ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Motorraumdämmung TL CL HL unterschiedlich?

Motorraumdämmung TL CL HL unterschiedlich?

Themenstarteram 18. Februar 2009 um 10:45

Ein Freundhat mir erzählt das die Dämmung bei TL CL HL unterschidlich dick sein soll.Is der HL dann der leiseste?

Beste Antwort im Thema

Die Lösung liegt - wie fast immer - in der Mitte. Schleicher BEHINDERN Andere. Vor allem Raser. Und genau da liegt das Problem! Ein Beispiel ist Lausbub. Er behindert nicht. Er und seines Gleichen GEFÄHRDEN Andere. Jedenfalls hat er sich klar dazu bekannt. Hoffentlich bleibt er im "wilden Süden".

Tempolimit meinetwegen bei 140 km/h oder höher. Das Tempo ist doch nur sekundär. Verwantwortungsbewusstsein und Rücksichtnahme sind die Lösung - meiner Meinung nach.

Ach ja, zum Thema:

Mit der Motorraumdämmung hatte ich mich auch schon befasst: Nicht die Ausstattungen sind unterschiedlich gedämmt. Allein die TDI's haben eine zusätzliche Dämmung, z.B. Motorraum unten.

ambros grüßt

(auch lausbub)

82 weitere Antworten
Ähnliche Themen
82 Antworten
Themenstarteram 18. Februar 2009 um 16:13

Zitat:

Original geschrieben von golfking

Ja aber welcher 80PS sixth sense? HL oder TL?

Aber auf dem Foto ist ja eindeutig anders bei jedem! Wie vermutet.

Und das VW so spart begreiffe ich nicht, ist ja nicht Seat oder was anderes sondern VW!

stimmt.Seat die sparen jarichtig aber die kosten auch nur die Hälfte.Da is klar das da nich sone Turboausstattung is.

Zitat:

Original geschrieben von golfking

Ja aber welcher 80PS sixth sense? HL oder TL?

Aber auf dem Foto ist ja eindeutig anders bei jedem! Wie vermutet.

Und das VW so spart begreiffe ich nicht, ist ja nicht Seat oder was anderes sondern VW!

den 80PS gibts nur im TL und CL

Themenstarteram 18. Februar 2009 um 16:24

Zitat:

Original geschrieben von Dave-mit-Golf2

Zitat:

Original geschrieben von golfking

Ja aber welcher 80PS sixth sense? HL oder TL?

Aber auf dem Foto ist ja eindeutig anders bei jedem! Wie vermutet.

Und das VW so spart begreiffe ich nicht, ist ja nicht Seat oder was anderes sondern VW!

den 80PS gibts nur im TL und CL

hast Recht hab ich grad nachgekuckt.Du hast deinen schon am 3.3.Du glücklicher.ich hab noch nichma bestelt.

 

Das ist doch Abzocke mit der Dämmung, da kauft man den TL der ja auch schon was kostet und dann ist kaum Dämmung drin. Und wenn man den 1,6 kauft wird man auch abgezockt, weil der braucht echt Sprit !

am 18. Februar 2009 um 16:35

Worüber wird hier eigentlich seit 3 Seiten diskutiert? Ich hab zehn Minuten nach Threaderstellung geschrieben, dass sich die Dämmung nach dem Motor, nicht nach der Ausstattungslinie richtet, das wird dann von mehreren genauso geschrieben, dann sagt einer, dass dies falsch sei, da der 80PS-Motor keine Haubendämmung habe... äh, moment, was war jetzt falsch? Genau das wurde doch bereits vorher 2 Seiten lang von mehreren Leuten geschrieben. Großes Kino, Leute!

@n70tester

Da auf Grund des großen Andrangs bei unserem "Freundlichen" im Moment eine Probefahrt nicht möglich ist, möchte ich um folgende Auskunft bitten:

Ich weiß, das jeder Mensch Motorgeräusche unterschiedlich empfindet, aber mich interessiert, wie das Geräuschempfinden beim 80 PS Motor ist. Wie ist die subjektive Geräuschkulisse beim Beschleunigen bzw. bei höheren Drehzahlen? Wie sieht es z.B. bei 130 kmh auf der Autobahn aus? Kann man sich da noch in normaler Lautstärke unterhalten?

Vielleicht haben andere Forumsteilnehmer schon Erfahrungen gemacht.

Hat jemand vielleicht auch schon die zusätzliche Dämmmatte in die Motorhaube eingebaut?

 

Zitat:

Original geschrieben von stiebel

@n70tester

Da auf Grund des großen Andrangs bei unserem "Freundlichen" im Moment eine Probefahrt nicht möglich ist, möchte ich um folgende Auskunft bitten:

Ich weiß, das jeder Mensch Motorgeräusche unterschiedlich empfindet, aber mich interessiert, wie das Geräuschempfinden beim 80 PS Motor ist. Wie ist die subjektive Geräuschkulisse beim Beschleunigen bzw. bei höheren Drehzahlen? Wie sieht es z.B. bei 130 kmh auf der Autobahn aus? Kann man sich da noch in normaler Lautstärke unterhalten?

Vielleicht haben andere Forumsteilnehmer schon Erfahrungen gemacht.

Hat jemand vielleicht auch schon die zusätzliche Dämmmatte in die Motorhaube eingebaut?

He,He...ist mir irgendwie auch total wichtig das mit der Geräuschkulisse.

Wenn du nur in der Stadt und ab und zu über Land fährst,reicht er.

Aber die vielgelobte verbesserte Dämmung kommt nur bei den größeren Motoren wirklich zum tragen.

Ich bin den 1.6 105 PS probegefahren und war echt enttäuscht.

In der Stadt mit 50 ist es ok aber auf der AB ab 130 dreht er dermaßen hoch,dass es ziemlich laut wird.

Wie das beim 80 PS dann ist kannst du dir ja ausrechnen.

Ich hab mich letztendlich wie so viele andere auch für den kleineren 122 TSI entschieden.

Da spielen neben der Laufruhe halt auch Spritverbrauch,Wiederverkaufswert,Co2 Ausstoß und schließlich auch der vorhandene Schub,wenn man ihn mal brauch,eine Rolle.

Alles Punkte in denen ein TSI den veralteten Saugmotoren überlegen ist.

Die entscheidene Hürde für die meißten (anfangs auch für mich) ist warscheinlich der Preis.

Du musst halt mindestens den Comfortline nehmen und bist damit schon ein paar tausend € teurer als mit dem Trendline.

Ich hab halt Prioritäten gesetzt,die Hälfte meiner Extras in den Wind geschossen und war am Ende nur 1000 € über dem alten Preis.(da im Comfortline auch schon Extras Serie sind,die du beim Trendline dazubezahlst)

Bei 22.000 € Listenpreis spielten die 1000 auch keine Rolle mehr.

Hoffe ich konnte dir helfen :)

am 19. Februar 2009 um 9:26

Zitat:

Original geschrieben von stiebel

@n70tester

Da auf Grund des großen Andrangs bei unserem "Freundlichen" im Moment eine Probefahrt nicht möglich ist, möchte ich um folgende Auskunft bitten:

Ich weiß, das jeder Mensch Motorgeräusche unterschiedlich empfindet, aber mich interessiert, wie das Geräuschempfinden beim 80 PS Motor ist. Wie ist die subjektive Geräuschkulisse beim Beschleunigen bzw. bei höheren Drehzahlen? Wie sieht es z.B. bei 130 kmh auf der Autobahn aus? Kann man sich da noch in normaler Lautstärke unterhalten?

Vielleicht haben andere Forumsteilnehmer schon Erfahrungen gemacht.

Hat jemand vielleicht auch schon die zusätzliche Dämmmatte in die Motorhaube eingebaut?

Also alles in allem sind die doch noch angenehm. Ich hatte das Auto ja in WOB abgeholt und sind mit 140 ( = ~ 3000-3100 Umdrehungen )dann auf der Autobahn gewesen. Meine Frau war mit dabei und sagte auch, dass der wesentlich ruhiger ist als ihr neuer Polo.

Ich hatte vorher den TSI 160 PS und den 2.0 Tdi im Autohaus Probe gefahren und die waren wesentlich

lauter, besonders beim anfahren.

Und wenn du das Radio anhasst dann hörst den Motor eigentlich nur, wenn du ne 15 % ige Steigung oder mehr hochdüsen willst.

Eigentlich spielt die Dämmung sowiesow keine Rolle, weil ja hoffentlich bald die Geschwindikeitsbegränzung kommt und dann fahren alle nur 120. Und da hört man auch bei der schlechten Dämmung weniger als sonst.

Zitat:

Original geschrieben von golfking

Eigentlich spielt die Dämmung sowiesow keine Rolle, weil ja hoffentlich bald die Geschwindikeitsbegränzung kommt und dann fahren alle nur 120. Und da hört man auch bei der schlechten Dämmung weniger als sonst.

Und du willst das wirklich???

 

warum nicht? Ist doch klar.

Also unabhängig von Beschleunigung, Höchstgeschwindigkeit und Spritverbrauch:

Kann man sagen, dass der 1.4 TSI 122PS laufruhiger, d. h. bei allen Geschwindigkeiten leiser und kultivierter läuft als der 80 PS Motor?

am 19. Februar 2009 um 23:21

Zitat:

Original geschrieben von golfking

warum nicht? Ist doch klar.

Langweiler :D

Zitat:

Original geschrieben von golf-6-power

Zitat:

Original geschrieben von golfking

warum nicht? Ist doch klar.

Langweiler :D

Was meinst du mit Langeweiler?

Wegen der Geschwindigkeitsbegrenzung auf der Autobahn?

Du bist wohl einer der Typen, die lachen, wenn einem anderen die Schwester von so einem Idiotenraser auf der Autobahn totgefahren wurde.

am 8. April 2009 um 22:25

ist eigentlich ganz einfach. Der 80 PS Motor braucht keine Dämmmatte, er ist ein "Sauger" mit Saugrohreinspritzung. Das Verbrennungsgeräusch hängt nur von der Druckanstiegsgeschwindigkeit im Brennraum ab. Der Mitteldruck im Brennraum ist am größten beim Dieselmotor mit Direkteinspritzung. Wenn bei den Benziner aus dem gleichen Hubraum 160, 122 und 80 PS bei gleicher Drehzahl "rauskommen" kann man sich vorstellen bei welcher PS-Zahl der Brennraumdruck am größten ist. Die Akustiker von VW haben also entschieden dass der 80-PS-Motor keine Dämmmatte braucht. Hat nichts mit HL oder TL zu tun. Ob das richtig war kann ich nicht beurteilen, da ich kein 80-Ps VI-er gefahren bin. Den 122-PS-Motor bin ich schon gefahren und ich fand ihn angenehm leise.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Motorraumdämmung TL CL HL unterschiedlich?