ForumMk2, CC & C-Max Mk1
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. Mk2, CC & C-Max Mk1
  7. Motorhaube rostet C-Max Bj.2006

Motorhaube rostet C-Max Bj.2006

Ford C-Max 1 (DM2)
Themenstarteram 27. Juni 2015 um 12:34

Hallo zusammen,

hab folgendes Problem. Meine Motorhaube rostet (siehe Bild).

Ford lehnt einen Austausch ab mit der Begründung das es sich nicht um eine orginal Ford Motorhaube handeln würde.

Hab das Auto als Jahreswagen gekauft und wundere mich jetzt schon gewaltig!?!?

Bin jetzt auf der Suche nach Fotos von orginal C-Max Motorhauben von der Innenseite um sicherzustellen das die bei Ford mir keinen Mist erzählen.

Jetzt kommt Ihr ins Spiel. Hab mal ein Foto von meiner mit rangehängt. Die Versiegelung der oberen Falst soll angeblich entscheidend sein.

Schon mal vielen Dank im voraus.

Ähnliche Themen
18 Antworten

die Motorhaube rostet nicht, die ist verrostet im Sinne von tot, da kann man nichts mehr retten, du brauchst eine neue (andere) ... das Ford hier die Kostenübernahme ablehnt ist nachvollziehbar (egal ob Original oder nicht) ... Ford schreibt eine jährliche Rostkontrolle vor, hätte man das in den 5-10 Jahren gemacht wäre es niemals so schlimm gekommen, hast du überhaupt schon mal eine Rostkontrolle machen lassen seid du den Wagen hast?

Am Besten eine Gebrauchte suchen und anschrauben

 

ob die Motorhaube Original ist kann man nicht erkennen, allerdings sieht die Dichtnaht auf dem Bild6 nicht Original aus (links runter), und es sieht nach einem Farbunterschied aus? Ist das nur auf dem Bild so? Oder gibt es ihn wirklich?

 

Kannst du mal schauen ob unten am Scharnier die Muttern schon mal bewegt wurden (die die Haube halten)? Das wäre dann ein eindeutiges Zeichen das die Haube schon mal unten war ... auf den Bildern (Bild4) könnte man meinen das der Lack am Gewinde fehlt.

 

Themenstarteram 28. Juni 2015 um 8:24

Hallo,

ja hab die Rostkontrolle machen lassen und alle Stempel, aber wie man sieht bringt das auch nichts. Die Schrauben hab ich mir schonmal angesehen, die sind lackiert und waren noch nicht offen.

K.A. ob das so Orginal ist.

Das mit dem Farbunterschied werd ich mir noch mal ansehen.

Von Ford kam auch die Ansage das die Dichtnaht nicht der orginalen entspricht :(

Hab nochmals nachgesehen, es ist kein Farbunterschied erkennbar. Kann auf den Bildern vom Rost oder vom Schmutz kommen.

waren die Rostkontrollen in der Ford Werkstatt?

wenn du jedes Jahr bei der Rostkontrolle warst und die Motorhaube so rostet ist normalerweise die Werkstatt schuld! Die Rostkontrollen sollen ja genau das verhindern ...

die Frage wäre allerdings ob die Motorhaube Original ist (eventuell mal einer anderen Werkstatt zeigen), aber bei einem Jahreswagen kann ich mir nicht vorstellen das jemand eine Zubehörmotorhaube montiert hat, wobei das auch heißen würde der Wagen hätte einen größeren Unfall gehabt ... oder hattest du einen Frontschaden?

Themenstarteram 28. Juni 2015 um 19:34

Hallo,

klar war alles in der Ford Werkstatt. Kann mir auch nicht vorstellen das jemand eine andere Haube montiert hat, deswegen hoffe ich ja auf jemand hier im Forum mit der "gleichen Dichtnaht" bei einem C-Max. ;)

Von einem Frontschaden ist mir nichts bekannt, deswegen glaube ich Ford die Sache mit der Motorhaube nicht so 100 Prozentig.

Es ist bei meinem Focus ein Ford logo eingestanzt (unter der Motorhaube)

Weiß nicht genau wo... Haltescharniere oder am Fänger in der mitte.

Aber fahr die noch einwenig und dann kaufst du dir eine neue. (in silber findest du bestimmt eine für max 200€)

Themenstarteram 30. Juni 2015 um 18:21

Hallo,

danke für den Tipp, hab mal den Schmotter weggemacht und siehe da, ein FORD Logo. :)

Mal schauen ob sich jetzt was bewegt?

Ford wird es ablehnen, weil die Werkstatt hätte schon früher reagieren müssen, wie gesagt da kann man nichts mehr retten, Ford wird dir sicherlich keine neue Motorhaube bezahlen und die Werkstatt eher auch nicht, da wirst du wohl kämpfen müssen wenn du was erreichen möchtest ...

Themenstarteram 1. Juli 2015 um 17:51

Hab heute mit dem Händler telefoniert.

Die Dichtnaht entspricht nicht der Orginalen...

Der weigert sich die Sache mit Ford zu klären und sagt ich soll selbst anrufen, da kommt Freude auf. :(

hast du den Wagen zufällig dort gekauft?

Wenn die Dichtnaht nicht Original ist muss es ja einen Unfall im ersten Jahr gegen haben?! Und wenn du den Wagen dort gekauft hast kannst du die Werkstatt eventuell so etwas unter Druck setzen ...

du kannst die Werkstatt auch fragen warum keiner was von der rostenden Motorhaube gesagt hat, schließlich hast du ja die Rostkontrollen machen lassen. Hast du die Checklisten eventuell bekommen?

Themenstarteram 3. Juli 2015 um 15:50

Hab gerade mit Ford telefoniert. Auf den orginal Ford Motorhauben müsste eine Teilenummer sein.

Wo sich die befindet können Sie nicht sagen. Wenn dann ist der Händler zuständig....

Die jetzige mit Ford Logo kann nicht von Ford sein.

Zitat:

Die jetzige mit Ford Logo kann nicht von Ford sein.

meinen die ab Werk oder das es eine gefälschte ist?

Themenstarteram 4. Juli 2015 um 7:00

Ganz klar gefälscht, sonst wäre es ja ein Garantiefall.

Hallo,

ich klink mich mal ein. Bei meinem C-Max, Bauj. 2007, rostet die Motorhaube an der gleichen Stelle auch. Wagen ist unfallfrei und Deutsche Zulassung.

Gruß

Johnny

das die dort rosten ist ein generelles Problem, auch bei anderen Modellen ... Ford übernimmt aber die Kosten für die Reparatur, wenn man den Wagen zur Rostkontrolle bringt, bzw. den Rost frühzeitig erkennt

Deine Antwort
Ähnliche Themen