ForumE90, E91, E92 & E93
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. N52B25 - 325i: Viel Öl auf Motor

N52B25 - 325i: Viel Öl auf Motor

BMW 3er
Themenstarteram 26. April 2017 um 22:16

Hallo liebes Forum,

als ich heute von der Arbeit nach Hause gefahren bin habe ich auf den letzten Metern einen Geruch von verbranntem Öl wahrgenommen. Nach dem öffenen der Motorhaube war sofort erkennbar, dass ein Ölfilm über dem Motor liegt (siehe Bilder). Die Austritts-Stelle scheint in der Nähe des Öl-Deckels zu sein, genauer konnte ich es leider nicht lokalisieren.

Das Fahrzeug ist Baujahr 2007 und hat 150.000km auf der Uhr. Ich finde es sehr bedauerlich, da ich extra den N52B25 gewählt habe, weil er als äußerst ausgereifter und robuster Motor gilt.

Hat jemand von den Experten eine Idee woran es liegen könnte?

Schonmal danke im Voraus ;)

Öl Leck N52B25
Öl Leck N52B25
Beste Antwort im Thema

Zitat:

@NorbertTeschke schrieb am 22. Januar 2019 um 23:43:44 Uhr:

Hallo,

darf man fragen was der Wechsel der Ventildeckeldichtung gekostet hat?

MfG

Norbert

Zitat:

@fehlerMachender schrieb am 5. Mai 2017 um 18:32:48 Uhr:

Hallo zusammen,

vielen Dank für eure Anmerkungen.

Ich kann nun folgendes berichten:

Nach Rücksprache mit der Werkstatt konnte ich den Auftrag bis auf die Ventildeckeldichtung (da Teile bereits angekommen) stornieren. Verbleibender Kostenpunkt: 300€

....

Ich kann euch nur and Herz legen. Erstmal die Dichtungen am öl-Wasser Wärmetauscher zu wechseln. Ist viel einfacher und günstiger und zu 100% der Verursacher bei so einem Fehler Bild wie beim TE.

An der VDD schwitzt es nur leicht raus und das ist vernachlässigbar.

 

Wenn es stark ölt —>

Es gibt eine Zylinderkopf Schraube direkt neben dem Öl-Wasser Wärmetauscher direkt unter der ansaugbrücke. Die kann auch mal reißen und dann läuft das Öl volle Kanne. Die Schraube ist beim teilehändler nur unter der „Arbeitsanweisung: wechseln des Zylinderkopfes zu finden“ (keine Ahnung wie es bei bmw heißt)

Sonst ist die wirklich nirgendwo zu finden.

61 weitere Antworten
Ähnliche Themen
61 Antworten

Ist der Deckel vom Ölfilter richtig fest? Auf beiden Seiten von ihm ist Öl erkennbar.

oder die Dichtung des Ölfiltergehäuses.

Das ist mit großer Wahrscheinlichkeit die Dichtung vom Ölkühler. Das war bei mir auch der Fall. Das Öl ist den ganzen Motor runter gelaufen, sodass ich erst dachte, dass die Kopfdichtung platt ist.

 

Die ist in 5 min getauscht und kostet nicht die Welt.

Asset.JPG

Nebenbei fährst du einen interssanten Motor. Kannst du mir bitte einen gefallen tun und mal in deine Zulassung sehen wieviel Hubraum du hast?

Was erwartest Du denn? 2,5 l, oder?

Eben nicht! Der 325i mit dem N53 hat 3 Liter Hubraum.

Der Motor den Threadstarter hat und abgebildet hat, besitzt die schwarze Ventildeckelabdeckung. Der normale N52B25 hat IMMER die silberne. Der N52B30 hat normal immer die schwarze.

Es läuft da gerade ein anderer Thread wo es um ein ähnliches Thema geht:

Klick mich

Es gabe im Jahr 2007 einen 325i mit 218 PS aber als N52 mit 3 Liter Block. Der N53 kam erst Ende 2007.

Das wäre eben interessant wegen der Ölverbrauch Thematik und dem N52 Motor

Zitat:

@ranger78 schrieb am 28. April 2017 um 20:26:24 Uhr:

Eben nicht! Der 325i mit dem N53 hat 3 Liter Hubraum.

Richtig, aber der TE schreibt vom N52.

Zitat:

Der Motor den Threadstarter hat und abgebildet hat, besitzt die schwarze Ventildeckelabdeckung. Der normale N52B25 hat IMMER die silberne. Der N52B30 hat normal immer die schwarze.

Ich denke eher, dass die Vor-TÜ den silbernen Deckel und die TÜ die schwarzen Deckel haben. Unabhängig vom Hubraum.

https://en.m.wikipedia.org/wiki/BMW_N52

Zitat:

Es gabe im Jahr 2007 einen 325i mit 218 PS aber als N52 mit 3 Liter Block. Der N53 kam erst Ende 2007.

Und es gab ebenso den N52B25 mit 218 PS.

Ich hatte auch einen N52B25 mit schwarzer Abdeckung.

 

War ein BJ 02/07.

am 29. April 2017 um 9:03

Der N52KP hatte die schwarze und hat 2,5 Liter. Am KP wurden einige Sachen geändert.

Was wurde an dem denn geändert?

Die Abdeckung wurde erneuert...

In meinem e92 325i n52b25 2,5 l Maschine 218 ps bj.07 war die Schwarze Abdeckung drauf

In meinem jetzigen e90 330i n52b30 258 ps bj.06 ist die Silberne Abdeckung drauf...

 

Der Austausch kam 03/07 da es probleme gab mit dem Material und sich bei vielen Modellen (mein e90 mit inbegriffen) das sich der Öldeckel nicht mehr öffnen lässt weil sich die Abdeckung verzieht...

Den N53 gibt es nur als 3l Maschine!

In diesem Thread geht es doch aber um die Ölkühler Dichtung die defekt zu schein seit...? ;)

Themenstarteram 29. April 2017 um 16:28

Zitat:

@ranger78 schrieb am 28. April 2017 um 19:23:04 Uhr:

Nebenbei fährst du einen interssanten Motor. Kannst du mir bitte einen gefallen tun und mal in deine Zulassung sehen wieviel Hubraum du hast?

Ich fahre einen 2,5L Motor - wie gesagt: N52B25 mit BJ 04/2007

Gibt es etwas spezielles an diesem Motor?

P.S: Werkstatt-Termin ist am Mittwoch - ich bin mal gespannt ob es tatsächlich nur die Dichtung vom Ölkühler ist

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E90, E91, E92 & E93
  7. N52B25 - 325i: Viel Öl auf Motor