ForumMk3
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Neuen Focus Turnier kaufen

Neuen Focus Turnier kaufen

Ford Focus Mk3
Themenstarteram 7. Mai 2012 um 9:40

Guten Tag zusammen!

Ich stehe vor der Entscheidung mir einen Ford Focus Turnier zu kaufen, da unser altes Auto den Geist aufgegeben hat.

Meine Wahl fiel dabei auf den Ford Focus Turnier mit dem EB 1.6 182PS S/S Motor.

Ich hab jetzt einfach mal alles angeklickt was ich gerne hätte, da ich 25% Rabatt über einen Freund bekomme. Würde nun gerne Wissen ob meine Konfiguration sinn macht und was ihr davon haltet! :)

Focus Turnier, Brisbane Braun, EB 182 PS mit Stoffpolstern,

Wunschausstattung (Titanium):

- Assi I

- Assi II

- Family Paket

- Licht Paket

- Titanium X Paket

- Winter Paket I

- Ford Focus Individual-Innenraum-Styling-Paket I

- Sicherheitstrennnetz für Gepäckraum

- Dachreling "Aluminium-Look"

- Dachspoiler, groß, im spez. Design, in Wagenfarbe lackiert

- Türkantenschutz

- Leichtmetallräder 8Jx18 – 5-Speichen-Design

- Pedalerie mit Edelstahl-Auflagen

- Sony Navigationssystem mit Premium-Sound-System

Listenpreis: 32.710 €

Mein Preis: 24.500 €

Ist die Konfiguration i.O.?

Würdet ihr was dazu bestellen oder rauslassen?

Passt das alles zusammen?

Habt ihr evtl. Erfahrungen mit gleicher Zusammenstellung?

Und vor allem, ist der Preis i.O.?

Vielen Dank,

Faenx.

Beste Antwort im Thema

Wie beschäftigt Ihr Euch eigentlich alle mit Euren (neuen) Wunschfahrzeugen?

So wie wenn man im Supermarkt mal 10 Eier kauft und nur noch überlegen muss, ob Freiland-, Bodenhaltung oder Bio-Eier?

:rolleyes:

Das Styling-Paket zu nehmen, hatte ich auch (mal kurz) überlegt. Aber neben der Optik hinten war vor allem die Nicht-Kombi mit der ACC der Grund dagegen.

Tempomat = eingestellte Geschwindigkeit bleibt erhalten bis (im Sinne von aktivem Verlangsamen) Bremsen, Ausschalten oder Kupplung treten (bei Schaltgetriebe): "Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer", serienmäßig bei Titanium, eben ein "ganz normaler" Tempomat

ACC = Geschwindigkeitsregelanlage, adaptiv (ACC=Adaptive Cruise Control) mit Auffahrwarnsystem (FA-Forward Alert)

ACC funktioniert mit radargestützten Sensoren im Frontgrill, kostet nach aktueller Preisliste 945 Euro Aufpreis (man kann überlegen, ob es dies einem wert ist, da so ziemlich vom Gefühl her das teuerste Extra im Verhältnis zum Inhalt, man kann aber auch diskutieren, ob ein wenig andere Optikbeplankung 1100 Euro wert sind...). ACC hält neben der Funktion einer eingestellten Geschwindigkeit zudem auch/und/oder den Abstand konstant.

Und dies dürfte dann auch schon der Grund sein, dass ACC und Individual-Außen zusammen nicht funktionieren, dass nämlich die Sensoreinheit des ACC im geänderten Frontgrill nicht untergebracht werden (kann).

 

Ich habe noch keinen Focus, der soll ja angeblich im Mai gebaut werden, aber die Infos gibt es alle frei zugänglich auf den Ford-Seiten.

Die vom Thread-Starter gepostete Kombi ist ja ganz nett, man kann sich da eigentlich fast nur unterhalten, was man denn noch so alles reinpacken könnte. Bei 25% sollte das ja eigentlich kein Thema sein.

Ich würde bei so einem "hochwertigen" FoFo überlegen, ob die schnöden, manuell verstellbaren Stoffsitze denn sein müssen, oder ob die Innenoptik dieses Autos nicht zumindest Leder-Stoff "verdient" hätte. So habe ich es getan, weil mir bei meiner Bestellung noch bei Vollleder nicht die vielen Nähte und auch der "Individual"-Schriftzug nciht gefielen.

Technisch habe ich aber so ziemlich alles reingepackt, nämlich Assi 1+2 nebst ACC. Standheizung brauche ich bei einem kleinen Ottomotor nicht. Winter I ist bei genug anderen Paketen dabei.

Gruß

rpewe

51 weitere Antworten
Ähnliche Themen
51 Antworten

Na siehste ;) damit wäre dann alles geklärt :D

ACC in der Form ist echt nur Sinnvoll für jemanden der viel Autobahn fährt genau wie Assi 1 und 2 das Geld kann man sich ruhig Sparen, zumindest seh ich das so :)

Zitat:

Original geschrieben von Faenx

Gut das ich nachgefragt habe, dann werd ich natürlich das Individual Syling Paket nehmen :D *FREU*

Dachte halt das es nicht kompatibel ist wegen dem ACC!

aber da es was ganz anderes ist sollte es ja zu keinen Problemen kommen.

Hatte mich schon gewundert das es mit dem Titanium angeboten wird wenn es nicht zusammen passt.

*facepalm*

:D

Danke!

gute Entscheidung wirst du mit sicherheit nicht bereuen :D

Themenstarteram 7. Mai 2012 um 11:42

Soooo.. hab jetzt mal neu konfiguriert.

Änderungen:

Spoiler groß is raus,

dafür kommt das Individual Styling Paket rein!

Sound System raus, dafür "nur" das normale Sony mit Sound&Connect / Navi

Assi I/II müssen bleiben, das hätte meine Frau gerne ;)

Neuer Preis nach Liste: 33.195,00€

Mein Preis: 24.896,25€

*freu* :D

:)

Zitat:

Original geschrieben von Faenx

Soooo.. hab jetzt mal neu konfiguriert.

Änderungen:

Spoiler groß is raus,

dafür kommt das Individual Styling Paket rein!

Sound System raus, dafür "nur" das normale Sony mit Sound&Connect / Navi

Assi I/II müssen bleiben, das hätte meine Frau gerne ;)

Neuer Preis nach Liste: 33.195,00€

Mein Preis: 24.896,25€

*freu* :D

na dann kann man nur sagen viel Spass :D:D:D:D den werdet ihr haben:):)

Gut! ;)

Dann wünsch ich dir jetzt schon ganz viel Freude mit deinem bald bestelltem FoFo!!!!!!!!!!!!!

Auf das du ganz kurze Wartezeit hast ;)

Wie beschäftigt Ihr Euch eigentlich alle mit Euren (neuen) Wunschfahrzeugen?

So wie wenn man im Supermarkt mal 10 Eier kauft und nur noch überlegen muss, ob Freiland-, Bodenhaltung oder Bio-Eier?

:rolleyes:

Das Styling-Paket zu nehmen, hatte ich auch (mal kurz) überlegt. Aber neben der Optik hinten war vor allem die Nicht-Kombi mit der ACC der Grund dagegen.

Tempomat = eingestellte Geschwindigkeit bleibt erhalten bis (im Sinne von aktivem Verlangsamen) Bremsen, Ausschalten oder Kupplung treten (bei Schaltgetriebe): "Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer", serienmäßig bei Titanium, eben ein "ganz normaler" Tempomat

ACC = Geschwindigkeitsregelanlage, adaptiv (ACC=Adaptive Cruise Control) mit Auffahrwarnsystem (FA-Forward Alert)

ACC funktioniert mit radargestützten Sensoren im Frontgrill, kostet nach aktueller Preisliste 945 Euro Aufpreis (man kann überlegen, ob es dies einem wert ist, da so ziemlich vom Gefühl her das teuerste Extra im Verhältnis zum Inhalt, man kann aber auch diskutieren, ob ein wenig andere Optikbeplankung 1100 Euro wert sind...). ACC hält neben der Funktion einer eingestellten Geschwindigkeit zudem auch/und/oder den Abstand konstant.

Und dies dürfte dann auch schon der Grund sein, dass ACC und Individual-Außen zusammen nicht funktionieren, dass nämlich die Sensoreinheit des ACC im geänderten Frontgrill nicht untergebracht werden (kann).

 

Ich habe noch keinen Focus, der soll ja angeblich im Mai gebaut werden, aber die Infos gibt es alle frei zugänglich auf den Ford-Seiten.

Die vom Thread-Starter gepostete Kombi ist ja ganz nett, man kann sich da eigentlich fast nur unterhalten, was man denn noch so alles reinpacken könnte. Bei 25% sollte das ja eigentlich kein Thema sein.

Ich würde bei so einem "hochwertigen" FoFo überlegen, ob die schnöden, manuell verstellbaren Stoffsitze denn sein müssen, oder ob die Innenoptik dieses Autos nicht zumindest Leder-Stoff "verdient" hätte. So habe ich es getan, weil mir bei meiner Bestellung noch bei Vollleder nicht die vielen Nähte und auch der "Individual"-Schriftzug nciht gefielen.

Technisch habe ich aber so ziemlich alles reingepackt, nämlich Assi 1+2 nebst ACC. Standheizung brauche ich bei einem kleinen Ottomotor nicht. Winter I ist bei genug anderen Paketen dabei.

Gruß

rpewe

Zitat:

Original geschrieben von rpewe

Wie beschäftigt Ihr Euch eigentlich alle mit Euren (neuen) Wunschfahrzeugen?

So wie wenn man im Supermarkt mal 10 Eier kauft und nur noch überlegen muss, ob Freiland-, Bodenhaltung oder Bio-Eier?

:rolleyes:

Das Styling-Paket zu nehmen, hatte ich auch (mal kurz) überlegt. Aber neben der Optik hinten war vor allem die Nicht-Kombi mit der ACC der Grund dagegen.

Tempomat = eingestellte Geschwindigkeit bleibt erhalten bis (im Sinne von aktivem Verlangsamen) Bremsen, Ausschalten oder Kupplung treten (bei Schaltgetriebe): "Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer", serienmäßig bei Titanium, eben ein "ganz normaler" Tempomat

ACC = Geschwindigkeitsregelanlage, adaptiv (ACC=Adaptive Cruise Control) mit Auffahrwarnsystem (FA-Forward Alert)

ACC funktioniert mit radargestützten Sensoren im Frontgrill, kostet nach aktueller Preisliste 945 Euro Aufpreis (man kann überlegen, ob es dies einem wert ist, da so ziemlich vom Gefühl her das teuerste Extra im Verhältnis zum Inhalt, man kann aber auch diskutieren, ob ein wenig andere Optikbeplankung 1100 Euro wert sind...). ACC hält neben der Funktion einer eingestellten Geschwindigkeit zudem auch/und/oder den Abstand konstant.

Und dies dürfte dann auch schon der Grund sein, dass ACC und Individual-Außen zusammen nicht funktionieren, dass nämlich die Sensoreinheit des ACC im geänderten Frontgrill nicht untergebracht werden (kann).

 

Ich habe noch keinen Focus, der soll ja angeblich im Mai gebaut werden, aber die Infos gibt es alle frei zugänglich auf den Ford-Seiten.

Die vom Thread-Starter gepostete Kombi ist ja ganz nett, man kann sich da eigentlich fast nur unterhalten, was man denn noch so alles reinpacken könnte. Bei 25% sollte das ja eigentlich kein Thema sein.

Ich würde bei so einem "hochwertigen" FoFo überlegen, ob die schnöden, manuell verstellbaren Stoffsitze denn sein müssen, oder ob die Innenoptik dieses Autos nicht zumindest Leder-Stoff "verdient" hätte. So habe ich es getan, weil mir bei meiner Bestellung noch bei Vollleder nicht die vielen Nähte und auch der "Individual"-Schriftzug nciht gefielen.

Technisch habe ich aber so ziemlich alles reingepackt, nämlich Assi 1+2 nebst ACC. Standheizung brauche ich bei einem kleinen Ottomotor nicht. Winter I ist bei genug anderen Paketen dabei.

Gruß

rpewe

mann muss sich schon bewusst sein für was man sein Auto braucht (sehr viel Autobahn dann ist das ACC sicher sinnvoll) und Leder ist bestimmt ein highlight aber bin grundsetzlich gegen Leder als Sitzbezug (persönliche einstellung)

Über 25%??

Hast du da auch einen seriösen Händler erwischt..? Sehr fraglich.

Themenstarteram 7. Mai 2012 um 15:29

Zitat:

Original geschrieben von focusmk3

Über 25%??

Hast du da auch einen seriösen Händler erwischt..? Sehr fraglich.

Nicht über, sonder 25%.

MA Rabatt.

Grüße.

Hey der macht ja fast meinen Konkurenz :D

Scherz. Ich drücke dir die Daumen für kurze Wartezeit und jetzt schon allzeit unfallfreie Zeit.:)

Themenstarteram 7. Mai 2012 um 17:14

Zitat:

Original geschrieben von dromeracer

Hey der macht ja fast meinen Konkurenz :D

Scherz. Ich drücke dir die Daumen für kurze Wartezeit und jetzt schon allzeit unfallfreie Zeit.:)

Was heisst hier fast? :D

Bis auf Leder, AHK und ACC hat der alles :P

lg

Bei so einer guten Ausstattung würde ich noch die Ledersitze dazu nehmen.

Aber das ist jetzt eher Geschmacksache. Hab Ledersitze jezt 2 Jahre bei meinem gehabt und war Voll zufrieden.

Deine Ausstattung kann sich sehen lassen, wird ein toller Wagen! Ich kann deine Frau verstehen, auf Assi1+2 würde ich im Leben nicht verzichten wollen allerdings auch nicht auf mein ACC, das nutze ich nur noch. Aber das kommt sicherlich auch auf das zu erwartende Fahrprofil an.

Solltest du viel Autobahn fahren, habe es vielleicht hier überlesen, würde ich die ACC dem Stylingpaket ohne wenn und aber vorziehen. Ansonsten natürlich lieber Styling Paket :)

Gruß

dragi

Hallo liebe Focus-Fahrer,

wie iher sicher etwas bemerkt habt, dass ich hier und da mal eine Frage gestellt hatte.

Und da ich keinen neuen Thread aufmachen möchte hole ich diesen Thread wieder raus, da es für mich passend ist :-)

Also, ich werde bald Vater und da mein Civic mit meiner Frau, Kind, Kinderwagen und Gepäck mit 83 PS schon überfordert wird und ich eh sowieso einen Kombi legen werde, gefällt mir der Ford Focus momentan, vor allem auch wegen Ecoboost-Motor. Ein VW bzw. Skoda kommt wegen 08/15-Cockpitdesign nie in Frage. (Wer einen Civic fährt, der weiss Bescheid).

Also ich habe wirklich schon seit ca. 2 Wochen sehr intensiv mit Trend, Titanium und Champions Edition auseinander gesetzt.

Ich weiss, dass hier die meistens mich zum Titanium raten würden.

Aber glaub mir ruhig ich hab mich wirklich tausendmal durchgerechnet und ich würde wohl den Turnier Champions Editon nehmen, weil der mich optisch einfach am besten gefällt und mein Budget auch nicht unbegrenzt sind.

Meine Auswahl würde so aussehen:

- Ford Focus Turnier Champions Edition in Blazer Blau (passt mit Chromelementen hervorragend)

- 1.0 EcoBoost mit 125 PS

- Komfort-Paket I

- Active City Stop-Paket (Könnt auch Winter-Paket I nehmen, aber mag einfach keine Sitzheizung)

- Geschwindigkeitsregelanlage

- Dachreling "Aluminium-Look"

- Reserverad: Notrad

- Ford-Garantie 3.Jahr bis 60.000 km (weil ich den Ford-Flatrate leider nicht nutzen kann, wenn ich 22%-Rabatt bekomme, siehe unten)

Ich würde 22%-Rabatt bekommen, da ich Schwerbehindert bin.

Ford gibt ja allgemein 20%-Rabatt, mein Händler bietet aber 22%-Rabatt an.

Was sagt ihr dazu?

Gruß Vegeta185052

Rechne doch mal das mit der Flatrate durch...

4 Jahre Garantie incl. Durchsichten.

Wenn Du da nur 20% statt 22% bekommst, dann bist Du mit der Flatrate und der längeren Garantie dennoch besser dran.

Ich weiss nun auch nicht, wie Du schwerbehindert bist, aber kannst Du ein Rad wechseln? Wenn nicht, bist du mit dem Spray für den platten Reifen auch besser dran (die Frau sicher sowieso).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk3
  7. Neuen Focus Turnier kaufen