ForumMk7 & B-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Neuanschaffung: Ford Fiesta ST oder Ford Focus ST? (ggf. LPG?)

Neuanschaffung: Ford Fiesta ST oder Ford Focus ST? (ggf. LPG?)

Ford Fiesta Mk7 (JA8), Ford Focus Mk3
Themenstarteram 15. April 2014 um 10:35

Hallo Leute :-)

 

Ich stell mich erstmal kurz vor, mein Name ist Erkmar und ich komme aus Mönchengladbach.

Zurzeit fahre ich noch einen Fiesta mk7 mit dem 1.4l Motor auf Flüssiggas.

Wer diesen Motor aber mal gefahren ist, müsste wissen, dass der einfach absolut lahm ist..

 

Deswegen (und einfach weil die Zeit reif ist für einen neuen) schwanke ich nun zwischen dem neuen Fiesta ST und dem neuen Focus ST.

 

Meine bitte an euch ist nun, ob mir die jeweiligen Besitzer der beiden Fahrzeuge mal vielleicht Vor- und Nachteile nennen könnten, um mir die Entscheidung zu erleichtern :-)

Habe nichts vergleichbares im Netz gefunden, also eine Gegenüberstellung beider STs.

 

Und an die Gasleute hier, kennt sich einer mit der Prins DirectLiquidmax aus und kann hierzu berichten?

Würde schon ganz gerne weiter mit LPG rumfahren, sofern möglich natürlich..

 

Bei dem Focus hatte ich schon das Vergnügen ihn zu fahren und war begeistert!

Da ich aus einer Familie mit mindestens 6 (eher 8) Zylindern komme, habe ich dementsprechend nicht viel von Turbomotoren gehalten aber ich fand besonders die Kraftentfaltung unten raus seeeeehr sehr gut!

Hätte ich echt nicht gedacht. Auch das Fahrwerk fand ich sehr gelungen.

Den Fiesta werde ich demnächst auch einmal Probefahren, wenn denn mal einer beim Händler meines Vertrauens steht :-)

 

Mir geht es nicht darum mit den Autos zu rasen, eher im Gegenteil..

Ich fahre Benziner vom Schaltverhalten her eigentlich wie Diesel, d.h. So gut wie nie über 3000u/m.

Mir gehts vor allem aber um ein gutes Fahrwerk und einen potenten Motor um dieses Gefühl 'ich könnte, wenn ich wollte' auf der Autobahn zu bekommen.

Ich fahr auch 2-3 mal im Jahr 350km am Stück, ein Tempomat soll also sowieso bei beiden rein.

 

So viel zu meinem Fahrprofil

 

Liebe Grüße

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Onkel Emil

Zitat:

Original geschrieben von Norbert-TDCi

 

50PS ? Seit wann hat der Fiesta ST 200PS ??

Du arbeitest bei Ford?

Dafür ist dein Wissen über Ford Motoren aber erschreckend schlecht!

Absoluter schwachsinn. Die Leistung wird sowohl beim 1.6l als auch beim 2.0l und bei allen anderen Motoren außerhalb des Overboosts ermittelt.

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Ich mach es mal übersichtlich.

Vorteile Fiesta ST:

- Sportlicheres Fahrwerk

- Geringerer Verbrauch und Unterhaltskosten

Vorteile Focus ST

- Mehr Platzangebot

- Höhere Vmax (ca. 20km/h, der Fiesta macht auch serie echte 230)

Von der beschleunigung her sollte der Focus erst bei höheren Geschwindigkeiten Vorteile haben, ich bin ihn aber noch nicht gefahren.

Du musst halt wissen was dir wichtiger ist. Das Fahrwerk im Focus soll auch nicht ganz so hart sein und ist wohl besser für das schnelle Reisen als der Fiesta.

Für die Autobahn ist der Focus besser für die Landstrasse der Fiesta.

Mfg.

Du willst diese Fahrzeuge wirklich vergleichen ??

Ich wüsste nicht welche Vorteile ein Fiesta ST gegenüber dem Focus haben könnte welche gute 70PS mehr hat.

Der grösste Unterschied ist der Anschaffungspreis.

Fiesta ST mit bisschen Ausstattung um die 24.000, der Focus um die 34.000 Euro.

Es sind 50PS und gute 300KG gewichtsersparniss.

Solange du nicht auf der Autobahn heizt ist der unterschied geringer als dir lieb sein mag.

Stock 2013 Fiesta ST vs 2012 Focus ST 250 @ODI

Zitat:

Original geschrieben von roadgecko

Es sind 50PS und gute 300KG gewichtsersparniss.

50PS ? Seit wann hat der Fiesta ST 200PS ??

Themenstarteram 15. April 2014 um 13:20

Erstmal danke für eure Antworten.

Da ich schonmal einen 2012er Mustang GT über 200 gefahren bin und den neuen Focus ST auch, weiss ich, dass PS echt nicht alles ist, im Focus hat man sich seehr viel sicherer gefühlt was das Fahrverhalten angeht.

Daher geht es mir vorallem ums Fahrwerk, vmax und Beschleunigung über 160 sind erstmal zweitranging.

Ich bin meistens alleine unterwegs und wenns mal mehr sein sollen, kann ich den Lincoln Navigator von meinem Vater nehmen da passen 8 rein, Platzangebot ist also auch eher zweitrangig.

Preis ist auch nicht soo ausschlagebend, ich hab vor den Wagen mindestens 6-7 Jahre zu fahren, daher lieber etwas mehr investiert aber dafür den besseren Wagen.

Nur die Haltbarkeit der Motoren spielt eine höhere Rolle, welcher ist haltbarer? Ich nehme mal an der 2.0l oder?

@roadgecko und @Norbert-TDCi, wie ich sehe fahrt ihr beide die STs, was war denn für euch der absolute Kaufgrund für den jeweiligen wagen?

LG

am 15. April 2014 um 13:25

Zitat:

Original geschrieben von St302

 

@roadgecko und @Norbert-TDCi, wie ich sehe fahrt ihr beide die STs, was war denn für euch der absolute Kaufgrund für den jeweiligen wagen?

 

LG

Das kann auch ich dir sagen. 

Zu 99% Sicherheit die Probefahrt. Mehr brauchts bei diesem Auto einfach nicht.

 

@Norbert: Der FoFi hat 200PS im Overboost.

Auf längere Sicht macht der Focus mehr Sinn, eventuell die neue Generation abwarten, sollte ja bald kommen?

Vor allem stelle ich mir vor dass bei Focus der Gasumbau leichter ist, da mehr Platz.

Zitat:

Original geschrieben von Norbert-TDCi

Zitat:

Original geschrieben von roadgecko

Es sind 50PS und gute 300KG gewichtsersparniss.

50PS ? Seit wann hat der Fiesta ST 200PS ??

Du arbeitest bei Ford?

Dafür ist dein Wissen über Ford Motoren aber erschreckend schlecht!

Zitat:

Original geschrieben von Onkel Emil

Zitat:

Original geschrieben von Norbert-TDCi

 

50PS ? Seit wann hat der Fiesta ST 200PS ??

Du arbeitest bei Ford?

Dafür ist dein Wissen über Ford Motoren aber erschreckend schlecht!

Absoluter schwachsinn. Die Leistung wird sowohl beim 1.6l als auch beim 2.0l und bei allen anderen Motoren außerhalb des Overboosts ermittelt.

Themenstarteram 15. April 2014 um 17:53

Wie bereits erwähnt geht es mir nicht um PS, es braucht ein gutes Fahrwerk, das die Leistung auch auf die Straße bringen kann.

Verstehe ich es richtig, dass Overboost nur bei Volllast vorhanden ist? Demnach müsste dann doch jeder SerienST 200ps haben bei Volllast? Sieht man das auf dem Prüfstand?

Hat der Focus auch Overboost? Dann wäre der Leistungsunterschied ja sowieso gleichbleibend.

@Volunruud gibt es denn irgendetwas, was dich am Fiesta stört? Und wie siehts mit dem Licht aus, Ford bietet ja leider kein Xenon an :(

LG

am 15. April 2014 um 18:15

Zitat:

Original geschrieben von St302

Wie bereits erwähnt geht es mir nicht um PS, es braucht ein gutes Fahrwerk, das die Leistung auch auf die Straße bringen kann.

 

Verstehe ich es richtig, dass Overboost nur bei Volllast vorhanden ist? Demnach müsste dann doch jeder SerienST 200ps haben bei Volllast? Sieht man das auf dem Prüfstand?

Hat der Focus auch Overboost? Dann wäre der Leistungsunterschied ja sowieso gleichbleibend.

 

@Volunruud gibt es denn irgendetwas, was dich am Fiesta stört? Und wie siehts mit dem Licht aus, Ford bietet ja leider kein Xenon an :(

 

LG

Hmm, das ist eine wahrlich gute Frage.

Bis jetzt stören tut mich vor allem folgendes: Der Sicherheitsgurt sitz gefühlte 400m hinter dem Fahrersitz. Man muss sich ziemlich verrenken, um da ran zu kommen. Ansonsten wirklich ein top Auto. Vom Fahrspass her in der Preisklasse unübertroffen. Da wird auch der Focus nicht rankommen, da schwerer, weicheres Fahrwerk usw.

Was für mich ein ausschlaggebender Faktor wäre: Focus gibt's mit Xenon, den Fiesta nicht. Keine Ahnung, ob das für dich persönlich eine Rolle spielt...

VG =)

Themenstarteram 15. April 2014 um 19:11

Das Problem mit dem Gurt kenn ich ja schon aus meinem Fiesta, ist auch wirklich nervig. Kenne aber auch keinen 3türer (ausser den neuen 4er BMW) der es da besser macht..

Xenon ist schon auf jeden Fall ein Pluspunkt für den Focus, solang das Licht im Fiesta aber ausreichend ist, ist es auch ok, wäre also jetzt nicht soooo wichtig.

Kann jemand was zur Haltbarkeit beider Motoren berichten?

Generell so die erwartete Laufleistung, häufige Probleme und solche Sachen wären noch interessant zu wissen

LG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. B-Max, Fiesta, Fusion, Puma
  6. Mk7 & B-Max
  7. Neuanschaffung: Ford Fiesta ST oder Ford Focus ST? (ggf. LPG?)