ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Negative Erfahrungen 2 Takt Öl in Tank e91 320d

Negative Erfahrungen 2 Takt Öl in Tank e91 320d

BMW 3er E91
Themenstarteram 31. Oktober 2012 um 18:35

Hallo Leute,

ich wollte nur kurz wissen wer von euch das macht und ob es jemanden gibt der schon SCHLECHTE Erfahrungen damit gemacht hat!?

Man liest viel aber niemals etwas schlechtes - egal welcher Autohersteller und Motor.

Hintergrund ist der, das dass Ehepaar dem mein BMW vorher gehörte nicht viel und viel Kurzstrecke gefahren ist.

Ich möchte meinen Motor gerne sauber halten - fahre selber nur Langstrecke und nehme für kurze Wege das Rad oder das Auto meiner Frau bei dem es sowieso egal ist:-)

Würde mich über eure Meinung sehr freuen.

Viele Grüße

Felix

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Zitat:

Original geschrieben von adhoma

 

 

Falsch.

Nachweis..?

Zu aufwendig. Lesen !

48 weitere Antworten
Ähnliche Themen
48 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von thana

hmm, geht das ganze dann nicht wieder auf den Partikelfilter? in den Ölkreislauf kippt man extra Öl was wenig Asche erzeugt bei der Verbrennund und in den Kraftstoff kommt dann normales 2-Takt Öl?...

Gut besser der Partikelfilter als HDP und Injektoren...

Es soll ja auch rauchfreies 2 Takt Öl genutzt werden, dieses verbrennt ohne Rückstände, sauberer als Diesel.

Habe Prüfberichte von Abgaswerten mit und ohne 2-Takt Öl gesehen und die Werte waren sogar besser mit 2-Takt Öl, daher glaube ich nicht das sich davon der DPF zusetzt.

Zitat:

Original geschrieben von Enrico2301

Zitat:

Original geschrieben von thana

hmm, geht das ganze dann nicht wieder auf den Partikelfilter? in den Ölkreislauf kippt man extra Öl was wenig Asche erzeugt bei der Verbrennund und in den Kraftstoff kommt dann normales 2-Takt Öl?...

Gut besser der Partikelfilter als HDP und Injektoren...

Es soll ja auch rauchfreies 2 Takt Öl genutzt werden, dieses verbrennt ohne Rückstände, sauberer als Diesel.

Habe Prüfberichte von Abgaswerten mit und ohne 2-Takt Öl gesehen und die Werte waren sogar besser mit 2-Takt Öl, daher glaube ich nicht das sich davon der DPF zusetzt.

Es gibt kein Rauchfreies 2 Takt öl. Alles was verbrennt, hinterlässt auch rückstände.

 

Kannst dir gern den auspuff von meinem zweitakter anschauen, da ist nur das beste Öl drinn 

 

gretz

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

hm.. das hauptproblem vom 320d ist doch der Turbo bzw. die Leitschaufelverstellung. Wenn die defekt ist, kommt die so oder so. 

 

Der zweite Problempunkt ist der DPF bei kurzstrecken bzw. keine langstrecken für regenerationen.

 

Bei beiden Punkten hilft das zweitakt öl nicht, ist ja eher so, dass der DPF eher zusetzt. 

 

Theoretisch könnte man die Biospritnachteile mit den Hochpreisigen Dieselsorten ausgleichen, diese sind rusärmer und haben keinen Biosprit.

 

Strenggenommen kann die Beimischung zu Garantie / Gewährleistungsauschlüssen führen, da das fahrzeug mit nicht erlaubten Betriebsmitteln betrieben wird (gleiches gilt für alle arten von Reinigern). Aber das müsste man erst feststellen bzw. sich verplappern.

 

Schlussendlich ist es so, dass jeder Motor defekte erleiden kann. Ob das 2 takt öl nun den Motor schont oder belastet, ist nicht nachgewiesen. Wer einen zuverlässigen Motor haben will, sollte keinen 320d kaufen. Die R6 Diesel sind problemloser.

 

gretz

Falsch.

Zitat:

Original geschrieben von adhoma

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

hm.. das hauptproblem vom 320d ist doch der Turbo bzw. die Leitschaufelverstellung. Wenn die defekt ist, kommt die so oder so. 

 

Der zweite Problempunkt ist der DPF bei kurzstrecken bzw. keine langstrecken für regenerationen.

 

Bei beiden Punkten hilft das zweitakt öl nicht, ist ja eher so, dass der DPF eher zusetzt. 

 

Theoretisch könnte man die Biospritnachteile mit den Hochpreisigen Dieselsorten ausgleichen, diese sind rusärmer und haben keinen Biosprit.

 

Strenggenommen kann die Beimischung zu Garantie / Gewährleistungsauschlüssen führen, da das fahrzeug mit nicht erlaubten Betriebsmitteln betrieben wird (gleiches gilt für alle arten von Reinigern). Aber das müsste man erst feststellen bzw. sich verplappern.

 

Schlussendlich ist es so, dass jeder Motor defekte erleiden kann. Ob das 2 takt öl nun den Motor schont oder belastet, ist nicht nachgewiesen. Wer einen zuverlässigen Motor haben will, sollte keinen 320d kaufen. Die R6 Diesel sind problemloser.

 

gretz

Falsch.

Nachweis..?

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Zitat:

Original geschrieben von adhoma

 

 

Falsch.

Nachweis..?

Zu aufwendig. Lesen !

Zitat:

Original geschrieben von adhoma

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

 

 

Nachweis..?

Zu aufwendig. Lesen !

Naja, würd eher sagen, dass du den Nachweis nicht erbringen kannst.

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Zitat:

Original geschrieben von adhoma

 

 

Zu aufwendig. Lesen !

Naja, würd eher sagen, dass du den Nachweis nicht erbringen kannst.

Kann es sein, dass Du ein bißchen Langeweile hast ?

 

Zitat:

Original geschrieben von adhoma

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

 

 

Naja, würd eher sagen, dass du den Nachweis nicht erbringen kannst.

Kann es sein, dass Du ein bißchen Langeweile hast ?

Wennst mir wiedersprichst, solltest halt auch in der lage sein, das zu begründen und nachzuweisen.

 

Brauchst auch garnicht ablenken.

 

gretz

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Zitat:

Original geschrieben von adhoma

 

 

Kann es sein, dass Du ein bißchen Langeweile hast ?

Wennst mir wiedersprichst, solltest halt auch in der lage sein, das zu begründen und nachzuweisen.

 

Brauchst auch garnicht ablenken.

 

gretz

Warum ? Begründe das doch mal.

Zitat:

Original geschrieben von adhoma

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

 

 

Wennst mir wiedersprichst, solltest halt auch in der lage sein, das zu begründen und nachzuweisen.

 

Brauchst auch garnicht ablenken.

 

gretz

Warum ? Begründe das doch mal.

Okay, verstanden. Also nichts als heiße luft :-) ohne inhalt.

Moin,

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

 

Kannst dir gern den auspuff von meinem zweitakter anschauen, da ist nur das beste Öl drinn 

gretz

Dein Zweitakter verbrennt ja auch nach dem 2-Taktprinzip, wir reden hier aber über 4-Takter (Diesel). Das ist vom Verbrennungsprinzip bzw. Ein- und Auslassverhalten ein entscheidender Unterschied.

Gruß

Hibernaculum

Woher kommt nur immer die Mär, daß Biodiesel schlecht schmiert.

Er hat negative Eigenschaften in Bezug auf Dichtungsverträglichkeit, hohe Reinigungswirkung und schlechte Ausdampfeigenschaften aber die Schmierfähigkeit ist um Welten besser als bei mineralischem Diesel.

Zitat:

Original geschrieben von kevinmuc

Zitat:

Original geschrieben von Enrico2301

 

Es soll ja auch rauchfreies 2 Takt Öl genutzt werden, dieses verbrennt ohne Rückstände, sauberer als Diesel.

Habe Prüfberichte von Abgaswerten mit und ohne 2-Takt Öl gesehen und die Werte waren sogar besser mit 2-Takt Öl, daher glaube ich nicht das sich davon der DPF zusetzt.

Es gibt kein Rauchfreies 2 Takt öl. Alles was verbrennt, hinterlässt auch rückstände.

Kannst dir gern den auspuff von meinem zweitakter anschauen, da ist nur das beste Öl drinn 

gretz

Hallo,

es soll glaube ich nicht Rauchfreies sondern Aschearmes Öl sein, vielleicht hat Enrico es verwechselt !.

Des Weiteren gäbe es hier einen schönes Thema zum lesen ;).

Das mit dem Auspuff und deinem Zweitakter ist aber nicht dein ernst zwecks Vergleich :confused:.

Gruß

Themenstarteram 1. November 2012 um 22:36

So Leute, nun nach viel lesen und eurer Meinung kommt morgen oder übermorgen das Liqui moly 1052 rein. Hat diese Jaso FC freigabe.

Ich bin gespannt ob ich was merke und wenn nicht dann hoffe ich zumindest meinem Motor was gutes zu tun!:-)

Sollte man dann nicht auch, konsequenter Weise, Super-Diesel ( diese Aral/Shell/... Wunderploerre) tanken?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. Negative Erfahrungen 2 Takt Öl in Tank e91 320d