung - Heckklappe öffnet NIE!

 

Fahrzeug wieder verschlossen, ging wieder. Mehrere Tests so gemacht, immer das gleiche Ergebnis.

 

Dann ca 10 km Fahrt.

Fahrzeug abgeschlossen - Test wie zuvor. Öffnet nur noch zu 50 %, wenn abgeschlossen.

Ich habe auch die Probleme mit der Fußöffnung. Ging bei mir fast nie, egal ob treten oder wischen, schnell oder langsam. Mein Puma ist seit Freitag in der Werkstatt wegen einiger Lackprobleme und bei dieser Gelegenheit wurde eine neue Software aufgespielt, jetzt soll es endlich funktionieren. Hole ihn morgen ab und bin dann mal gespannt. Der Meister erzählte mir das es beim Kuga am Anfang genau die gleichen Probleme gab und es extra dafür ein Update gab, scheint beim Puma das selbe zu sein.

Dann lass uns bitte wissen ob es was gebracht hat.

So heute abgeholt, und endlich funktioniert die Klappe so wie sie soll. Habe alles probiert und sie geht immer auf und zu, egal ob vorher der Wagen zu oder offen war. Auch mein Sohn hatte jetzt endlich sein Erfolgserlebnis. Die Lösung ist also definitiv die neuste Software.

Themenstarteram 3. August 2020 um 22:40

Zitat:

@PeterPan101 schrieb am 3. August 2020 um 21:42:56 Uhr:

So heute abgeholt, und endlich funktioniert die Klappe so wie sie soll. Habe alles probiert und sie geht immer auf und zu, egal ob vorher der Wagen zu oder offen war. Auch mein Sohn hatte jetzt endlich sein Erfolgserlebnis. Die Lösung ist also definitiv die neuste Software.

Super! Hast du irgendeinen Beleg, was die genau gemacht haben, den du hier reinstellen kannst ( Namen naturlich anonymisiert) Wenn ich den dem Händler vorlege, kann er sich nicht ausreden.

Da die Rechnung über die Garantie von Ford bezahlt wird, musste ich nur die ausgeführten Arbeiten mit meiner Unterschrift bestätigen, davon bekommt man leider keine Kopie. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass sich dein Händler weigert dir zu helfen, er bekommt es ja bezahlt.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Puma & Ecosport
  6. Neuer Puma: Heckklappe mit Fußbewegung öffnen