ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Motorhaube schließt nicht mehr

Motorhaube schließt nicht mehr

VW Golf 6 (1KA/B/C)
Themenstarteram 8. Januar 2018 um 15:48

Hey Leute,

Hab das Forum schon etwas durchpforstet aber leider mein Problem nicht beheben können.

Habe Wischwasser aufgefüllt und dann ging Motorhaube nicht mehr zu an meinem Golf 6, 2.0er TDI - 9 Jahre

Mein Wagen steht nun "offen" an der Straße und jeder könnte sich dran zu schaffen machen. Der Sicherheitshaken rastet.

Was hab ich gemacht:

Erstmal mit Gewalt bzw. sanft versucht zu schließen. Eben gerade alles mit WD40 eingesaut, ist jetzt auch alles super leichtgängig, aber es rastet nicht ein.

Der Hebel im Fußraum ist komplett ohne Widerstand, der hängt da einfach wie ein nasser sack. Merke da auch nichts mehr, wenn ich dranziehe..

Unten im Schloß war ich mit dem Schlitz-Schraubendreher dran, um den Mechanismus nach unten zu drücken, da soll es angeblich klicken, die Info hab ich hier ausem Forum aber Golf V, weiß nicht ob baugleich. Ich hör es klicken, aber der Riegel geht wieder zurück in dieselbe Position.

Oben an der Haube der Fanghaken lässt sich gut bewegen, wenn man den Mechanismus betätigt zum öffnen der Haube. Rost sehe ich nicht wirklich, vllt bisschen wenig Fett dran.

Hat noch jemand eine Idee? Ich bin ratlos.. und hoffe das es nicht der Seilzug ist, das wird teuer.. aber kA wie man das prüft. Ich hab kein wirklichen Plan von Autos.

Vor 3 Wochen Öl nachgefüllt, da ging alles wunderbar mit schließen, sonst ist nie was gewesen.

Ansonsten erstmal über nacht stehen lassen und schauen ob sich morgen noch was regt?

Grüße

Ähnliche Themen
16 Antworten

Zitat:

@Cruzor89 schrieb am 08. Jan. 2018 um 15:48:50 Uhr:

Der Hebel im Fußraum ist komplett ohne Widerstand, der hängt da einfach wie ein nasser sack. Merke da auch nichts mehr, wenn ich dranziehe..

Seilzug ist gerissen - lass die Haube im Fanghacken und such dir eine Werkstatt! Schließt du die Haube jetzt, wird es schwierig sie wieder zu öffnen

 

Themenstarteram 8. Januar 2018 um 17:36

Bist du absolut sicher?

Dann werde ich wohl morgen in die werkstatt müssen...

Hallo

Glaube nicht daß es gerissen ist.

Dann würde die Motorhaube auch zugehen.

Drückmal den Hebel für die Motorhauben Verriegelung im Fussraum händisch zurück.

Und einer macht die Motorhaube zu oder dann müsste es gehen.

Versuch es mal.

Mfg

Zitat:

@Cruzor89 schrieb am 08. Jan. 2018 um 17:36:10 Uhr:

Bist du absolut sicher?

 

Dann werde ich wohl morgen in die werkstatt müssen...

Wenn das alles so stimmt mit dem Hebel und das Schloß an der Haube leichtgängig geht, wie du es geschrieben hast - dann bin ich mir relativ sicher!

 

@Bogus066 hat natürlich recht - wenn alles leichtgängig ist, sollte es auch schließen!

 

Gib uns dann mal feedback!

 

Viel Glück

Themenstarteram 8. Januar 2018 um 20:25

Daaankeee!

Es hat geklappt! Mitbewohnerin gefragt, sie hat am Hebel gezogen im Fußraum, ich Haube runter. Hat funktioniert!

Und ich bin heil froh ne menge Geld gespart zu haben. Also Bowdenzug scheint intakt zu sein.

Ist es dann der Schnapper oder sowas? Schloss könnte man ja leicht wechseln wenn nötig

Vielen Dank nochmal für die Hilfe!

Viele Grüße!

Da Bogus ist top.

Joo klasse - dann kauf dir morgen mal kriechöl (nicht wd40 - das entfettet nämlich statt zu fetten) und ordentliches Fett und behandel damit mal den Seilzug und das Schloß!

 

Beste Grüße

 

Tiptop @Bogus066

Themenstarteram 8. Januar 2018 um 21:40

japp, das hab mir gedacht mit WD40, werde ich dann mal besorgen.

Wie man an den seilzug rankommt muss ich dann mal youtuben

Zitat:

@Bogus066 schrieb am 8. Januar 2018 um 20:27:28 Uhr:

Da Bogus ist top.

Sorry für Offtopic, aber sich selbst zu loben ist schon geil :D

Zitat:

@Bogus066 schrieb am 8. Januar 2018 um 20:27:28 Uhr:

Da Bogus ist top.

Bester Mann ;):D

Ich hatte das vor einigen Tagen auch unterwegs. Ich habe das innenliegende Häkchen mit einem Schlüssel in verschiedene Positionen gebracht und irgendwann ging sie dann zu. Ist zu jetzt richtig zu?

Was macht denn VW, wenn ich demnächst in der Werkstatt darüber berichte?

Gruß OTTO

Bei mir ist genau das Gegenteil der Fall:

MOTORHAUBE ÖFFNET NICHT MEHR

Wenn ich im Innraum an dem linksseitig im Fußraum angebrachten Haken ziehe tut sich garnichts.

Die Motorhaube bewegt sich keinen Zentimeter.

Habt ihr ne Idee für mich oder muss ich am Montag zur Werkstatt fahren?

Hat sich erledigt, Zu Zweit hat es geklappt.

Meine Frau hat am Hebel gezogen und ich habe die Lasche mit den Fingerspitzen angehoben und zweimal an der Motorhaube gezogen und dann ging sie auf.

verdammt - ich habe probleme mit dem haubenschloss - nachdem ich hin und her probiert habe rastete

der haken wohl ein - nach meiner meinung.

ich habe den polo für 50 € gekauft - eigentlich in sehr gutem zustand.

nun bin ich auf die autobahn gefahren um zu sehen ,wie schnell die karre fährt

bei 140 km / h klappt mir die haube aus der halterung und schlägt schräg aufs dach - zwei schöne beulen

es ist ein glück nichts passiert - haube ist im A. - habe schon einen ersatz eingebaut

jetzt versuche ich dieses verdammte schloss gangbar zu machen

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Motorhaube schließt nicht mehr