ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Neue KFZ Steuer in Österreich

Neue KFZ Steuer in Österreich

BMW 3er F30
Themenstarteram 12. Januar 2014 um 18:47

Möchte Euch diesen Link nicht vorenthalten:

http://www.f30-forum.de/.../

Habe meine Kosten gerade gerechnet: 875.- nur KFZ Steuer für den 320i (in DE 118.- !!!!!)

Glückliches Deutschland, hier kann man wenigstens seine hart erarbeiteten Träume noch finanzieren.

Hier in Österreich wird uns generell alles legal gestohlen.

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 12. Januar 2014 um 18:47

Möchte Euch diesen Link nicht vorenthalten:

http://www.f30-forum.de/.../

Habe meine Kosten gerade gerechnet: 875.- nur KFZ Steuer für den 320i (in DE 118.- !!!!!)

Glückliches Deutschland, hier kann man wenigstens seine hart erarbeiteten Träume noch finanzieren.

Hier in Österreich wird uns generell alles legal gestohlen.

109 weitere Antworten
Ähnliche Themen
109 Antworten

Was man auch beobachten kann das sich der Markt für neuwertige gebrauchte über 200 PS

erheblich einschränkt . Privatverkauf im höheren Preissegment wird für viele zu bösen Überraschung . Da kommt man dann zum "Handkuss" auch bei Händlerinzahlungsnahme.

habe bis 2005 in DE gelebt , dort zahlt ich zum beispiel für einen E46 320er vollkasko mit Kfzsteuer ca. 1400 Euro. In Österreich durfte ich dann 2006 für den E91 320 2800 bezahlen bei auch schlechteren Versichrungsbedingungen . Die sind mit Deutschland absolut nicht vergleichbar ( begrenzte Deckungen zb. )

Aber allein die Nova mit 6 % und dem zusätlichen Nova aufschlag von 20 % jetzt bein Neukauf vom F 31 schlägt mit über 4000 € zu.

Wobei da die erhöhung ca 15 euro mehr im monat für Versicherung und steuer das kleinere Übel sind .

Zitat:

Original geschrieben von Rambello

Aber Atemluft und Sonnenlicht sind doch (noch) steuerfrei - hab ich mal in der Schule gelernt.

Sonnenlicht wird schon besteuert. Schnall dir eine Photovoltaikanlage aufs Dach und schon wirst du zur Kasse gebeten. Klingt nach einem Scherz? Ist es aber nicht:

http://diepresse.com/.../Osterreichs-wieder-entdeckte-Sonnensteuer

Wie kommt man bitte bei einem e46 320er mit den genannten Versicherungsleistungen (Kasko, Steuer etc. bitte auf EUR 2.800?

Führerscheinneuling, ungünstiger Schadensverlauf- daß gibts auch in AT ums halbe Geld, sogar mit persönlicher Beratung. lg

Hier kann man die motorbezogene Versicherungssteuer in Österreich berechnen.

https://durchblicker.at/.../motorbezogene-versicherungssteuer-rechner

Ich würde pro Jahr schlappe 1700 Euro bezahlen müssen. Mit PPK sogar 2000 Euro! Das sind in 5 Jahren runde 10.000 Euro. LOL :D

Zitat:

Original geschrieben von stsoog

Wie kommt man bitte bei einem e46 320er mit den genannten Versicherungsleistungen (Kasko, Steuer etc. bitte auf EUR 2.800?

Führerscheinneuling, ungünstiger Schadensverlauf- daß gibts auch in AT ums halbe Geld, sogar mit persönlicher Beratung. lg

Tja komm mal wieder nach Hause nach 30 jahren da bist ein Fremder im eigenen Land .

Und denkst die Versicherung die dir deine Bank nennt ist schon ok, hab damals auch nicht die Zeit gehabt um mich um sowas selbst zu kümmern .

Damals 20 jahre Unfallfrei , kein Schaden,bis auf 1 Frontscheibe durch Steinschlag 2010 ( kosten 1280 + 250 SB das war alles in 8 jahren . incl. 5 % selbstbeteiligung bei Vollkasko Schadendeckung auch nur 15 Mio usw.. Pro monat 230 euro wie gesagt 2006 damit gestartet . War ein neuer BMW E91 in Österreich gekauft. Der E46 blieb in DE wg Nova nachzahlung die wäre ja ndann auch fällig geworden .

Jetzt Aktuell hätte ich dort da knapp unter 270 bezahlt . ( der Neubrechnugsbescheid nach der " Steuererhöhung unserer Regierung )

Jetzt bei einer anderen Versicherung mit neuen F31 ( ab Mittwoch ) zahl ich mit besserer Leistung ca 190 euro )

 

lg

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. Neue KFZ Steuer in Österreich