ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motorsteuergerät flashen ohne Auto

Motorsteuergerät flashen ohne Auto

BMW 3er E46
Themenstarteram 9. April 2020 um 11:48

Hallo zusammen,

Ich fahre einen Limo 318i Facelift, BJ 2004, also mein Motor ist ein N46B20 143 PS. Mein Motorsteuergerät (Teilenummer 7531850) ist vermutlich defekt und ich möchte versuchen, es zu tauschen.

Ich bin Funkamateur und kenne mich ziemlich gut mit Elektrik und Chip-Programmierung aus (was ich über meine Deutschkentnisse nicht sagen kann), habe aber noch keine Erfahrung mit BMW-Steuergeräten.

Also soweit ich verstanden habe, für den Tausch des Steuergerätes brauche ich Folgendes:

1. Ein neues Steuergerät, das idealerweise vom gleichen Auto/Motor stammen soll,

2. Einen Programmierer (welcher passt für diese Steuergeräte? KTag z.b?)

3. Passende Software (welche?)

4. Einen Schaltplan/Pinbelegung (wo finden?), um das Gerät ohne Auto einzuschalten und zum Programmierer zu verbinden

Den Prozess (im Großen und Ganzen) sehe ich so:

1. Das alte Steuergerät zum PC verbinden, alle Einstellungen auslesen und speichern, inbesondere die ISN-Code (kann man das durch OBD ohne Ausbau/Zerlegung des Gerätes tun?)

2. Das neue Gerät zum PC verbinden, die gespeicherte Einstellungen flaschen, ISN-Code ändern

3. Das alte Gerät ausbauen, das neue einbauen

4. Mithilfe INPA den Fehlerspeicher löschen und das neue Motorsteuergerät anlernen.

Ist das richtig?

Natürlich würde ich zuerst alles mit dem Programmierer und dem neuen Steuergerät auf dem Tisch testen, ohne das Auto und das alte Steuergerät zu berühren. Das Auto fährt noch und ich will es nicht verschlimmbessern :)

Ich bin mir sicher, dass ich etwas verpasst habe, und wäre sehr dankbar, wenn jemand die Details für mich klären könnte.

Danke.

Ähnliche Themen
15 Antworten

Heisst das, du weißt, wie man ein Steuergerät wieder jungfräulich macht, also so, dass man es neu anlernen kann? Soweit ich weiss geht das wegen der wegfahrsperre nur wenn man irgendeinen speziellen Chip auslötet und reprogrammiert.

Wenn du das hinkriegt, sag Bescheid, habe ein bisher nutzloses reservesteuergergerat.... ??

Das müsste ein BOSCH Steuergerät sein. Die Wegfahrsperre wirst Du wohl nicht mit INPA oder KTAG löschen können. Um die WFS zu löschen wirst Du wohl einen BDM Programmer benötigen für die Programmierschnittstelle auf der Platine. Damit kannst Du die Wegfahrsperre einfach kopieren, wenn der Teil des alten Steuergerätes noch funktioniert. Es gibt auch immer wieder Firmen, die dieses Clonen anbieten bei ebay, oder Tuning-Firmen.

Sicher, das das Steuergerät wirklich kaputt ist? Meistens ist doch was anderes defekt, gerade wenn das Steuergerät von BOSCH ist, die gehen selten kaputt.

Chips umlöten geht auch, kann aber sehr schwer sein. Das wären im schlimmsten Fall ein Flash Baustein, ein EEPROM und leider ist bei manchen Steuergeräten auch ein Teil der WFS im Hauptprozessor. Bei einem Golf 4 habe ich es mal gemacht, da war alles im EEPROM, das war einfach. Ich weiß leider nicht, wo bei diesem BMW-Gerät die WFS steht. BMW hat seine Geräte aber besser geschützt als VW.

Themenstarteram 19. April 2020 um 16:28

Doch KTag ist ein BDM-Programmer und damit kann man den Fullflash herunterladen/hochladen, oder?

Hab mal gegoogelt. Ja KTAG scheint ein BDM Programmer zu sein. Dann kann es grundsätzlich funktionieren, wenn die dazugehörige Software die entsprechenden Speicherbereiche kopieren kann. Du musst aber den alten Datensatz aus dem alten Steuergerät rausbekommen und in das "neue" Gerät kopieren.

Wahrscheinlich wird es aber nicht reichen nur den Flash zu kopieren, da wahrscheinlich auch Daten im EEPROM für die WFS wichtig sind.

Das müsste aber ein N42B20 sein und ist ein Bosch ME9.2 Steuergerät.

Kann komplett geclont werden.

Themenstarteram 21. April 2020 um 15:38

Ok, ich warte immer noch aufs Paket mit meinem K-Tag :) Währenddessen hat es mir mit ein bisschen Glück gelungen, das neue SG auf dem Tisch zum PC zu verbinden und es mithilfe der BMW Standard Tools auszulesen.

Das Problem ist, dass dieses SG aus einem 316ti (BJ 2004) mit einem Schalter und einem Motor N46B18A stammt. Mein E46 ist ein 318i (auch BJ 2004), er hat N46B20A und Automatikgetriebe.

Hier sehe ich, dass die aktuelle FW für meinen Fall 7563946 wäre. Doch WinKFP lasst mich diese Firmware ins neue SG nicht flaschen: "Wrong ECU hardware number". Die FW 7563942 wurde aber problemlos geflascht.

Entsprechend der WinKFP-Dateien für MEV9/EKV946 bezieht sich die Firmware 7563942 auf die Hardware-Nummer 7563330, und die Firmware 7563946 erfordert eine andere Nummer - 7563328.

Hat jemand Ideen, ob diese Firmwares miteinander kompatibel sind?

Mev9/ekv946

Das Motorsteuergerät hat 5 Stecker

https://bimmercat.com/.../12_1325

Bei deinem Bild hat das Motorsteuergerät 2 Stecker.

Und wenn dann wird hier die ZB Nummer gelesen

Und die HW ist nicht gleich.

Themenstarteram 21. April 2020 um 21:21

Nein, beide Geräte haben 7 Stecker und gleiche Pinbelegung.

Mev9

Zitat:

@Vengant schrieb am 21. April 2020 um 21:21:35 Uhr:

Nein, beide Geräte haben 5 Stecker und gleiche Pinbelegung.

Das hat 2 Stecker.

Themenstarteram 21. April 2020 um 21:46

Beide Geräte sind MEV9/EKV946. Die haben 7 Stecker. Siehe das Bild. Mein altes Gerät und neues Gerät sehen identisch aus.

Das Bild auf bimmercat.com dient nur als eine Bezeichnung.

Maxresdefault

Zitat:

@Vengant schrieb am 21. April 2020 um 21:46:19 Uhr:

Beide Geräte sind MEV9/EKV946. Die haben 7 Stecker. Siehe das Bild. Mein altes Gerät und neues Gerät sehen identisch aus.

Das Bild auf bimmercat.com dient nur als eine Bezeichnung.

Das wo du hier hast sind 2 Stecker mehr nicht.

Themenstarteram 25. April 2020 um 1:06

Der K-Tag ist angekommen :) Das neue MSG ist gelesen und der Backup-Dump ist gespeichert.

Da ich mein altes MSG nicht öffnen bzw löten möchte, habe ich im Internet einen passenden Flash-Dump gefunden (gelesen von einen E46 318i Limo Automatik N46 2.0 08.2004, meiner ist 318i Limo Automatik N46 2.0 05.2004 - fast der gleiche). Mir ist es gelungen (mithilfe eines HEX-Editors), die ISN (Offset 00002740) und die VIN zu ändern und den angepassten Dump ins neue MSG zu flashen.

Jetzt muss ich auch die CPU flashen, damit die FW/SW-Versionen im Flash-Modul und in der CPU zusammenpassen. Dann würde ich das neue MSG kodieren und endlich einbauen/prüfen :)

Mev9n46 mev9 ekv946 bdm
K-Tag
Themenstarteram 27. April 2020 um 20:34

Aaaalso... Alles hat geklappt:

  1. Das neue MSG wurde mithilfe der WinKFP-Software im Expertenmodus geflasht. Das war notwendig, da dieses MSG aus einem Auto mit Schalter stammt (Firmware 7563942), und ich ein Automatikgetriebe habe. Die entsprechende FW-Version wäre in meinem Fall also 7563946. Laut WinKFP sind diese FW-Versionen nicht kompatibel und benötigen unterschiedliche "Hardware-Nummern". Die Teilenummer der "Grundsteuergerät" für E46/N46 mit Schalter und Automatik ist laut ETK jedoch dieselbe. Die einzige logische Schlussfolgerung: diese MSG unterscheiden sich nur in der Firmware. Und es stellte sich heraus, dass diese Schlussfolgerung richtig ist.
  2. Dann wurde ein Flash-Dump vom gleichen Auto (318i BJ 2004 mit N46B20A und Automatikgetriebe) gefunden, mit einem HEX-Editor geändert, "jungfraulich gemacht" und mit dem K-Tag ins neue MSG hochgeladen.
  3. Danach wurde das alte MSG ausgebaut, das neue eingebaut, EWS<->DME Abgleich gemacht, VVT angelernt und Adaptationswerde gelöscht (das alles kann man mit INPA/ISTA machen).
  4. Fertig. Das Auto springt problemlos an.

Das neue MSG funktioniert einwandfrei. Ich habe es nochmal kurz ausgebaut und den Flash-Dump mit dem K-Tag gelesen. Wie erwartet sehe ich dort jetzt meine ISN, die während der EWS<->DME Abgleich aus der EWS ins neue MSG programmiert wurde.

Bosch DME MEV9N46
Themenstarteram 28. April 2020 um 0:04

Und ja: der ganze Spaß hat mir nur 80€ gekostet - 30 fürs gebrauchte MSG und 50 für den chinesischen K-Tag. Plus ein bisschen googeln und ein bisschen löten.

Nicht auszudenken, wie viel der Austausch des MSG in einer Werkstatt gekostet hätte :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Motorsteuergerät flashen ohne Auto