ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motorsteuergerät?! + Kaufberatung 320d BJ 2004

Motorsteuergerät?! + Kaufberatung 320d BJ 2004

BMW 3er E46
Themenstarteram 11. November 2016 um 15:34

Hallo liebe Motor-Talker ;)

Ich fahre seit Jahren sehr gerne meinen E36 -316i BJ 1997 - der jetzt mit 335tkm leider nicht mehr wirtschaftlich über den TÜV zu bekommen ist. Ich muss mich zudem "vergrößern" ;). Nach umfangreicher Beratung von sachkundigen Bekannten und stundenlanger Recherche fällt daher meine Wahl auf einen E46 320d Touring Bj 2004-2005.

Morgen schaue ich mir mit einem befreundeten Mechaniker einen E46 320d Touring Bj 2004 M-Paket an. Dieser wird als teildefekt verkauft, weil angeblich das Motorsteuergerät kaputt sein soll. Der durchaus seriöse Verkäufer schildert den vermeintlichen Defekt mündlich ungefähr so:

"Der Wagen springt nur jedes zweite oder dritte Mal an, man müsse ein wenig mit dem Schlüssel spielen damit es funktioniert. Wenn der Wagen dann angesprungen ist, läuft er dauerhaft und zuverlässig ohne Einschränkungen oder Probleme. Das Problem sei lediglich der Startvorgang".

Laut seiner Recherche und Werkstattüberprüfung sei der Fehler im schlimmsten Fall das Motorsteuergerät oder ein günstiges Relais, welches getauscht werden müsste.

Ich weiß, Ferndiagnosen sind total schwierig und oft unseriös, aber ich möchte bei einer Besichtigung des Autos nicht völlig im Dunkeln tappen. Mein Kumpel ist kein BMW-Spezi. Ist jemand von euch ein ähnliches Problem bekannt und weiß woran es liegen könnte?

Wenn es das Motorsteuergerät sein sollte, wo findet man es um die Teilenummer für ein Ersatzgerät abzulesen?

Vielen Dank vorab. Eure Einschätzung ist sehr wichtig für mich.

Mfg Mosi

Ähnliche Themen
51 Antworten

Puuhh, mit einem solchen Fehler würde ich den auf jeden Fall auslesen lassen.

Kann auch die EWS, das ZAS oder Verkabelung zum STG sein.

BTW: Können die DDE bzw. die DME bei den 46ern auch mal unter Wasser stehen?

Themenstarteram 12. November 2016 um 19:26

Moin nochmal!

Also hab das Auto jetzt gekauft. Soweit top.

Problem im Detail:

Das Auto springt nur an, wenn im Display das gelbe Motorsymbol mit der Zündung aufleuchtet. Dann startet er ganz normal. Leuchtet das Symbol nicht, ein paar mal hin- und herschalten mit dem Zündschlüssel bis es auftaucht. Dann eins weiter umdrehen auf Motor starten und der Wagen springt tadellos an.

Keine Fehler im Fehlerspeicher!

Das DDE-Relais hab ich mir heute mal neu gegönnt und wird die Tage verbaut, irgendwie hab ich es spontan im Kasten des Motorraums oben rechts nicht gefunden.

Vielleicht war es das ja schon. Ich melde mich mit der Lösung wenn sie vorliegt. Hat jemand noch eine Idee?

Grüße vom Mosi

Was passiert, wenn er nicht anspringt? Orgelt er oder passiert gar nichts?

Vielleicht Wegfahrsperre.

am 13. November 2016 um 7:23

Ja entweder EWS, Ring-Antenne oder Zündanlassschalter

Deswegen ja meine Frage. Wenn er gar nichts tut ist es recht wahrscheinlich die EWS. Orgelt er, hat es vermutlich andere Ursachen.

 

@Mosi2k6 du sagst, der Fehlerspeicher sei leer; welches STG wurde denn ausgelesen?

Themenstarteram 13. November 2016 um 10:19

Moin!

Ja er orgelt wenn das Symbol nicht kommt und man auf anlassen stellt. Ein paar Mal hin und her und es läuft. Manchmal gehts auch sofort beim ersten Versuch. Daraus kann ich bisher nichts schließen.

@FlashbackFM Ein befreundeter Schrauber hat den Fehlerspeicher mit seinem Handy und einem Bluetoothstecker ausgelesen. Welches keine Ahnung. Gibts da mehrere und finden andere Geräte mehr?

Achso ich habe jetzt auch mehrere Schlüssel ausprobiert, einer davon ist vom BMW kürzlich sogar neu bestellt worden. Kein Unterschied.

Ich arbeite jetzt folgendes systematisch ab:

-DDE-Relais (im Motorraum links (in Fahrtrichtung)) vor der Windschutzscheibe den Deckel von der E-box abgebaut - aber dort finde ich es nicht- was ist da los? Ideen?) ---Original bei BMW neu gekauft: Teilenr: 61 36 6 915 327 - korrekt?

http://de.bmwfans.info/.../

-Relais der Vorförderpumpe (wo liegt das genau? Teilenummer: 61 36 8 373 700 Siemens Nr. V23134-K59-X312 ?

http://de.bmwfans.info/.../relay_for_air_horn_k2

Laut der Beschreibung irgendwo hinterm Handschuhfach?

-Zündanlasschalter

-Kraftstoffpumpenrelais

und melde mich erneut

Den Tipp mit der EWS und dem Ringschalter kann ich bei meiner Fehlerbeschreibung noch nicht ganz nachvollziehen

Themenstarteram 13. November 2016 um 14:05

OK Leute so langsam könnte ich verzweifeln. In der beschriebenen Box ist nur ein Relais und das ist braun (Ecke oben rechts).

Ein Blaues gibt es nicht.

Siehe Bild 1+2

Weiterhin habe ich da Kabel gefunden, die irgendwie nachträglich montiert wirken, weil sie nicht mit den BMW-Kabelklebeverbinder montiert sind. Siehe Bild 3.

Der Vorbesitzer sagt er war da nicht bei, der davor hat wohl selbst was geschraubt. Buhuuu... Ideen was das sein könnte?

Das blaue kommt aus Richtung Fahrersitz in die Box hinein wird dann mittels Klemme mit der braunen Ader verbunden und geht dann in das Motorsteuergerät/DDE. Im Innenraum ist alles original, zumindest das was man sieht.

Img-20161113-122248
Img-20161113-122303
Img-20161113-122504
am 13. November 2016 um 15:38

Nicht, das der Vorvorbesitzer da so einen Emulator eingebaut hat: http://www.cardiagnostic-tools.com/.../...tor-e34-e36-e38-e39-e46.html

Schaue doch mal im Fahrerfußraum links oben, ob du da noch eine EWS Box hast.

Themenstarteram 13. November 2016 um 15:54

Hallo und danke für die schnelle Antwort. Ich sehe da nur den Anschluss zum auslesen (da hat mein Kumpel auch mit dem Handy Fehler ausgelesen, die nicht da waren. An anderen Stellen nicht)

Foto anbei.

Was macht so ein Emulator und wo wäre er verbaut? Vorbesitzer sagt nein, aber da gibts ja noch zwei weitere...

//1

Sorry das war natürlich eine nicht so kluge Antwort. So wie ich bei Youtube gerade gesehen haben ist die EWS ja unter der Verkleidung im Fußraum. Das schaffe ich heute nich mehr. Sehe ich morgen nach.

Ist es denn wahrscheinlich dass der Fehler dort liegt?

//2

Noch habe ich nicht nachgesehen aber wo wird denn dieser drecks EWS bypass Chip verbaut?

Img-20161113-155016
Themenstarteram 13. November 2016 um 16:05

Also nochmal zur Erklärung:

Zündung an: Dieses Symbol auf dem angehängten Bild - alles in Ordnung Motor startet

Zündung an: Symbol fehlt und man versucht zu zünden: Motor orgelt ohne das er anspringt. Währenddessen leuchtet auch nichts anderes. Fehler tritt sporadisch auf.

Img-20161113-160144

Was ist das da in dem ersten Bild, ist doch nicht Original oder?

Themenstarteram 13. November 2016 um 17:07

Was meinst du?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motorsteuergerät?! + Kaufberatung 320d BJ 2004