ForumA4 B9
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Neue Felgen - Blick nicht mehr durch

Neue Felgen - Blick nicht mehr durch

Audi A4 B9/8W
Themenstarteram 28. August 2017 um 15:43

Hi,

 

ich habe mir gerade einen A4 gegönnt. Es ist eine Limo, hat 252 PS und nun würde ich mir gerne schonmal Felgen für den Winter kaufen (waren nicht dabei).

So, wenn ich jetzt mal google nutze, kommen ständig diverse Tuning und Forenseiten als Treffer wo ewig rumdiskutiert wird was mir alles leider nicht hilft.

Was ich suche:

Welche Felgen kann/muss ich kaufen? Ich habe absolut keine Ahnung von den Zahlen die auf den jetzigen Reifen/Felgen drauf stehen, weiß weder was zu was gehört oder was die Bedeutung dahinter ist.

Der Felgen-Händler wollte meine "Not" wohl ausnutzen und mir n Satz Felgen für 1800 Tacken aufdrücken und meinte billiger gäbe es nicht, weil der keine Stahlfelgen drauf haben darf. Ich kann mir im Leben nicht vorstellen, dass das Auto nur Felgen ab 1800 Tacken fahren darf.

Also es wäre super nett wenn mir jemand sagen kann, welche Felgen ich brauche.

Was müsste ich z.B. hier anklicken: https://geizhals.de/?cat=aumfg#gh_filterbox

Ich brauch keine breiten Felgen, keine Tuning Sachen oder sonstwas. Ich möchte einfach nur Felgen für den Winter haben ohne Stress, ohne das ich zum TÜV muss usw. Das muss es doch geben?

Beste Antwort im Thema

Die müssen nicht beschafft werden, sondern gehören zu jedem Fahrzeug, wie der Zündschlüssel.

43 weitere Antworten
Ähnliche Themen
43 Antworten

Mhm öhm...es gibt aber keine "Briefe" mehr. :confused:

http://www.strassenverkehrsamt.de/.../zulassung-eines-gebrauchtwagens

Zitat:

@Free_Thommy schrieb am 29. August 2017 um 14:34:17 Uhr:

Zitat:

@GolfWasti schrieb am 28. August 2017 um 15:51:06 Uhr:

7J 16 ET 35 Stahlfelgen gibt es und die sind bei meinem A4 TDI 190 PS auch eingetragen.

Weiß nicht was bei dir in der EG Bescheinigung steht

Aber wer sich einen A4 >200PS leisten kann der wird sich auch Alus leisten können

...dann gehe ich mal davon aus, das Du einen 190 PS TDI "Ultra" hast...mit der "kleinen Bremsanlage". Alles ab 190-Diesel-PS ohne "Ultra" darf nämlich nur noch 17" aufwärts fahren!;)

Gruß,

Thommi

Kannst du mich aufklären was Diesel Ultra heißst?

Themenstarteram 29. August 2017 um 19:54

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 29. August 2017 um 19:42:53 Uhr:

Mhm öhm...es gibt aber keine "Briefe" mehr. :confused:

http://www.strassenverkehrsamt.de/.../zulassung-eines-gebrauchtwagens

Zitat:

Um ein gebrauchtes Fahrzeug für den Verkehr zuzulassen, müssen folgende Dokumente vorliegen:

Fahrzeugbrief (Zulassungsbescheinigung Teil II)

Ggf. EWG-Übereinstimmungs-Bescheinigung

Verstehe ich genau so wie ich es gesagt hab?

 

 

@GolfWasti:

Kannst du mich aufklären was Diesel Ultra heißst?

"Ultra" = weniger Verbrauch wegen rollwiderstandsoptimierte Reifen, kompletter Unterbodenverkleidung sowie "abgeregelter" Höchstgeschwindigkeit bei 210 KM/H...und es sind auch nur "H"-Reifen montiert! Das gilt für die 150PS-Version als auch für die 190PS-Version. Bei beiden sind 16" Reifen auf dem Basis-Modell montiert und auch gegen Aufpreis andere 16"-Felgen bestellbar. Bei der "normalen" 190PS-Version passen keine 16" Felgen mehr drauf, da dort eine andere Bremsanlage verbaut ist. Beim 150iger gehen 16" dagegen immer...Ich habe auch nur die Serien Felgen vom "Sport" drauf (17") und da passt vorne kaum mehr ein Blatt zwischen Bremssattel und Felge. Mein Nachbar hat einen 150PS-TDI Ultra und hat wesentlich kleinere Bremssättel verbaut...und hat 16" Alufelgen im Sommer! Und ich glaube sogar Stahlfelgen im Winter...original ab Werk!;) Scheint aber nur die Basis-Version zu betreffen lt. Konfigurator; der Sport kommt immer mit 17" Felgen daher und dort sind auch keine 16" wählbar! Ich weiß jetzt nicht, ob ich mich verständlich ausgedrückt habe...:confused::p Kurz: bei meinem sind keine 16" zugelassen/eingetragen - kleinste zu fahrende Grösse ist 17" mit 225/50er Bereifung!;)

VG,

Thommi

Themenstarteram 30. August 2017 um 20:17

So doch nochmal ne Frage.

Ich hab mich jetzt auf diversen internetseiten umgeguckt die Felgen anbieten. Meistens konnte man dort direkt die HSN und TSN eingeben. Korrekt wurde dann auch der B9 angezeigt.

Allerdings in wirklich jede ABE in die ich reingeguckt habe stand immer nur der B8, nicht aber der B9 drin. Auf jeder Seite, ob reifen.com, https://www.tirendo.de oder sonstwo, immer das Selbe.

Nun frage ich mich, machen das alle Seiten falsch oder gilt die ABE sowohl für den B8 als auch den B9, selbst wenn der B9 nicht drin steht?

Mein Händler hat leider noch nicht auf meine Anfrage bzgl. der COC geantwortet, gibt es die irgendwo für das 252 PS Modell online?

Das CoC ist fahrzeugspezifisch, da steht die jeweilige VIN drin. Bezüglich der Räder sind die bei gleicher Motorisierung natürlich vergleichbar.

 

Der B9 ist für das KBA ein B8, Audi hat das Modell unter derselben Typgenehmigung laufen lassen. Keine Ahnung, wer sowas genehmigt, aber da sieht man mal wieder, was Lobbyismus so bewirken kann. Das ist hier im Forum schon mehrfach thematisiert worden.

 

Es ist allerdings NICHT so, dass damit alle ABE, die für den B8 vorliegen, auch automatisch für den B9 gelten. Meist stehen in den neueren ABE dann VIN-Muster drin, für den B9 dann WAUZZZF4....

 

mfg, Schahn

Themenstarteram 30. August 2017 um 21:39

Nice, danke! Sprich ich muss nur WAUZZZF4 finden und weiß, dass das klar geht?

Hoffentlich gibt es dann keine Probleme, sollte es mal zu einer Polizeikontrolle kommen. Das wissen die Beamten vermutlich auch nicht, dass hier Lobbyismus am Werk war.

Die wissen i.d.R. aber sicher auch nicht, was ein B8 oder ein B9 ist ;)

 

mfg, Schahn

Themenstarteram 30. August 2017 um 22:13

Möglich, aber geht natürlich auch um den Versicherungsschutz :)

Themenstarteram 1. September 2017 um 12:40

Ich habe jetzt schöne Felgen gefunden. Und zwar würde ich gerne die Borbet BLX in 19" kaufen

http://www.borbet.de/de/Service/p-BB_Service#BB_1

meine TSN: 0588 HSN: BFK00023

Mein Händler meint er habe vergessen mir die COC mitzugeben. Ich habe ihn jetzt noch 2x per Mail drum geben, das er mir doch bitte die Unterhalgen zuschickt aber keine Antwort mehr per bekommen. (Was sind das bitte für Vertragshändler?)..ist es denn möglich ohne COC an Felgen zu kommen die sicher legal sind?

Aber gut, jedenfalls habe ich mir die Gutachten angesehen und konnte mit deiner FIN nur die 18" Modelle finden. 19" steht da nicht drin, aber laut der Homepage sind die Reifen erlaubt (hab mit ABE erlaubnis gesucht)

Alles etwas verwirrend. Kann jemand bitte helfen, ich würd das Thema gerne endlich abhacken :)

@TE

gemäß Deiner TSN/HSN sind in 19" in der COC aufgeführt:

245/35R19 mit 8,5x19 ET40.

Wenn Du diese Borbet BLX wählst, erhälst Du ein Gutachten + ABE

und die Kombi ist "TÜV-und eintragungsfrei" :)

Gutachten: http://gutachten.bmf-application.com/.../...08a~au-5-112-66_5-et40.pdf

Hallo,

seit kurzem haben wir unseren A4 Avant B9 (1.4 TFSI S-tronic) bekommen.

Nun sollen die Standard 16 Zoll Felgen runter und neue rauf. Ist aber alles leider gar nicht so einfach. Nun habe ich mir das COC-Dokument besorgt und bin leider immer noch nicht schlauer als vorher.

Unter Punkt 52 stehen die gleichen Größen wie bei Punkt 35. (siehe angehängte Screenshots) Laut meinem Kenntnisstand müssten hier aber alle möglichen Größen, die für mein Fahrzeug zugelassen sind, aufgelistet sein.

Heißt das also ich darf nur diese Rad/Reifengrößen fahren? Das kann doch eigentlich nicht sein!? :confused:

Zumal dort auch nichts von Lochzahl, Lochkreis und Durchmesser Mittelloch der Felge steht.

Gibt es nicht irgendwo eine Seite im Netz, wo all diese Informationen ersichtlich sind? Vielleicht hat sich ja auch hier im Forum schon mal einer die Mühe gemacht?

Das Ganze ist ja aus Kundensicht eine reine Katastrophe! Machen die Hersteller einem das bewusst so schwer, damit man einfach bei denen kauft?

Passen denn alle Felgen vom B8 beim B9?

Lieben Dank!

Maddi

Bildschirmfoto-2018-04-24-um-16-38-34
Bildschirmfoto-2018-04-24-um-16-38-26

Maddi, schaue einfach auf Felgenkonfiguratorseiten (zB hier) und gib Dein Modell ein - da bekommst Du mehr als genügend Ergebnisse automatisch mit der richtigen Spezifikation (Lochkreis, -zahl & Co) und in der Regel sind dort bei Notwendigkeit die passenden Zentrierringe beigelegt :cool:

Du kannst bei diesen Konfiguratoren verschiedene Parameter einstellen - zB auch "eintragungsfrei" - und Dir bei den Favoriten auch direkt die Gutachten ansehen (zB verschiedene möglichen Reifendimensionen und allfällige Auflagen dazu). Damit hast Du eigentlich alles auf dem Weg zu Deinen neuen Schuhen. Für v.a. 19"er und 20"er findest Du hier auch eigene Threads, wo Du Dich bei Bedarf schlau machen kannst, was passt, um eingetragen werden zu können (Felgenbreite, ET).

Aber wenn es Dir hilft, wir reden hier von Lochkreis 112, 5-Loch Felgen und einer Mittelbohrung/Mittelloch von 66,6 mm. Dass in der COC sehr unterschiedliche Einträge zu finden sind, zieht sich durch alle Hersteller- und Modellforen und ist unter "normal" einzustufen. Meist sind die Eintragungen abhängig von Auslieferungsfelgengröße - bei größeren stehen in der Regel dann auch alle "kleineren" mit drin (zB bei Auslieferung auf 18er auch die 17er und 16er). Aber selbst da liest man von unterschiedlichen Erfahrungen. Anbei noch zur Info ein Auszug meiner COC, wo Du zumindest die "Daten" zu den originalen 17 & 18"er sehen kannst. Viel Spass bei der Felgensuche!

Coc

Macht es doch nicht immer so kompliziert. Wenn du HSN und TSN in den Konfi eingegeben hast, zeigt es in der Regel nur Felgen an die auf dein Fahrzeug passen und auch ein Gutachten haben.

In dem Gutachten zu den geünschten Felgen steht der B8 - der alte und der B81 - das ist der B9. Danach musst Du schauen wenn Du felgen suchst.

Vielen lieben Dank cyberpaddy! Dein Eintrag und dein Screenshot haben mir sehr geholfen!

Rimking, grundsätzlich stimmt das schon. Wenn ich also auf einer der Seiten gehe und neue Reifen/Felgen suche, finde ich anhand dieser Parameter/Einstellungen die passenden Rad/Reifen Kombinationen. Nur wenn ich z.B. gebrauchte Reifen irgendwo kaufen will, dann kann ich das nicht so einfach eingeben und muss selbst wissen, ob diese oder jene Felge nun passt oder nicht. Und daher brauchte ich auch diese Infos.

Nun ist mir ja aber geholfen, daher vielen lieben Dank!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B9
  7. Neue Felgen - Blick nicht mehr durch