ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Neuer Cross Golf

Neuer Cross Golf

Themenstarteram 25. Februar 2010 um 9:40

VW hat heute den "neuen" Cross Golf vorgestellt.

Und was soll man sagen mal wieder ohne Allrad... :(

CrossGolf 2010

Beste Antwort im Thema

Ach Cross ;) ... das n Lifestyle Bunker mit 17" Felgen und ein bischen mehr Bodenfreiheit, das hat nichts mit geländegängig zu tun. Würde man das Ding zum Mini Tiguan umbauen würde es keiner kaufen weil der Allrad in Relation zum Gesamtfahrzeug (bzw. zum eigentlichen Zweck = Trendiges Stadt/Familienauto) für 99% zu teuer wäre und optional würden die Kosten im Vergleich zum zusätzlichen Absatz wohl auch zu hoch sein (Variabilität macht in erster Linie eins, kosten verursachen).

Warum nimmt man das Teil nicht als das was es ist ? Ein bunter Farbkleks mit "gehobener" Ausstattung und ungewöhnlicher Optik im Straßenbild. Etwas mehr Bodenfreiheit für den Freizeittrekker aber sonst auch nichts ;) ...

Der Erfolg des Fun gibt ihm ja recht, ebenso der "Mißerfolg" des Country. Allen anderen bleibt der Q1.

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Der Wagen ist ein Witz!

Wer muss denn dazu gezwungen werden so ein nutzloses Auto zu kaufen?!?

Achja...hässlich ist er obendrein

Ich persönlich finde den Wagen auch nicht sonderlich gelungen. Ist ja im Endeffekt nur ein Plus Golf der optisch etwas verändert wurde. Interessanter wäre es gewesen einen "normalen" Golf 6 zu nehmen inkl. 4Motion, etwas hoher gelegt und mit Plastikschweller und Bullfänger etc...okay. letzteres war etwas übertrieben, aber zumindest in die Richtung hätte es gehen können.

Es gibt sicher unzählige Förster, Jäger, Landwirte, Tierärzte, Bergwacht und und und... die ein komfortables und dennoch halbwegs geländegängiges Fahrzeug benötigen würden. Einen Schritt in die richtige Richtung hat schon vor zig Jahren Toyota gemacht, als sie den Tercel 4WD angeboten haben. Ich bin neulich mit so einer alten Schüssel den Berg hinaufgefahren (zur Skihütte)... da wären 90% der anderen Autos nie im Leben hochgekommen.

Ich denke das sollte das eigentliche Ziel-lientel sein und nicht irgendwelche Pseudo-Geländefans, die in der Stadt mit einem "außergewöhnlichen" Auto vorfahren wollen.

 

:::::

::::

:::

::

:

Zitat:

Einen Schritt in die richtige Richtung hat schon vor zig Jahren Toyota gemacht, als sie den Tercel 4WD angeboten haben. Ich bin neulich mit so einer alten Schüssel den Berg hinaufgefahren (zur Skihütte)... da wären 90% der anderen Autos nie im Leben hochgekommen.

Wie ich dem Artikel entnehme war besonders der Tercel Kombi sehr gefragt, dafür gibts ja den Golf Variant 4 Motion als Gegenstück. Passt auch besser als ein Golf Plus. Einzig die Motorenpalette könnte beim 4 Motion noch "etwas" erweitert werden.

Aber als eingefleischter BMW Heini und nicht X Fahrer habe ich mit 4WD eh nicht viel am Hut :) ...

Hallo!

Zitat:

Original geschrieben von quattro-GTI

Sieht für mich genauso hässlich aus wie der "alte", erkenne da echt keinen Unterscheid.

Wenigstens die Rücklichter hätten sie mal an das aktuelle Design (Polo, Golf-LEDs, Touareg,...) anpassen können, aber das Teil ist ja nun wirklich nicht mehr als ein Facelift

Golf Plus und Variant haben auch definitiv nur ein Facelift bekommen. Beim normalen Golf war es so groß, dass man ihn durchaus als Golf VI bezeichnen kann. Aber der Variant und Plus kamen erst später auf dem Markt, die waren bis 2008 gerade 3-4 Jahre gebaut.

Es wurde halt vorne das neue Gesicht dran gemacht und faceliftübliche Retuschen am Heck vernommen. Innen wurde es auf das geänderte Design angepasst (neue Klimabedienung, weiß statt blau) und elektronisch auf Golf VI-Niveau gebracht (z.B. BCM statt Bordnetz + Komfortstg.).

Es ist also durchaus ein großes Facelift, aber keinesfalls mehr als ein Facelift. Finde ich aber völlig okay, im Prinzip haben sie genau an den Stellen nachgearbeitet, die mir am Golf Plus nicht gefallen hat (auch diese hässliche abstehende Dachreling durch eine anliegende getauscht, was auch dem Cross Golf sehr gut steht). Nur alles in allem gefällt mir persönlich der normale Golf Plus besser als der Cross.

-Johannes

Finde ich aber völlig okay, im Prinzip haben sie genau an den Stellen nachgearbeitet, die mir am Golf Plus nicht gefallen hat (auch diese hässliche abstehende Dachreling durch eine anliegende getauscht, was auch dem Cross Golf sehr gut steht). Nur alles in allem gefällt mir persönlich der normale Golf Plus besser als der Cross.

-Johannes

:D Das stimmt! Die Dachreling beim Vor-Mopf sahen aus wie Henkel von `nem Einkaufskorb.

Mir persönlich gefallen die Mopf vom Golf+ & Cross Golf.

Zitat:

Original geschrieben von Focus_Xenon

Ja sieht doch gar nicht mal so schlecht aus! Vor allem der "Silberanteil" im Amaturenbrett finde ich gut. Kaschirt die Triste des Cocktips ;)

Trist!? das Golf + Cockpit ist absolut gelungen, nicht zu viel, nicht zu wenig, zarte Chromeinfassungen, statt fette Chrom (silberer Kunststoff) Blenden.

Hallo!

Zitat:

Original geschrieben von HerbertK.

Zitat:

Original geschrieben von Focus_Xenon

Ja sieht doch gar nicht mal so schlecht aus! Vor allem der "Silberanteil" im Amaturenbrett finde ich gut. Kaschirt die Triste des Cocktips ;)

Trist!? das Golf + Cockpit ist absolut gelungen, nicht zu viel, nicht zu wenig, zarte Chromeinfassungen, statt fette Chrom (silberer Kunststoff) Blenden.

Naja, es ist schon sehr nüchtern - ist im normalen Golf aber auch nicht anders - der hat allerdings immerhin noch Dekor-Leisten, die hätten dem Plus auch gestanden. Allerdings sieht es hochwertig aus und ist denke ich auch einigermaßen zeitlos.

Diese silbernen Einlagen wirken für mich auf den Bildern wie "gewollt und nicht gekonnt". Aber ohne sie im Original gesehen zu haben kann ich das schlecht beurteilen.

-Johannes

am 28. Februar 2010 um 14:01

Alles in Allem, halt wieder vercrosst aber leider kein knackiger Allrad (Minni-Tiguan)

Ich habe mal den CrossGolf V u. VI gegenübergestellt und kann mich einigen vorherigen Beiträgen anschließen, viel hat sich nicht geändert.

Die Dachreling wirkt beim Cross VI filigraner und der untere Lufteinlass lässt die gesamte Front sehr breit wirken, ist halt Geschmackssache, man muss abwarten wie er sich verkauft.

Aber von der Höhe haben sie mich beide nicht übertroffen .....TL mit Schlechtwegefahrwerk.:D

ich finde die cross linie macht aus so manch hässlichem entlein einen kleinen schwan;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen