ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW 3er GT: Neue Motoren konfigurierbar.

BMW 3er GT: Neue Motoren konfigurierbar.

BMW 3er
Themenstarteram 30. Juni 2013 um 8:24

Guten Morgen,

Ich wollte sie nur darauf hinweisen, dass BMW jetzt für den BMW 3er GT neue Motoren zum konfigurieren bereitgestellt hat:

Die xDrive Varianten und den 325d.

Beste Antwort im Thema

So, hier mal wie gebeten, der Versuch eines Fahrberichts des 3er GT 320dA.

(sorry für die Verzögerung, war ein paar Tage gesundheitlich nicht auf der Höhe).

 

Der erste Eindruck

Ein großes Auto, der persönliche Eindruck war aber: eine schöne gelungene Form.

Platz genommen, und das Cockpit begutachtet. Ja, deutliche Änderungen zu meinem 2008er E90.

Das Armaturenbrett ist etwas gewöhnungsbedürftig, wenn man die "zweite Hutze" gewöhnt ist. Das Display des Radios bzw. Navis wirkt ein wenig aufgesetzt. Ob das farbliche Design mit den geschwungenden Linien jetzt so sein musste, sei mal dahin gestellt.

Aber vielleicht ist das einfach nur die erste Reaktion bei der Begegnung mit einer veränderten Gestaltung.

Und so "schlimm", dass es es ein No-Go wäre war es für mich nicht.

Die Fahrt

Der Einstieg in den Wagen war der erste spürbare Unterschied. Während ich in meinen 330d quasi in den Sitz hineinfalle, ist es beim GT ein gerades Einsteigen. Die höhere Sitzposition macht sich sofort positiv bemerkbar. Die Sportsitze waren gut und passgenau.

Eine kleine Verwirrung gab es bei der Bedienung der Sport-Automatic. Der kleine Knopf an der Seite will halt gedrückt sein, wenn der Gang eingelegt werden soll. Ansonsten kommt sofort eine "Meckermeldung" auf dem I-Drive-Display ;) Das ist halt der Unterschied zum dicken Wahlhebel der 6-Gang-Automatic aus 2008. Da wollte der Hebel auch noch richtig bewegt sein.

Los geht's vom Hof: gut dass das Teil PDC und eine Rückfahrkamera hat, ansonsten wäre der Wagen etwas unübersichtlich. Mit den Helferlein ist es aber genial.

Erster Eindruck: klar ist der Wagen mit 184 PS zu 245 PS langsamer, aber die fantastische 8-Gang-Automatic schein da vieles auszubügeln. Im Stadtverkehr konnte ich super mitschwimmen. Die Start-Stopp-Automatik funktionierte auch einwandfrei.

Allerdings ist es mir anfangs zweimal passiert, daß meine linke Hand ins Leere griff, wenn ich den Tempomaten bedienen wollte ;) Aber die neue Logik mit den Lenkradknopf und dem Drehrad für den Tempomaten hat man schnell raus.

Alle anderen Bedienknöpfe und das I-Drive gaben keine Rätsel auf.

Auf die Landstraße: ja, geht immer noch gut, da hatte ich schlimmeres befürchtet, wobei ich - vielleicht der kurzen Zeit von knapp 3 Stunden geschuldet - keine großen Unterschiede gemerkt hatte, wenn ich in den SPORT-Modus gewechselt bin.

Auf zur Autobahn: die A33 ist gut besucht, aber nicht übermäßig voll.

Schloss-Holte drauf ab Richtung Bielefeld. Und, nein, eine Wanderdüne ist der 320d nicht. Da ich ihn mit knapp 570 km auf der Uhr nicht übermäßig quälen wollte, habe ich nur bis knapp unter 3000 rpm gedreht und bis knapp 160 km/h. Da habe ich aber von der Beschleunigung nichts vermisst.

Der 20d-Motor ist deutlicher vernehmbar, als der 30d (klar 4-Zylinder gegen 6-Zylinder), ich empfand ihn aber nicht als übermäßig laut oder unangenehm.

Aber das hängt wohl auch viel mit dem persönlichen Vorlieben zusammen.

Der Wagen hatte die variable Sportlenkung, der Vor- oder Nachteile ich jetzt nicht bewußt wahrgenommen habe. Ein Erlebnis, dass die Lenkung so indirekt wurde, daß man sie verreisst, hatte während der ganzen Fahrt nicht.

Während der Fahrt habe ich mal zum Test das verbaute Navi Business mitlaufen lassen. Im Vergleich zu meinem Navi Professional empfand ich die weibliche Stimme als nicht so angenehm und eher als synthetisch. Genial ist hier die Lösung, dass die Richtungspfeile des Navis jetzt im Tacho angezeigt werden (kannte ich bisher von Audi).

Der Wagen hatte auch die Speed-Limit-Info, die auf der ganzen Fahrt, alle Schilder sauber erkannt hat.

Das eingebaute Navi Business zusammen mit dem HiFi-System hatte einen guten Klang (wobei ich sicherlich nicht zu den Experten gehöre). Mir reichte das vollkommen.

Mein Fazit: der GT 320dA ist nicht so schlimm, wie er hier manchmal dargestellt wird.

Der Wagen hat mit gut gefallen, und ich werde mich wohl dafür entscheiden, allerdings als xDrive und mit adaptivem Fahrwerk. Da mir die variable Sportlenkung nicht besonders aufgefallen ist, reicht mir die (serienmäßige) Servotronic, die ich auch in meinem jetzigen Wagen habe.

Die Mehr-PS werde ich nach der Erfahrung aus den knapp 100 km Testfahrt sicher nicht vermissen.

So, mehr fällt mir erstmal nicht ein, wenn Ihr aber noch Fragen habt, immer her damit ;)

Gruß,

Ralph

42 weitere Antworten
Ähnliche Themen
42 Antworten

Danke für die Info!

Und ich hatte mich gestern noch gefragt, wann BMW endlich den Konfigurator aktualisiert ;)

Aktuell schrauben die aber wohl gerade rum.

Wenn man eine Auswahl durchführen möchte, kommt eine Meldung, dass der Konfigurator nicht verfügbar ist.

Gruß,

Ralph

Themenstarteram 30. Juni 2013 um 9:14

Ist bei mir leider auch so.

Anscheinend gibt es auch beim F30 eine neue Motorvariante. Bei Auswahl 335d kommt auch "Konfigurator nicht verfügbar".

Das lang erwartete M-Sportpaket hat nun endlich seinen Weg in den Konfigurator gefunden :)

+3500 EUR

Auf den 325d musste man aber auch nicht warten. Beim E90 war das noch ein feiner 3 Liter Sechszylinder. Jetzt ist`s der gleiche Motor wie im 320d und der Leistungsunterschied kaum spürbar.

Gruß

Bernd

Zitat:

Original geschrieben von clickconference

Auf den 325d musste man aber auch nicht warten. Beim E90 war das noch ein feiner 3 Liter Sechszylinder. Jetzt ist`s der gleiche Motor wie im 320d und der Leistungsunterschied kaum spürbar.

 

Gruß

Bernd

Er hat "Jehova" gesagt :D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von clickconference

Auf den 325d musste man aber auch nicht warten. Beim E90 war das noch ein feiner 3 Liter Sechszylinder. Jetzt ist`s der gleiche Motor wie im 320d und der Leistungsunterschied kaum spürbar.

Gruß

Bernd

Wir hätten es fast nicht bemerkt, danke für den Hinweis ;)

Zitat:

Original geschrieben von sambob

Zitat:

Original geschrieben von clickconference

Auf den 325d musste man aber auch nicht warten. Beim E90 war das noch ein feiner 3 Liter Sechszylinder. Jetzt ist`s der gleiche Motor wie im 320d und der Leistungsunterschied kaum spürbar.

Gruß

Bernd

Er hat "Jehova" gesagt :D:D:D

ist Weibsvolk hier ??:D:D:D

Zitat:

Original geschrieben von nixwieweg

Zitat:

Original geschrieben von sambob

 

Er hat "Jehova" gesagt :D:D:D

ist Weibsvolk hier ??:D:D:D

Steine zu verkaufen!!!:D

Zitat:

Original geschrieben von Coestar

Zitat:

Original geschrieben von nixwieweg

 

ist Weibsvolk hier ??:D:D:D

Steine zu verkaufen!!!:D

und ne Tüte Kies!

Otternasen Wolfszitzenchips ???:D

am 2. Juli 2013 um 18:29

Zitat:

Original geschrieben von ts530

Zitat:

Original geschrieben von Coestar

 

Steine zu verkaufen!!!:D

und ne Tüte Kies!

Otternasen Wolfszitzenchips ???:D

Ihr habt die Zaunköniglebern vergessen...:D

Zitat:

Original geschrieben von clickconference

Auf den 325d musste man aber auch nicht warten. Beim E90 war das noch ein feiner 3 Liter Sechszylinder. Jetzt ist`s der gleiche Motor wie im 320d und der Leistungsunterschied kaum spürbar.

Gruß

Bernd

http://www.motor-talk.de/.../bmw-320d-oder-325d-t2598912.html?...

Schon im E90-Forum wussten die 320d-Fahrer, dass ein 325d nicht schneller war... . Bleibt alles beim Alten.

Amen

Das Thema scheint mir das "Dinner for One" in den BMW-Foren zu sein ;)

Ich fahre morgen den 3er GT 320dA zur Probe.

Mal sehen, ob der mit 135 kW wirklich so eine lahme Kiste mit einem lauten brummingen Motor ist...

Auf den Fahraufnahmen der BMW Group war vom Motor - sowohl von außen als auch im Innenraum - nicht viel zu hören.

Gruß,

Ralph

Zitat:

Original geschrieben von Schwarzer_Bomber

Zitat:

Original geschrieben von ts530

 

und ne Tüte Kies!

Otternasen Wolfszitzenchips ???:D

Ihr habt die Zaunköniglebern vergessen...:D

Alles Mist. Der 320 hat den gleichen Motor wie der 318, folglich spürt man den Unterschied zum 325 überhaupt nicht.

Aber wem erzähl ich das? Volksfront von Judäa! SPALTER!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW 3er GT: Neue Motoren konfigurierbar.