ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. MuFu-Lenkrad nachrüsten?

MuFu-Lenkrad nachrüsten?

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 28. März 2009 um 9:40

Ist es möglich das MuFu-Lenkrad nachzurüsten?

Oder ist es viel Aufwand...also lohnt es sich preislich nicht...

Hab etwas übereilt bestellt und würde es jetzt noch ganz gerne nachrüsten lassen...

Beste Antwort im Thema

Hallo, ich habe bei meinem auch ein MuFu-Lenkrad nachrüsten lassen, war ein Vorführer mit super Ausstattung, nur das Lenkrad fehlte... daher konnte ich nicht vorher überlegen und gleich mitbestellen, aber für den Preis musste ich zuschlagen....

Nun mein Erfahrungsbericht:

Ich habe mir bei Ebay ein MuFu-Lenkrad mit Airbag und Leitunsstrang wie dieses: Artikelnummer: 350222891113 (330 Euro)

http://cgi.ebay.de/...113QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?...

gekauft, mit ein bischen verhandeln nahm der Händler auch mein "altes" normales Lederlenkrad samt normalem Airbag in Zahlung.

Danach machte ich mich schlau und mein freundlicher sagte ich benötige noch ein neues Lenkradsteuergerät (ca. 140 Euro), den Einbau erledigte ich selbst, da vom Fach, dauerte ca. 25 min, daher kann es selbst beim freundlichen nicht mehr als 50 bis 80 Euro kosten. Nach dem Einbau fuhr ich zum freundlichen und habe mir das neue Steuergerät codieren lassen, (es muss ja noch wissen, welches Lenkrad und sonstige Ausstattung verbaut ist), der Monteur der dies machte meinte dabei noch, das ich mir das neue Steuergerät hätte evtl. sparen können, da anscheinend alle Lenksäulensteuergeräte der 3. Generation wie im 6er verbaut sind, frei codierbar seiein,hat man ihm auf nem Lehrgang erzählt, aber zu 100 % konnte er es mir auch nicht bestätigen, was solls, das neue war bereits verbaut und bezahlt, also ist es in meinem Wagen verblieben und ich habe das "alte" nicht getestet ob es zu codieren gewesen wäre. Fürs Freischalten habe ich noch 20 Euro bezahlt.

Lenkrad: 330,-

St-Gerät: 140.-

Einbau: 20.-

Gesamt: 490.- abzüglich der Erstattung fürs "alte" Lenkrad 130.- Euro kam mich das Nachrüsten nicht teuerer als

wenn ich es ab Werk für 365.- Euro mitbestellt hätte, aber man muss halt auch günstig dran kommen....

Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen damit helfen

765 weitere Antworten
Ähnliche Themen
765 Antworten

Wenn du den Preis deines :) hier posten würdest oder mir ne PN schreibst wäre das super!!

Bei mir geht es um das Lenkrad aus dem GTD...

Gruß

NavMan

Zitat:

Original geschrieben von SaschaE.

 

AUsserdem sollte der Tausch kein Problem sein, auch preislich hält sich das im Rahmen wenn der :) das normale Lenkrad in Zahlung nimmt.

Wir stehen vor der gleichen Problematik des Lenkradtausches...

Bestellt ohne MuFu und nun soll eins rein.

Inzahlungsnahme des alten Lenkrades kann man glatt vergessen. Mal ehrlich, was soll der Freundliche mit dem Lenkrad anfangen nach dem er es in Zahlung genommen hat???? Er kann es nicht einfach in einen anderen einbauen (können vielleicht schon, aber will eines ohne MuFu haben).

Ich suche mir im Inet schon einen Wolf zu der Thematik, aber ich habe noch keine brauchbaren Infos zu diesem Thema gefunden. Einmal schreibt jemand "der wechsel ist kein Problem" und ein andere schreibt "es müssen ein paar Steuergeräte getauscht werden...."

Die Basis ist ein TSI, CL, 90 kw, RNS 310! Wenn einer nen Plan hat wie es wirklich zu realisieren ist (frag Deinen Freundlichen - habe ich schon hinter mir) wäre ich sehr dankbar.

s.l.

mal wieder nach oben schieben 

Gibt es dies bezüglich schon was neues @p0l086c?

Oder hat jemand anders schon nachrüsten lassen und kann uns was davon berichten?

Zitat:

Original geschrieben von trojaner

Inzahlungsnahme des alten Lenkrades kann man glatt vergessen. Mal ehrlich, was soll der Freundliche mit dem Lenkrad anfangen nach dem er es in Zahlung genommen hat????

Mein :) hat mir damals auch das Plastelenkrad meines Polo abgenommen und mir das Lederlenkrad verbaut.

Hallo!

 

Also ich kann/werde zu diesem Thema erst in ein paar Wochen genaueres berichten ich hab mich leider auch zuspät entschieden die MFL nach zu ordern dann gings nicht mehr wegen festen Bautermin! Hab mir also die MFL und den Leitungssatz nach bestellt und wir bei Ankunft/Auslieferung meines Golf ca KW25 nachträglich vom :) rein gebaut!

Erst dann kann mir der Werkstattmeister genau sagen ob ich nun auch ein neus Lenksteuergerät benötige oder nicht, aber beim Highline sagte er mir wahrscheinlich nicht!

MFG

Das wär auf toll wenn du uns genau davon berichten könntest. =)

Zitat:

Original geschrieben von scott1080

Hallo!

 

Also ich kann/werde zu diesem Thema erst in ein paar Wochen genaueres berichten ich hab mich leider auch zuspät entschieden die MFL nach zu ordern dann gings nicht mehr wegen festen Bautermin! Hab mir also die MFL und den Leitungssatz nach bestellt und wir bei Ankunft/Auslieferung meines Golf ca KW25 nachträglich vom :) rein gebaut!

Erst dann kann mir der Werkstattmeister genau sagen ob ich nun auch ein neus Lenksteuergerät benötige oder nicht, aber beim Highline sagte er mir wahrscheinlich nicht!

MFG

das wär super wenn man kein steuergerät benötigt. habe das auch vor un werde deswegen am freitag beim vw händler erwartet.

kann also diesbezüglich etwas früher berichten .

gruss aus köln

Hallo KsSystems,

was hast Du denn von Deinem :) über das MFL-Nachrüsten erfahren können?

Gruß aus Wü

Sorry, ich verstehe nicht, warum man sich das nicht vorher überlegt.

Ein Nachrüsten ist - hörte ich mal - nur beim HL/CL möglich, da dort schon das Steuergerät (?) verbaut ist.

Gibt es schon neue Erkenntnisse?

1. Was kostet denn das GTD Lenkrad ?

2. Müssen im Higline ohne Mufu neue Kabel verlegt und Steuerteil gewechselt werden?

3. Was kostet der Umbau?

4. Ist es möglich die Mufu Tasten fürs Telefon so zu belegen, das der Tempomat darüber bedient werden kann?

 

5. --- vielen Dank ;)

Zitat:

Original geschrieben von Daniloo

Gibt es schon neue Erkenntnisse?

2. Müssen im Higline ohne Mufu neue Kabel verlegt und Steuerteil gewechselt werden?

3. Was kostet der Umbau?

also die fragen würden mich auch interessieren. bei ebay bekommt man die MuFu-lenkräder ja so langsam und ich würde die MuFu auch gern nachrüsten...

wenn ich das normale MuFu-Lenkrad nehm sollte der Airbag von meinem Lenkrad ja passen oder?

Zitat:

wenn ich das normale MuFu-Lenkrad nehm sollte der Airbag von meinem Lenkrad ja passen oder?

...nein, der Standardairbag passt nicht auf das MFL...das hatten wir hier auf MT gefühlte 473 Mal bereits diskutiert....Nicht böse sein...

Zitat:

Original geschrieben von mj66

Zitat:

wenn ich das normale MuFu-Lenkrad nehm sollte der Airbag von meinem Lenkrad ja passen oder?

...nein, der Standardairbag passt nicht auf das MFL...das hatten wir hier auf MT gefühlte 473 Mal bereits diskutiert....Nicht böse sein...

Das haste dem richtigen geschrieben... :D

Ne Daniel? ;)

Hallo, ich habe bei meinem auch ein MuFu-Lenkrad nachrüsten lassen, war ein Vorführer mit super Ausstattung, nur das Lenkrad fehlte... daher konnte ich nicht vorher überlegen und gleich mitbestellen, aber für den Preis musste ich zuschlagen....

Nun mein Erfahrungsbericht:

Ich habe mir bei Ebay ein MuFu-Lenkrad mit Airbag und Leitunsstrang wie dieses: Artikelnummer: 350222891113 (330 Euro)

http://cgi.ebay.de/...113QQcmdZViewItemQQptZAutoteile_Zubeh%C3%B6r?...

gekauft, mit ein bischen verhandeln nahm der Händler auch mein "altes" normales Lederlenkrad samt normalem Airbag in Zahlung.

Danach machte ich mich schlau und mein freundlicher sagte ich benötige noch ein neues Lenkradsteuergerät (ca. 140 Euro), den Einbau erledigte ich selbst, da vom Fach, dauerte ca. 25 min, daher kann es selbst beim freundlichen nicht mehr als 50 bis 80 Euro kosten. Nach dem Einbau fuhr ich zum freundlichen und habe mir das neue Steuergerät codieren lassen, (es muss ja noch wissen, welches Lenkrad und sonstige Ausstattung verbaut ist), der Monteur der dies machte meinte dabei noch, das ich mir das neue Steuergerät hätte evtl. sparen können, da anscheinend alle Lenksäulensteuergeräte der 3. Generation wie im 6er verbaut sind, frei codierbar seiein,hat man ihm auf nem Lehrgang erzählt, aber zu 100 % konnte er es mir auch nicht bestätigen, was solls, das neue war bereits verbaut und bezahlt, also ist es in meinem Wagen verblieben und ich habe das "alte" nicht getestet ob es zu codieren gewesen wäre. Fürs Freischalten habe ich noch 20 Euro bezahlt.

Lenkrad: 330,-

St-Gerät: 140.-

Einbau: 20.-

Gesamt: 490.- abzüglich der Erstattung fürs "alte" Lenkrad 130.- Euro kam mich das Nachrüsten nicht teuerer als

wenn ich es ab Werk für 365.- Euro mitbestellt hätte, aber man muss halt auch günstig dran kommen....

Ich hoffe ich konnte dem einen oder anderen damit helfen

Deine Antwort
Ähnliche Themen